Himmelsblumen was und wer steckt dahinter?

Hallo liebe Moni.

Ich freue mich sehr über das Interview und werde dir liebend gerne die Fragen beantworten.

(Moni) Hallo Nicole, Ich freue mich das du mit dabei bist.

Stelle dich doch erst mal vor wer du bist und von wo bloggst du(Stadt oder Land)? Und natürlich dein Blogname nicht vergessen.

Hallo, ich bin die Nicole noch 24 Jahre und Blogge seit Dezember 2013. Ich schreibe den Blog Himmelsblume – Der Familienblog mit Charme aus meiner Heimatstadt Schmölln. Dort lebe ich mit meinem Mann und meinem zuckersüßen Sohn zusammen.

UnbenanntWie bist du zum bloggen gekommen und seit wann bloggst du?

Ursprünglich war mein Blog ein „Abnehmblog“. Irgendwann fing ich an, Produkte vorzustellen und da mir dies großen Spaß machte, habe ich diesen zu einem Familienblog umgewandelt. Auch mein Mann, schreibt hin und wieder seine Erfahrungen dazu. Mein Kind, freut sich immer wieder, wenn ich ein Kinderprodukt vorstelle und er Fotos machen darf.

Hat sich was in deinem Leben verändert seit du bloggst?

Als erstes Mal habe ich inzwischen ein wirklich schönes Hobby. Das Bloggen. Es nimmt viel Zeit in Anspruch, aber es macht mir großen Spaß, für das ich inzwischen auch einiges an Geld ausgebe. Neben dem Bloggen, habe ich viele neue liebe Menschen kennengelernt. (andere Blogger)

Über welche Themen schreibst du auf deinem Blog?

In meinem Blog geht es hauptsächlich um Produktvorstellungen. Ob in Beauty- , Kinderbereich und alles für den Haushalt. Ein Familien-Produkttest Blog eben. Zusätzliche stelle ich einige Online-Shops und andere Blogs vor.

Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?

Bis ich meinen Blogname hatte, verging echt viel Zeit. Der Name ist mir spontan in der Nacht eingefallen und da bin ich wirklich aufgestanden und habe geschaut, ob dieser noch frei ist. Tata, da war er.

Wie hieß dein erster Blogpost und worum ging es da?

Ach, da muss ich selber erst einmal schauen. Ich habe nämlich einige Post aus meinem Blog gelöscht, die einfach nicht mehr dazu passen. Meine Abnehmerfolge zum Beispiel. Meinem ersten Post heißt „Der Anfang oder auch Die Idee“. Dort habe ich kurz erklärt um was es in meinem Blog gehen wird. Aber ich muss diesen mal umschreiben.

Wo schreibst du deine Artikel am liebsten? ( Couch, draußen im freien oder an einem bestimmten Platz)

Ich schreibe meine Artikel immer am selben Ort. Bei meinem Mann am PC. Ich habe zwar selber einen, aber der staubt vor sich hin. Ich kann bei meinem Mann einfach viel besser schreiben. Hätte ich einen Laptop, so würde ich im Sommer wohl draußen auf der Terrasse schreiben.

Was für Blogs liest du am liebsten? ( Food, Produkttest, Bücher….) Wenn ja hast du einen Lieblings Blog den du regelmäßig folgen tust?

Ich lese sehr viele Blogs. Dazu gehören DIY-Blog, Produkttestblog, Bücher- und FilmBlogs, Food- und Fotoblogs. Also wirklich von allen etwas dabei. Ich folge aber nicht jedem Blog. Viele habe ich auch auf meiner Leseliste. Denn wenn man zu vielen Blogs per GFC folgt, würde ich die Hälfte einfach überlesen. Min. 1-2-mal die Woche besuche ich auch jeden einzelnen von ihnen.

Wärst du für ein Blogger Treffen in der realen Welt bereit?

Ich würde sehr gerne mal bei einem Bloggertreffen dabei sein, aber irgendwie hat es bis jetzt nicht geklappt. In April besuche ich aber 2 Blogger aus Berlin und freue mich schon riesig auf die zwei. Ansonsten gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass ich irgendwann mal bei einem großen Bloggertreffen dabei bin.

Nimmst du an Blogprojekte teil oder veranstaltest du selbst welche?

Also ich wollte dieses Jahr an eines Teilnehmen, musste dieses aber abbrechen, da ich keine Zeit mehr dafür habe. Ich habe vor einigen Wochen meine Arbeitsstelle gewechselt die jetzt mehr Zeit in Anspruch nimmt. Allerdings gibt es auf meinem Blog die „Himmelsblumen-Box“ und das ist sozusagen mein Projekt.

Unbenannt1(Moni) Ja von deinen „Himmelsblumen-Box“ habe ich schon gelesen und finde das eine super Idee.

Auf welchen Plattformen kann man dich und deinen Blog finden? ( Facebook, Twitter usw.)

Meinen Blog kann man noch auf

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Himmelsblume/1438185586444676

Google+: https://plus.google.com/102964970798001091561/posts

und Networked Blog http://www.networkedblogs.com/blog/365-tage

finden.

Danke liebe Moni, ich bedanke mich auch ganz Herzlich bei dir.

So jetzt habt ihr einiges von Himmelsblume erfahren und ich habe es euch schmackhaft gemacht sie mal zu besuchen als sie ist bei mir gleich in meine Lesezeichenliste gewandert als ich sie bei der letzten BloggerLounge KommentierParty IV kennengelernt habe. Schaut mal bei ihr vorbei es lohnt sich auf jedenfall. Ich bedanke mich nochmal recht herzlich bei dir Liebe Nicole es war mir eine Freude mit dir zu schrieben.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

4 thoughts on “Himmelsblumen was und wer steckt dahinter?

  1. Hallo Moni und Hallo Nicole, die ich ja schon ein wenig länger kennen darf!

    Sehr schöne Blogvorstellung! Ich fand die Story über den Blognamen sehr interessant 🙂 Zum Glück war er noch frei!!!
    Die Nicole ist wirklich eine sehr fleißige Bloggerin und ich bin mehrmals die Woche bei ihr 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Jana von Jaimees Welt

    • Moni says:

      Hallo Jana

      Schön das du vorbei schaust und dir das Interview angeschaut hast. Ja der Blogname ist wirklich intressant wie er entstanden ist wirklich klasse. Ja mittlerweile bin ich auch immer wieder bei ihr unterwegs.

      Liebe Grüße Moni

  2. Nicole says:

    Huhu.
    Eine sehr schöne Vorstellung 😉
    Freu mich, dass du mich und meinem Blog ausgesucht hast und bin gespannt, welche Blogs du noch vorstellen werdest..
    Liebe Grüße und morgen einen schönen Wochenstart.

    • Moni says:

      Hallöchen Nicole

      Danke schön und ich freue mich das es dir gefällt ich hoffe das du dadurch noch neue Leser gewinnen kannst.

      Liebe Grüße Moni

Freue mich über Feedback