Achtung Blogvorstellung: Wer versteckt sich hinter Melusines-Welt.blogspot.de ?

Blogvorstellung

So meine Lieben das warten hat ein Ende die 18. Blogvorstellung geht online. Das Interview führe ich mit der Lieben Biggi von www.Melusines-Welt.blogspot.de. Ich rede auch nicht lange herum und wir fangen gleich mal an mit der ersten Frage

Stelle dich doch erst mal vor, wer du bist und von bloggst du (Stadt oder Land)? Und natürlich deinen Blognamen nicht vergessen.

Hallo, ich bin Biggi aus www.Melusines-Welt.blogspot.de und blogge aus dem schönen Südniedersachsen. Ich freue mich sehr, meine Melusines Welt heute bei dir vorzustellen, liebe Moni. Screenshot.Übermich.www.melusines-Welt.blogspot.de

(Moni)

Ich freue mich das du dabei bist und mir mit deinem Blog rede und Antwort stehst.

Wie bist du zum Bloggen gekommen und seit wann bloggst du?

Das ist eine witzige Geschichte! Angefangen hat es 2015 auf der Leipziger Buchmesse. Statt zu der gewünschten Lesung von Sandra Regnier sind meine Freundin und ich auf einem Bloggertreffen vom Chickenhouse Verlag gelandet. Da wir so müde waren, sind wir einfach sitzen geblieben und haben zugehört. Als wir später weiter gingen, meinte meine Freundin: „Du, so ein Blog wäre auch etwas für dich!“ Dieser Satz hat lange in mir gearbeitet. Im Oktober 2015 habe ich dann angefangen zu bloggen, allerdings zuerst bei einem anderen Blog. Allein um zu lernen und zu sehen, ob es etwas für mich ist. Und seit 8. Januar 2016 habe ich nun meinen eigenen Blog: Melusines Welt! Nachzulesen ist die Geschichte übrigens hier: http://melusines-welt.blogspot.de/2016/01/jetzt-bloggt-biggi-auch-noch-oder-auf.html

(Moni)

Na das ist ja mal eine coole Aktion und so zum bloggen zu kommen.

Über welche Themen schreibst du auf deinem Blog?

Über meine Liebe zu Büchern sowie die Ahnenforschung geht es in Melusines Welt. Außerdem helfe ich gern und gebe Tipps zur Organisation sowie liebe ich es, kreativ zu sein. Es kann aber genauso gut um Kino- oder Basteltipps gehen, je nach Lust und Laune.

Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?

Im Rahmen der Ahnenforschung unserer Familie habe ich den Namen Melusine entdeckt. Dieser Name hat mich nicht mehr losgelassen. Meine Tochter konnte froh sein, dass sie schon auf der Welt war, sonst hätte ich sie definitiv so benannt *lach*. Als es dann um den Namen für meinen Blog ging, habe ich recherchiert und siehe da: Melusine war auch eine Wasserfee mit magischen Kräften! Und so konnte ich eine Brücke zwischen der Magie der Bücher und der Ahnenforschung schlagen. Melusines Welt war geboren! Nachzulesen gerne hier: http://melusines-welt.blogspot.de/2016/01/warum-heit-dieser-blog-eigentlich.html#more

(Moni)

Ein sehr schöner und außergewöhnlicher Name.

Wenn du deinen Blog noch einmal neu anfangen könntest – würdest du es wieder genauso machen oder etwas verändern?

Da mein Blog noch so „frisch“ ist, würde ich alles genauso nochmal machen. Bis jetzt bin ich glücklich mit „meinem Baby“.

Was war dein erster Blogeintrag und befindet er sich noch auf deinem Blog? ( Link gerne erwünscht )

Mein erster Blogeintrag hatte den Titel: „Ein neuer Blog wurde geboren“ und ist auf Melusines Welt zu lesen: http://melusines-welt.blogspot.de/2016/01/jetzt-bloggt-biggi-auch-noch-oder-auf.html

Warum ist das Thema Ahnenforschung für dich interessant und nicht Beauty?

Das ist eine schwierige Frage. Das Thema Beauty ist bunt und schillernd, aber die Ahnenforschung ist vielschichtig und hat mich wie ein Virus angesteckt. Wenn man erst mal angefangen hat, lässt es einen nicht mehr los.

(Moni)

Mein Mann ist auch sehr wissbegierig und möchte auch alles von seiner Familie und meiner wissen und da sehe ich wirklich was das für Arbeit ist. Große Respekt davor für die Geduld dafür.

Woher nimmst du deine Ideen für Blogbeiträge? Was inspiriert dich?

Das Leben. Die Familie. Jede noch so kleine Idee schreibe ich auf und sammele diese Zettel in einer bunten Kiste. So habe ich einen Pool an Ideen.

Ich habe mitbekommen, dass du bei der Buchmesse dabei bist. Was ist das tolle daran? Was gefällt dir an der Buchmesse?

Bis jetzt kenne ich nur die Leipziger Buchmesse und dort habe ich immer das Gefühl, willkommen zu sein. Da man mit vielen Autoren und Lesern oft nur online kommuniziert, ist es toll, sich persönlich kennenzulernen. Und mit der Zeit ist man so etwas wie eine große Buchfamilie. Im April werde ich zur Loveletter Convention nach Berlin fahren, dort geht es um Liebesromane und ihre Autoren mit vielen Meet + Greets. Da bin ich wahnsinnig gespannt. Und mein erstes Mal zur Frankfurter Buchmesse steht im Oktober an. Sehen wir uns?

(Moni)

Oh Loveletter Convention hört sich sehr spannend an vorallem weil ich gerne Liebesromane lese. Versprechen kann ich es dir leider nicht ob wir uns da sehen werden weil bei mir ist es beruflich nicht immer einfach frei zu bekommen. 🙁

Welche Kategorie deines Blogs hat die meisten Artikel?

Im Moment dreht sich alles um die Bücher, besonders viele Beiträge sind in der Kategorie Rezensionen zu finden. Die Ahnenforschung fällt zurzeit noch etwas hinten runter, aber das ist nicht schlimm. Alles hat seine Zeit.

Auf welchen Plattformen kann man dich und deinen Blog finden? ( Facebook, Twitter usw.) (bitte mit Link erwünscht)

Herzliche Einladung zum Stöbern! Melusines Welt findest du ..

– auf Facebook unter „Melusines Welt“, hier freue ich mich sehr über dein Like https://www.facebook.com/MelusinesWelt/

– im Internet hat sich mein Blog hier versteckt http://melusines-welt.blogspot.de/

www.Melusines-Welt.blogspot.de_Namensschild

– auf Instagram bin ich noch Neuling, aber hier bin ich zu finden: MELUSINESWELT

– per Email erreichst du mich unter : Melusines.Welt(at)yahoo.de

Was möchtest du Bloggern/innen noch auf den Weg geben? (Tipps, Tricks)

Dafür bin ich noch zu neu, glaube ich. Mir persönlich hat der Tipp geholfen, nur darüber zu bloggen, was man wirklich mag. Mein erstes Fazit zum Bloggen findest du hier http://melusines-welt.blogspot.de/2016/03/aber-hallo-fazit-eines-frischlings-zwei.html . Ich freue mich über einen Austausch und gegenseitiges Vernetzen.

Vielen Dank, liebe Moni, für die Gelegenheit, meinen Blog bei dir vorzustellen. Biggi

Ich hoffe ihr konntet etwas in Biggi´s Welt ein tauchen und Euch ein Bild von ihr machen. Ich bin froh dich kennen gelernt zu haben es ist immer wieder schön bei dir vorbei zu schauen. Ich BEDANKE mich ganz herzlich das du mitgemacht hast und ich freue mich schon auf die Gegenvorstellung auf deinen Blog.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Also wer noch Lust hat kann sich gerne bei mir melden und sich noch bei der Blogvorstellung anmelden es sind noch Plätze frei.

Und hier noch alle Blogvorstellungen auf einen Blick wer noch nach neuen Blogs sucht.

Share This:

2 Gedanken zu “Achtung Blogvorstellung: Wer versteckt sich hinter Melusines-Welt.blogspot.de ?

    • Hallo Biggi

      Ich wünsche dir auch einen schönen Ostermontag und die Vorstellung war sehr schön. DANKE das du mit gemacht hast.

      Lieeb Grüße Moni

Freue mich über Feedback