P.S. Ich Liebe Dich – Cecelia Ahern

Heute zeige ich Euch mal mein erstes Buch, was ich gelesen habe seit ich mit meinem Mann zusammen bin. Leider kann ich nicht mehr sagen wann ich das Buch gelesen habe nur, das es 2006 war.

In dem Buch geht.Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. „Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!“. Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück. Also ich finde das Buch so schön das ich stellenweise geweint habe. Ja ich bin zu nahe am Wasser gebaut gebe ich zu. Bei sowas bin ich sehr sentimental.Also das Buch bekommt von mir 5 volle Punkte.

Mitlerweile gibt es ja schon die DVD von dem Film. Ich habe ihn mir im Kino angeschaut und die DVD liegt auch bei uns im DVD Regal. Einfach nur spitze. Sehr zu empfehlen die gerne Romane lesen.

Meine Punktevergabe 5/5

 

Hier erhältlich:


It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

Freue mich über Feedback