11 Fragen – 11 Antworten – 11 Blogger

Achtung Achtung es wird wieder mit Stöckchen geworfen also nehmt Euch in acht und zieht die Köpfe ein nicht das Euch noch einer am Kopf trifft.

Hans hat mich beworfen und er wiederum von internetblogger.ch.

In dem Stöckchen geht es um folgendes man bekommt 11 Fragen die man wiederum beantworten soll. Nachdem Beantworten formuliert man 11 neue Fragen und schmeißt das  Stöckchen dann 11 weiteren Bloggern zu.

Also die 11 Fragen zu beantworten wird glaube ich mal kein Problem werden und 11 neue Fragen zusammen zustellen bekomme ich auch noch hin aber 11 Blogger auszusuchen die es auffangen oder es  mitnehmen würden wird etwas schwierig weil so viele habe ich gar nicht in meinem Blogroll.

So lange Rede kurzer Sinn fangen wir mal an und beantworten Hans seine Fragen.

  • Nimmst Du gerne an Blogstöckchen teil?
  • Findest Du das weiter werfen in Ordnung, weil im Sinne von den Stöckchen, oder sagst Du: lieber soll sich derjenige, der Lust hat, das mitnehmen?
  • Nutzt Du Internetforen?
  • Was hat Deiner Meinung nach mehr Aussicht, auch in zwanzig Jahren noch zu bestehen? Blogs oder Foren?
  • Denkst Du, dass sich Aktionen wie Paraden auch in einem Forum realisieren lassen? Also eine Forenparade?
  • Wie viele Webprojekte hast Du?
  • Was denkst Du, wie viele Internet-Projekte Du stemmen könntest? Oder lastet Dich eines schon aus.
  • Würden Dich mehrere reizen?
  • Hast Du einen Tablet (PC) oder ein I-Pad?
  • Für was nutzt Du es in der Hauptsache?
  • Schreibst Du Deine Blogartikel in einer Textverarbeitung vor, oder schreibst Du direkt im Blog?

Nimmst Du gerne an Blogstöckchen teil?

Ich nehme gerne an Blogstöckchen teil wenn sie mir entsprechend zu sagen, weil es gibt auch welche wo mich nicht interessieren die lasse ich dann auch liegen aber sage auch dem Blogger Bescheid das ich es nicht mitnehmen werde.

Findest Du das weiter werfen in Ordnung, weil im Sinne von den Stöckchen, oder sagst Du: lieber soll sich derjenige, der Lust hat, das mitnehmen?

Ich finde das weiter werfen vollkommen in Ordnung weil man trotzdem entscheiden kann ob man es beantwortet oder nicht. Aber ich bin ehr eine die dann sagt wer es mitnehmen möchte darf es gerne aufheben weil wie oben schon erwähnt mein Blogroll nicht grade an Leute platzt.

Nutzt Du Internetforen?

Ich bin ein Internetforen Nutzer zwar jetzt nicht jeden Tag aber ab und an wenn ich was wissen will oder Hilfe brauche wende ich mich an Foren.

Was hat Deiner Meinung nach mehr Aussicht, auch in zwanzig Jahren noch zu bestehen? Blogs oder Foren?

Wenn ich bedenke seit ich angefangen habe zu bloggen (2009) hatte ich ein Blogroll voll ohne Ende seit ich wieder regelmäßig blogge seit letztes Jahr November (2013) wie viele Blogger aufgegeben haben zu bloggen und ihre Blogleichen rumliegen sage ich das es immer weniger wird. Aber Blogger nie komplett verschwinden werden.

Denkst Du, dass sich Aktionen wie Paraden auch in einem Forum realisieren lassen? Also eine Forenparade?

Das könnte ich mir schon vorstellen das sowas möglich ist aber ich finde es auf Blogs einfach schöner weil man es besser präsentieren kann.

Wie viele Webprojekte hast Du?

Im Moment sind es 3 Webprojekte wo ich mit mache das wäre Blick der Woche, Freitags – Füller und die Montagsfrage von Libromanie

Was denkst Du, wie viele Internet-Projekte Du stemmen könntest? Oder lastet Dich eines schon aus.

Wie viele ich stemmen könnte kann ich nicht sagen oder besser es kommt auf das Projekt an wie oft man bloggen muss für das Projekt. Weil die 3 Projekte die ich im Moment regelmäßig mitmache sind super weil man nur einmal bloggen muss das eine ist Montags das andere Freitags und Blick der Woche habe ich die ganze Woche Zeit zum bloggen.

Würden Dich mehrere reizen?

Also so wie ich die letzte Frage schon geschrieben habe wäre noch Luft für ein zwei Projekte aber auch nur so wie die Zeit es zu lassen würde.

Hast Du einen Tablet (PC) oder ein I-Pad?

Das kann ich kurz und schmerzlos beantworten ich habe beides nicht.

Für was nutzt Du es in der Hauptsache?

Oh noch besser da ich ja keins der beiden besitze kann ich es auch nicht nutzen.

Schreibst Du Deine Blogartikel in einer Textverarbeitung vor, oder schreibst Du direkt im Blog?

Oh Hans da hast du mich eiskalt erwischt ich bin ein Blogger der in Textverarbeitung meine Texte schreibt. Aber das habe ich auch jetzt erst angefangen früher habe ich immer drauf los geschrieben aber die Tippfehler sind dann schon einige geworden über die Jahre und da mein Mann grade an unseren anderen Blog Korrektur macht weil wir den ja in ein Buch binden lassen wollen habe ich damit angefangen den Text vorzuschreiben in Word.

So jetzt habe ich schon mal die Fragen beantwortet jetzt muss ich mir noch 11 neue Fragen überlegen. So die Fragen stehen und ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.

  1. Wie bist du zum bloggen gekommen?
  2. Wie lange Bloggst du schon?
  3. Wie oft bist du schon mit deinem Blog umgezogen? ( Anbieterwechsel)
  4. Was liebst du am bloggen?
  5. Würde dich ein Bloggertreffen interessieren?
  6. Bloggst du ehr privates oder allgemeines?
  7. Bist du kreativ oder hast du zwei linke Hände?
  8. Bastelst du gerne am Layout?
  9. Gehörst du zu den ordentlichen Bloggern oder mistest du erst nach Monaten mal wieder Blogroll, Widgets usw. aus?
  10. Bist du Leseratte oder lieber Fernseher?
  11. Sportlich oder Sportmuffel?

So jetzt kommt die Problematik wem schmeiße ich es zu und da sage ich nur wer es mitnehmen möchte der darf es gerne aufheben und ich würde mich freuen wenn ihr  kurz ein Kommi hinterlassen würdet. DANKE

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Share This:

2 Gedanken zu “11 Fragen – 11 Antworten – 11 Blogger

  1. Hallo und wunderschönen guten Tag Moni,

    danke, dass Du Dir Zeit genommen und das Stöckchen gefangen hast.
    Jo, das hast Du wirklich recht. Viele Blogs kommen neu und viele gehen auch schnell wieder. Das ist auch in der Forenwelt nicht anders. Ich sehe beides auch zukünftig aber grundsätzlich noch bestehen.

    Einen schönen Tag noch für Dich und deine Lieben und thanks a lot.

    Lieben Gruß Hans

    • Hallöchen Hans

      Schön das du vorbei schaust.Ja es werden immer wieder neue Blogs kommen und gehen aber komplett werden sie nie verschwinden. Und ich habe es gerne aufgenommen.

      Liebe Grüße und ein schönen Tag
      Moni

Freue mich über Feedback