Mydays - Wellness für Ihn

Überraschung Schön für Ihn Box

Damit hat ja bei uns gar keiner gerechnet das es in unserem Haushalt mal eine Schön für Ihn Box kommen wird. Wir haben bis jetzt noch nie Glück gehabt bei der Ziehung aber Dank des Blogger Newsletters habe ich doch mal Glück gehabt oder besser gesagt mein Mann.

Als ich nach dem nächtlichen Kaffee trinken mit meiner Freundin nach Hause gekommen bin war ich ganz überrascht die auf dem Tisch stehen zu sehen. 🙂

Mein Mann meinte nur ob ich ihm nicht noch was sagen muss? Und ich gleich zu ihm Nein nicht was ich wüsste. Dann sage ich schon mal DANKE an das Rossmann Team für die tolle Überraschung.

20160420_070320

20160420_183442

Ich werde Euch in den nächsten Tagen den tollen Inhalt vorstellen. Mein Mann war sehr begeistert. Und meine Lieben hattet ihr auch das Glück eine Schön für Ihn zu ergattern?

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Sonntags-Inspiration # 14

Es ist wieder soweit nämlich Sonntag. Auf diesen Tag freue ich mich immer die ganze Woche 🙂 Weil das ist mein einziger Tag an dem ich mit meiner Familie den ganzen Tag verbringen kann. Heute möchte ich Euch unseren Garten zeigen.

# 14

Nein das ist keine neue Pflanze die es gibt das unsere Tochter 🙂 Im Moment ist noch kein Leben in unserem Garten außer die Zwiebeln vom letzten Jahr die jetzt durch kommen aber der hintere Teil ist schon mal Unkraut frei. Aber heute haben wir nichts im Garten gemacht sondern unseren Sonntag genossen mit faulenzen. In den nächsten Tagen geht es weiter wenn das Wetter natürlich mit spielt. Und wie habt ihr Euren Sonntag verbracht? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Mehr zum Projekt Sonntags-Inspiration findet ihr bei Eclectic Hamilton.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

4. Blogger Comment Day

Unbenannt

Hallöchen

heute findet der 4. Blogger Comment Day statt und ich bin mit Freude wieder gerne dabei. Und meine lieben Leser/innen seit ihr auch dabei?

Was ist ein Blogger Comment Day? (Quelle: http://floralheart.de/)

Der Blogger Comment Day geht in die 4. Runde.

Wie ihr inzwischen schon wisst, geht es an diesem Tag darum Kommentare zu schreiben und zu erhalten. Kommentiert auf anderen Blogs, lernt andere Blogs kennen und habt einfach einen tollen Tag.

Am 23. April werde ich die Veranstaltung freigeben. Dann könnt ihr einen Link zu eurem Blog und eine kurze Beschreibung posten, damit es am 24. April munter losgehen kann.

Kommentiert bei den Blogs, wo ihr es WOLLT. Ihr müsst nicht bei jedem kommentieren. Schreibt nur Kommentare, wenn ihr auch etwas Liebes zu sagen habt. Dinge wie „toller Post“ sind nicht gern gesehen. Anschließend weißt ihr den jeweiligen Blogger hier in der Veranstaltung unter seinem Beitrag auf euren Kommentar hin, damit er sich revanchieren KANN.

PS: Ladet bitte wieder all‘ eure Bloggerkolleginnen und Kollegen ein. Diese Veranstaltung ist das, was ihr daraus macht. Umso mehr Leute ihr einladet, desto mehr Menschen können euren Blog entdecken und desto mehr Lesestoff könnt ihr finden!

Bis dahin, habt ein paar schöne Tage, bei Fragen könnt ihr mir gern an meine Facebook Seite schreiben, da das Posten in die Veranstaltung nun nicht mehr für euch möglich sein wird und außerdem freue ich mich über einen Besuch von euch auf http://floralheart.de/

Ich bin schon gespannt und werde mich mal durch die Blogs stöbern. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

P.S. Ich glaube jetzt habe ich schon mal bei den meisten kommentiert 🙂 Jetzt nehme ich mir erstmal eine Pause vom PC. Später geht es dann weiter.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Achtung Blogvorstellung – Wer bloggt auf „Catas Welt“ ?

Hallöchen meine Lieben

Es ist wieder soweit ich habe die liebe Caterina im Interview und löchere Sie mit ein paar Fragen rund um ihren Blog. Also es lohnt sich bei ihr vorbei zu schauen. Viel Spaß beim lesen

1. Stelle dich doch erst mal vor, wer du bist und von bloggst du (Stadt oder Land)? Und natürlich deinen Blognamen nicht vergessen.

Mein Name ist Caterina und ich komme aus der schönen Elbstadt Magdeburg. Ich bin 19 Jahre jung und absolviere derzeit mein Abitur.

Unbenannt1

In meiner Freizeit liebe ich es zu lesen und die Realität ein wenig zu vergessen. Außerdem zeichne ich unglaublich gerne, aber das ist, wie das Lesen, sehr zeitabhängig. Wenn diese beiden Dinge nicht klappen, koche und backe ich sehr gerne. All meine Erlebnisse, sowie Rezensionen, Zeichnungen und mehr sind auf meinem Blog „Catas Welt“ zu finden.

Unbenannt2
2. Wie bist du zum bloggen gekommen und seit wann bloggst du?

Es war relativ unspektakulär wie ich zum Bloggen gekommen bin. Vor bald vier Jahren, also am 26. Juli 2012, bin ich mehr oder weniger zufällig über Blogger gestolpert. Schon im Vorfeld wollte ich eine eigene Internetseite betreiben, auf der ich Dinge aus meinem Alltag erzählen kann. Und da kam Blogger wie gerufen. Seither kann ich mir ein Leben gar nicht mehr ohne Bloggen vorstellen. Es macht einfach zu sehr Spaß…

3. Über welche Themen schreibst du auf deinem Blog?

Ich glaube das habe ich im Wesentlichen in der ersten Frage eingebaut. Grundsätzlich fixiere ich mich nicht auf ein Thema. In der letzten Zeit, bzw. vor allem in den letzten Jahren, habe ich viel mehr über Bücher geschrieben, die ich gelesen habe, Rezensionen, Neuzugänge und der Gleichen. Zeichnungen und Rezepte verirren sich auch hin und wieder auf meinem Blog. Viele persönliche Gedanken und Erfahrungen sind ebenfalls ein Bestandteil meines Blogs. Also kurz zusammengefasst: Alles.

4. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?

„Catas Welt“ soll meine kleine Rückzugsinsel sein. Man kennt es vielleicht auch oft, wenn die Redewendung kommt, man ist in seiner eigenen Welt versunken. Und meine Welt ist „Catas Welt“. Cata ist hierbei eine Kurzform meines Namens Caterina. Die Kurzform trage ich schon bald seit 15 Jahren. Von daher stand der Titel für mich recht schnell fest.

5. Wenn du deinen Blog noch einmal neu anfangen könntest – würdest du es wieder genauso machen oder etwas verändern?

Mh, das ist schwierig. Wenn ich mir meinen Blog anschaue, wie er jetzt ist, würde ich es vermutlich genauso machen. Derzeit bin ich wirklich zufrieden, sowohl mit dem Design als auch mit den Inhalten. Aber ich glaube ich würde mit einem etwas durch dachten Konzept neu starten im Sinne von: Wie soll er aussehen? Über was will ich schreiben? Was würden die Leser wollen? Und nicht einfach irgendetwas posten, was vielleicht gar nicht ins Internet gehört. Ausgenommen dieser Tatsache, würde ich nichts großartig verändern.

6. Was war dein erster Blogeintrag und befindet er sich noch auf deinem Blog? ( Link gerne erwünscht )

Mein erster Blogeintrag trägt den Namen „Ich bin..“ ja nicht wirklich der kreativste Titel. Und der Inhalt ist auch etwas schwammig. Aber jeder fängt ja mal an. Hier ist der Link: http://catas-welt.blogspot.com/2012/07/ich-mochte-mich-genauer-vorstellen.html

(Moni)

Da musste ich doch gleich mal schauen & lesen gehen 🙂

7. Warum bloggst du über Bücher und nicht über Kosmetik oder Mode?

Wie ich schon weiter oben erzählt habe, blogge ich nicht ausschließlich über Bücher, wobei diese mittlerweile doch recht populär bei mir geworden sind. Ich blogge über Bücher, weil ich selbst es total schön finde, wenn man in einer anderen Welt eintauchen kann, die Realität vergessen und mit den Protagonisten träumen kann. Man wird selber zum Helden, erlebt, fühlt, trauert, freut mit und das finde ich so wunderschön. Bücher sind so vielfältig, wie die Autoren, die dahinter stehen. Und ich finde es wirklich klasse, wenn man sich über eins der schönsten Hobbys austauschen, diskutieren, streiten und auch einigen kann. Diesen Austausch finde ich einfach wirklich schön. Das war für mich auch einer der Gründe, weshalb ich über dieses Thema schreibe.

8. Woher nimmst du deine Ideen für Blogbeiträge? Was inspiriert dich?

Oft sagt man, die Idee kommt beim Schreiben. Bei mir ist es so. Ich lasse mal Rezensionen außen vor. Ansonsten kann mich wirklich alles inspirieren. Seien es die Nachrichten im Fernsehen, die mich so bewegt haben, dass ich meine Meinung dazu schreiben will, oder Gedanken, die durch irgendetwas hervorgebracht werden und dringend aufgeschrieben werden wollen oder eine Unterhaltung. Es ist so vieles was mich inspirieren kann. Es kann auch ein Beitrag eines anderen Bloggers sein, was etwas in mir wachruft, was nach draußen möchte. Es ist ganz egal.

9. Ich habe mit bekommen das du bei der Buchmesse dabei bist. Was ist das tolle daran? Was gefällt dir an der Buchmesse?

Buchmessen sind für mich immer ein absolutes Erlebnis. Ich liebe die Atmosphäre und die Tatsache, dass man von Tausenden Büchern umgeben ist. Es ist für mich jedes Mal ein Highlight durch die Hallen zu schlendern, hier ein Autogramm zu ergattern, dort einer Lesung zu lauschen, Bücher kaufen und tolle Menschen zu treffen. Wann hat man denn sonst die Gelegenheit andere Blogger zu treffen, wenn man weiß, dass sie sehr weit weg wohnen. Da finde ich solche Messen einfach grandios. Man kommt ins Gespräch, plaudert, schießt Fotos und dann sind natürlich die vielen Erfahrungen und Erlebnisse die man mitnimmt.

9. Welche Kategorie deines Blogs hat die meisten Artikel?

Mittlerweile nehmen die Rezensionen am meisten Artikel ein. An zweiter Stelle hat die Kategorie „Gedanken“ am meisten Beiträge.

10. Auf welchen Plattformen kann man dich und deinen Blog finden? ( Facebook, Twitter usw.) (bitte mit Link erwünscht)

Mich findet man auf Facebook. Blog und Bloggerin.
Hier der Link zur

FB-Seite: https://www.facebook.com/Catas-Welt-139616066220352/

Sonst bin ich bei LovelyBooks unter „Caterina“ ebenfalls vertreten.

Twitter: https://twitter.com/caterina2809

11. Was möchtest du Bloggern/innen noch was auf den Weg geben? (Tipps, Tricks)

Man darf Bloggen nie als Pflicht sehen. Wenn es mal zeitlich nicht klappt und ihr als Blogger in einer Flaute steckt, zwingt euch bloß nicht irgendetwas zu schreiben. Aus Erfahrung leiden die Texte bloß darunter. Bloggen ist ein Hobby und keine Verpflichtung.

Liebe Moni, Tausend Dank für die schönen Fragen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht diese zu beantworten <3

Ich bedanke mich bei dir das du dich meinen Fragen gestellt hast. Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Abi das du alles hin bekommst und du deine Prüfungen bestehst. Ich drück dir die Daumen.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Blogvorstellung

Mehr dazu findet ihr auf meiner Seite Blogvorstellungen auf einen Blick schaut doch mal vorbei es lohnt sich. Und wer gerne noch zu gehören möchte einfach melden.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

„Rock the 50’s“ mit der neuen limitierten Edition von Alterra Naturkosmetik!

Auch von Rossmann kam der neue Blogger Newsletter reingeflogen und wir machen eine Zeitreise zurück in die 50er Jahre kommt doch mal mit und schaut es Euch an.

Alterra "Rock the 50's"

die 50er Jahre müssen schon ein cooles Jahrzehnt gewesen sein: Pettycoats, Elvis Presley und beim Make-up der Pin-up-Girls Look.

„Rock the 50’s“ heißt die neue limitierte Edition von Alterra Naturkosmetik und sie trifft diese Zeit perfekt. Polka-Dots wohin das Auge blickt. Neben der Professional Volume Mascara im intensiven Schwarz gibt es einen Waterproof Eyeliner in zwei Nuancen: 01 Black und 02 Dark Taupe lassen sich dank des Pinselapplikators ganz einfach auftragen. Auf 01 Green Tea und 02 Taupe hören die beiden Liquid Eyeliner, deren mattes Finish einfach nur schick ist.

Diese Produkte haben besonders gute Chancen bei mir einzuziehen: Die zwei Nuancen des Volume Lipgloss haben einen leicht minzigen Duft und wirken kühlend und erfrischend auf den Lippen. 01 Cool Berry – mein Favorit – ist ein kräftiger Beere-Ton und 02 Pastel Peach ein sehr dezenter Pfirsich-Ton. An das typische Candy-Pink der 50er erinnert mich die 01 Pink Berry der 5-free Nagellacke. Die 02 Pastel Peach ist, wie der Name es schon erahnen lässt, zurückhaltender, aber genauso schön.

Rock the 50’s mit Alterra – wie gefällt dir die LE #neubeirossmann?

Alterra "Rock the 50's" Nail Colour

Alterra „Rock the 50’s“ Nail Colour

Die 2 Nuancen haben einen extra breiten Pinsel für einen präzisen und schnellen Farbauftrag. Außerdem sind sie 5-Free: Sie kommen ohne Phthalate, ohne Toloul, ohne Formaldehyd, ohne Campher und ohne Kolophonium aus.

Nuancen:
01 Pink Berry
02 Pastel Peach

✔ vegan
Inhalt: je 8 ml
Preis: je 3,49 €

Alterra "Rock the 50's" Volume Lipgloss

Alterra „Rock the 50’s“ Volume Lipgloss Farbe & Pflege

Mit Bio-Aloe-Vera und Provitamin E – die 2 Farben spenden Feuchtigkeit für natürlich gepflegte und voluminöse Lippen. Außerdem wirken sie kühlend und erfrischend.

Nuancen:
01 Cool Berry
02 Pastel Peach

Inhalt: je 7 ml
Preis: je 2,99 €

Alterra "Rock the 50's" Waterproof Eyeliner

Alterra „Rock the 50’s“ Waterproof Eyeliner

Mit dem Pinselapplikator lassen sich die 2 Nuancenmit Bio-Kamelienöl – präzise auftragen und zaubern einen natürlich schönen Lidstrich.

Nuancen:
01 Black
02 Dark Taupe

Preis: je 3,49 €

Alterra "Rock the 50's" Liquid Eyeshadow

Alterra „Rock the 50’s“ Liquid Eyeshadow

Kühlend und erfrischend wirken die 2 Farben und sorgen für einen natürlich schönen Augenaufschlag. Mit Provitamin E, Hyaluronsäure und Bio-Aloe Vera.

Nuancen:
01 Green Tea
02 Taupe

✔ vegan​
Inhalt:
 je 5 ml
Preis: je 2,99 €

Alterra "Rock the 50's" Professional Volume Mascara

Alterra „Rock the 50’s“ Professional Volume Mascara

Mit Bio-Jojobaöl und Bio-Erdmandelöl sorgt die Mascara für intensiv schwarze Wimpern und ein professionelles Volumen.

✔ vegan​
Inhalt: 8 ml
Preis: 3,99 €

Und war was schönes für Euch dabei? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

p2 Limited Edition: Secret Splendor

Fernweh. Und Sehnsucht nach einer Welt voller exotischer Schönheit, sonniger Wärme, geheimnisvoller Rituale und intensiver Farben. p2 hat auf einer Reise in orientalische Länder Aufregendes für Dich entdeckt. Die Looks dieser LE sind moderne Märchen aus 1001 Nacht – aktuell interpretiert und leicht nachzuschminken. Simsalabim – ein faszinierender Kompakt-Puder passt sich optisch jedem Teint perfekt an. Der „oriental desire“-Eyeliner zaubert magische Augenblicke und der „marvelous illusion“-Lippenstift sorgt für glänzende und verheißungsvolle Lippen. Sie machen die Verwandlung perfekt: Die Finger-Tattoos sind ein echter Hingucker und perfektionieren die orientalische Illusion. Märchenhaft hüllen Schimmer-Perlen Gesicht, Hals und Dekolleté in einen sanften Glow. Lass dich von der Schönheit des Morgenlands inspirieren.

Die neue Limited Edition findest du vom 01.05.-30.06.2016 in deinem dm-Markt.

  • Von oben nach unten: 010 pink diamond, 020 illustrious opal, 030 gold gem, 040 opulent sapphire und 050 gold jewel.

addicted to luxury nail polish

Precious little darlings: Sie heißen „010 pink diamond“, „020 illustrious opal“, „030 gold gem“, „040 opulent sapphire“, „050 gold jewel“ und klingen nicht nur luxuriös. Mit ihrem Sparkling-Effekt verwandeln die fünf intensiven Lackfarben die Nägel in glanzvolle Juwelen. Nahezu unbezahlbar sind ihre Eigenschaften:
Die hochglänzenden Lacke lassen sich easy auftragen, trocknen schnell und sehen lange zauberhaft aus.

Vegan.

11 ml: 2,25 €

1001 beauty secrets cuticle tattoos

Finger-Tattoos aus 1001 Nacht verleihen jedem Styling im Handumdrehen einen tollen, orientalischen Look! Sie werden unterhalb des Nagelbettes auf dem Fingerknöchel angebracht – und ziehen die Blicke auf sich!

Vegan.

20 Stück: 2,95 €
  • Von oben nach unten: 010 gold glamour, 020 orange de luxe und 030 aubergine opulence.

faraway dreams lipgloss

Anytime, anywhere: Der schimmernde Gloss schenkt den Lippen ein verführerisches Finish. Die perfekt deckende Textur sorgt zusätzlich für ultimativen Brillant-Glanz, immer und überall, ohne zu kleben – in glamourösem „010 gold glamour“, luxuriösem „020 orange de luxe“ und verführerischem „030 aubergine opulence“. Traumhaft!

Vegan.

2 ml: 3,25 €
  • Von oben nach unten: 010 posh pink, 020 impressive violet und 030 plush red.

marvelous illusion lipstick

Kiss me: Der hochglänzende, cremige Lippenstift füllt die Konturen präzise aus und lässt die Lippen optisch voller wirken. Keine Illusion: Die zarte Haut bleibt dabei schön geschmeidig. In drei intensiven, hochdeckenden Farben: „010 posh pink“, „020 impressive violet“ und „030 plush red“.

Vegan.

3 g: 2,95 €
  • Von oben nach unten: 010 indigo enigma, 020 gold magnificence und 030 emerald mystery.

light up the night foil eye shadow

Der metallisch schimmernde Lidschatten verleiht den Augen magische Anziehungskraft. Für ein extra ausdrucksstarkes Augen-Make-up die farbintensive Textur auf dem gesamten beweglichen Lid auftragen. In drei Farben: „010 indigo enigma“, „020 gold magnificence“ und „030 emerald mystery“.

Nicht vegan.

1,8 g: 3,45 €
  • Von links nach rechts: 010 persian blue und 020 intense jade.

oriental desire eyeliner

Dieser farbintensive, schnell trocknende Eyeliner gibt so präzise die Farbe ab, dass gleichmäßige Linien spielend gelingen – in den glamourösen Farben „010 persian blue“ und „020 intense jade“.

Vegan.

3 ml: 2,95 €
  • Von oben nach unten: 010 blue sparkles und 020 green glitter.

diamond mascara

Luxurious lashes: Die schwarze Volumen-Mascara schenkt Wimpern phänomenale Länge und bringt den perfekten Schwung. Für garantiert strahlende Augenblicke enthält die geschmeidige Textur Schimmerpigmente in den Farben „010 blue sparkles“ oder „020 green glitter“. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt.

Vegan.

9 ml: 3,25 €
  • Von oben nach unten: 010 gentle brunette und 020 brillant brown.

sublime eyebrow powder & contouring cream

All eyes on you: Ausdrucksvolle Statement-Augenbrauen gehören zum Orient wie die Geschichten aus 1001 Nacht. Zuerst die Augenbrauen mit dem Puder optimal betonen und in Form bringen. Anschließend die angenehm leichte Creme zum Konturieren und Akzentuieren der Brauen am Augenlid auftragen.

Nicht vegan.

2 x 1,5 g: 3,95 €
  • Von oben nach unten: 010 sensual skin und 020 delicate touch.

orient fascination compact powder

It’s magic: Der seidige, zarte Puder scheint zaubern zu können. Er passt sich dem Hautton an und verleiht ein gut deckendes, natürliches Finish. Kleine Makel gleicht er in den Nuancen „010 sensual skin“ oder „020 delicate touch“ optisch aus und mattiert glänzende Hautpartien zuverlässig.

Vegan.

9 g: 3,45 €

perfect shimmer jewel pearls

Der feine Puder der Schimmer-Perlen hüllt Gesicht, Hals und Dekolleté in einen sanften Glow. Gezielt aufgetragen, lässt er den Teint wie von innen leuchten: Mit einem großen Pinsel mehrmals über die schimmernden Perlen streichen und die erhabenen Gesichtspartien – Stirnwölbung, Nasenrücken, Wangenknochen und Kinnspitze – gleichmäßig betonen.

Nicht vegan.

15 g: 3,95 €

treasure of gold topper

Shimmering secret: Das angenehm leichte Gel mit goldschimmerndem Glitzer hüllt die Haut in einen geheimnisvollen Glow und lässt sich spielend leicht auftragen und verblenden. Das Ergebnis: Schillernd-changierende Highlights auf Gesicht, Körper und Dekolleté.

Vegan.

11 ml: 2,95 €
Und meine Lieben ist was schönes für Euch dabei? Lasst es mich wissen
http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3
It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Wochenrückblick auf die erste Woche BodyChange

Ich möchte Euch heute mal einen kleinen Einblick in meine erste Woche geben ich habe Euch ja schon von meinem ersten Tag, meinem 2 Tag und von meinem 4 Tag erzählt was es alles neues gibt. Heute möchte ich Euch mal zusammen stellen was es an meinen 6 Tagen zum Essen gab.

Montag:

Frühstück – Rührei mit Lauchzwiebeln und Hähnchenbrust

20160412_092213

Mittag – Fenchelkokos Suppe

Abendessen – Bunter Hackfleischeintopf

Dienstag:

Frühstück – Rührei mit Eismeergarnelen

Mittag – Brokkoliesuppe

Abendessen – Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Mittwoch:

Frühstück – Rührei Omelette

?

Mittag – Brokkoliesuppe (Reste vom Dienstag)

Abendessen – Putengeschnetzeltes mit Gemüse (Reste vom Dienstag)

Donnerstag:

Frühstück – wieder mal Rührei Omelette 🙂

Mittag – Blumenkohlsuppe mit Karotten

Abendessen – Salat (selbstgemachtes Dressing) und Lachfilet

20160414_185729

Freitag:

Frühstück – Zimtpfannkuchen (waren das erste was mir nicht geschmeckt hat)

20160415_044745

Mittag – sollte eigentlich nochmal Blumenkohlsuppe geben aber die ist mir leider umgekippt 🙁 also gab es nur eine Möhre und ein Wiener Würstchen

Abendessen – Zucchinischiffchen

Samstag:

Oh das war schwer wollte erst mein Loadtag machen weil wir sind schon seit 7 Uhr unterwegs aber ich habe doch am Freitag noch eine Lösung gefunden.

Frühstück – Rühreimuffins (die ich am Freitag schon vorbereitet habe)

20160415_215851

Mittag – Leinensamenbrötchen (frisch gebacken am Freitag Abend) und eine Rinderwurst

Abendessen – Dönerfleisch und Salat natürlich alles natura Dressing hab ich zu Hause zubereitet

20160416_174841

Sonntag:

ist mein Loadtag Juhu auf den ich mich schon seit Montag gefreut habe 🙂 Nein quatsch ich bin sehr gut zu Recht gekommen in der ersten Woche ausser der Kaffee 🙁

Bedeutung Loadtag:

Ich nenne ihn Fresstag weil da darf ich alles zu mir nehmen auf was ich 6 Tage verzichtet habe. Aber ich muss zugeben das einzige wo ich drauf verzichtet habe war mein Milchkaffee der Rest hat mich nicht gestört. Auch wenn mein Mann neben mir Pralinen isst oder ein Eis geschleckt hat, hat mich nicht gestört.

Frühstück – Milchkaffee, Brötchen mit Käse und ein Stückchen Knoblauch Baguette

Mittag – ist ausgefallen weil wir sind später auf gestanden aber dafür gibt es später noch leckeres Popcorn 🙂

20160417_140002

Abendessen – Zucchiniomlette sogar was gesundes zum Abendessen 🙂 also haben die 6 Tage schon was bewirkt. 🙂

Also meine Lieben ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden und die ersten 6 Tage durch gezogen und ich muss sagen ich vermisse eigetlich nichts. Na klar wenn man die ganzen leckeren Sachen sieht kann man am liebsten rein beißen aber ich bleibe hart. Und die ersten Ergebnisse können sich sehen lassen.

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Dienstag

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Erfahrungs – & Tagesbericht vom Taekwondo-Turnier in Pirmasens

Vor einigen Wochen haben wir erfahren, dass unsere Tochter mit zum Taekwondo-Turnier nach Pirmasens gehen kann. Dabei kann sie Erfahrung sammeln und außerdem ihr Erlerntes neben der Prüfung auch auf einem Turnier präsentieren. Wo aber beim Turnier der gewinnt, der die bessere Form läuft.

Wir sind heute morgen (Samstag) zusammen um 6 Uhr aufgestanden. Monique hat extra frei genommen, um mit dabei zu sein. Da Lucy heute ihr erstes richtiges Turnier hat, außer die beiden IDM-Turniere, die ihr Trainer hier in Rheinstetten ausgerichtet hat. Nach dem Treffen vor der Sportschule, ging es dann kurz nach 7 Uhr auf in die Pfalz nach Pirmasens in die Kirchberghalle. Da mir heute nicht nach Fahren ist, habe ich Monique fahren lassen. Für das Turnier haben sich viele von den Großen und Kleinen angemeldet und auch wieder abgemeldet. Aber Lucy freut sich schon sehr dabei mitzumachen. Sie hat die letzten Wochen dreimal die Woche beim Training teilgenommen, um ihr Form ordentlich zu laufen.

Als wir auf die B10 gefahren sind, hat es angefangen wie Schwein zu regnen. Vorbei geht es an kleinen Ortschaften, die in den Tälern liegen, an vielen Weinbergen und dem Ziel entgegen. Was laut dem Navi in etwa 1/2 Stunde sein soll. Mal sehen, was uns in Pirmasens erwartet?

20160416_082517(auch in Pirmasens war das Wetter nicht besser und Lucy noch ziemlich verschlafen 🙂 )

Kurz nach 8 Uhr angekommen, ging es zur Registrierung der Teilnehmer und anschließend zur Umkleide. Gäste können als Zuschauer in die Halle aber es Eintritt zu bezahlen. Und es regnet noch immer. Die Parkplätze und die Halle füllen sich immer mehr. Nach laaaanger Wartezeit ist die Halle voll und das Wiegen beendet. Einzelne Teilnehmer laufen auf der Matte oder am Rand ihre Formen und machen Aufwärmübungen. Mit über 2 Stunden Verspätung ist Lucys Freundin auch endlich mal eingetroffen. Um 11 Uhr gab es die Eröffnungszeremonie mit der laaaaangen Rede des Bürgermeisters, also viel Werbung für die Stadt.

Lucy wird gegen ihre Freundin laufen. Das heißt die beiden laufen abwechselnd ihre Form und werden dann bewertet. Es ist 12.30 Uhr und der Formenlauf beginnt, mit den niedrigen Gurten zuerst. Seit einer Stunde ist unser Trainer als Punktrichter dabei und unsere Läufer sind auch baaald dran. Ab 14.30 Uhr ist der größte Teil der Turniere vorbei und unsere Läufer waren noch immer nicht dran außer die Teilnehmer für den Leichtkontakt.

Wir haben uns entschieden nicht noch einmal auf ein Turnier zu gehen, bei dem zwei verschiedene Turnierarten statt finden. Deshalb kommen unsere Läufer erst so spät dran. Ich habe mir ein Buch mitgenommen, um den Tag rum zu bekommen. Zwischendurch habe ich noch Fotos gemacht und Notizen für den Blog gemacht. Monique war die eine oder andere Zigarette rauchen. Lucy hat die Zeit genutzt, um Erfahrung zu sammeln, wie andere Teilnehmer laufen.

Kurz nach 15 Uhr sind Lucy und ihre Freundin endlich dran gekommen. Lucy hat ihren Spruch aufgesagt und ist schön ihre Form gelaufen.

20160416_151029Ihre Freundin hat den Spruch weggelassen, ist aber etwas besser gelaufen und hat deshalb den ersten Platz gemacht. Aber Lucy hat trotzdem den zweiten Platz belegt. Die anderen haben auch die ersten beiden Plätze belegt, da sie verschiedene Gewichts- und Altersklassen hatten und kaum Konkurrenz hatten. Um 16 Uhr haben wir uns vom Trainer verabschiedet und sind nach Hause gefahren. Somit ist ein langer aber für unsere Tochter erfolgreicher Tag zu Ende gegangen. Wir sind total stolz auf sie.

unbenannt(Artikel aus der Pirmasenser Zeitung)

http___signatures.mylivesignature.com_54494_215_E87B95618F8CB2A2E776EB7843604F84

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Sonntags-Inspiration # 13

So bevor es für uns ins Kino geht kommt hier meine Sonntags-Inspiration für heute.

# 13

Was bedeutet das für mich? Für mich bedeuten diese Zahlen das ich innerhalb durch BodyChange 3,5 kg leichter geworden bin und was mich überglücklich macht. Natürlich habe ich hauptsächlich Wasser verloren aber das ist auch vollkommen in Ordnung. 🙂 Dafür geht es heute ins Kino und ich darf auch Popcorn essen weil heute ist nämlich mein Alles ess Tag. 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3Mehr zum Projekt Sonntags-Inspiration findet ihr bei Eclectic Hamilton.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Mydays - Wellness für Ihn

Flower Mania bei RdeL Young – die neue Limited Edition ist da!

Bei Rossmann wird es blumig 🙂

RdeL Young "Flower Mania"

das geht bestimmt nicht nur mir so: Knallige Produkte und Farben fallen einem irgendwie immer sofort ins Auge und man muss sie sich genauer ansehen. So ist es auch bei der neuen Limited Edition von RdeL Young.

„Flower Mania“ heißt sie und der Name passt. Die 5 Nagellacke mit den kleinen Blümchen sind total niedlich. Kleiner Tipp – sie lassen sich auch super als Topcoat verwenden. Body Tattoos sind weiterhin ein absoluter Trend und gerade jetzt, wo der Frühling vor der Tür steht, finde ich die Colour Metal Tattoos total passend. Sie geben jedem Styling das gewisse Etwas. Die Textur des Cream Blushs ist, wie der Name es auch schon sagt, schön cremig. Er lässt sich dadurch sehr gut auftragen und verarbeiten und das leicht schimmernde Finish ist einfach schön.

Den Lip Balm mag ich. Er pflegt meine Lippen nicht nur; er verleiht ihnen auch einen tollen Glanz in einem ganz dezenten Rosé. Am besten gefällt mir die Mascara. Ich liebe dieses leicht gebogenen Bürstchen, weil ich mit ihr alle Wimpern erreiche und für ordentlich Volumen sorgen kann

RdeL Young "Flower Mania" Nail Polish RdeL Young „Flower Mania“ Nail Polish

Die 5 Nuancen haben ein niedliches Blümchen-Design und machen sich prima als Topcoat.

Nuancen:
01 picnic date
02 up up and away
03 beach babe
04 grasshopper
05 fairytale

✔ vegan
Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,69 €

RdeL Young "Flower Mania" Lip Balm RdeL Young „Flower Mania“ Lip Balm

Der Balsam im zarten Rosa pflegt die Lippen nicht nur, sondern gibt ihnen auch einen natürlichen Look.

Nuance:
01 soft rose

Preis: 1,49 €

RdeL Young "Flower Mania" Cream Blush  RdeL Young „Flower Mania“ Cream Blush

Die cremige Textur lässt die Wangen besonders frisch und rosig strahlen.

Nuance:
01 my melody

✔ vegan
Preis: 1,99 €

RdeL Young "Flower Mania" Mascara RdeL Young „Flower Mania“ Mascara

Die Curling Mascara mit ihrer gebogenen Kunststoffbürste sorgt für einen magischen Volumen-Effekt.

Nuance:
01 black

Inhalt: 8 ml
Preis: 2,49 €

RdeL Young "Flower Mania" Body Tattoos  RdeL Young „Flower Mania“ Body Tattoos

Die Glam Tattoos schimmern in edlen Gold- und Silbertönen mit knalligen Farbakzenten.

✔ vegan​
Inhalt: 6 Stück
Preis: 1,99 €

#neubeirossmann – Wie gefällt dir die „Flower Mania“?

Die LE wird ab der kommenden Woche an alle Rossmann Filialen ausgeliefert, die eine RdeL Young Theke haben. Bis sie überall erhältlich ist, kann es dann noch ein paar Tage dauern. Ist was schönes für Euch dabei? Also ich gebe es zu für mich ist nichts dabei was ich spannend finde.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn