Blogparade zu Social Media

Blogging – WordPress – Allgemeines hat zur Blogparade aufgerufen.

Es geht in dem Themenbereich Social Media und Social Networks und seine Fragen an uns lauten.

  1. Welche der genannten Social Networks nutzt du – Twitter, Facebook, Google+, Xing, Pinterest, Linkedin und andere?
  2. Wie lange nutzt du diese Social Media Kanäle schon?
  3. Was bedeutet für dich Social Media?
  4. Hat sich dein Nutzungsverhalten im Internet geändert, seitdem du diese Social Media Kanäle nutzt?
  5. Welche Vorteile siehst du in der Nutzung von Social Media?
  6. Welche Nachteile siehst du in der Nutzung von Social Media?
  7. Bloggst du noch regelmäßig oder bist du überwiegend auf Social Networks aktiv?
  8. Was erwartet uns nächstes Jahr im Bereich von Social Media? Wird der Boom anhalten und kommt irgendwann mal eine Flaute?

                                                                                                                                                                                                                     

Welche der genannten Social Networks nutzt du – Twitter, Facebook, Google+, Xing, Pinterest, Linkedin und andere?

Ich nutze eigentlich nur noch Facebook regelmäßig. Ich bin zwar noch bei Mein VZ  und Stay Friends angemeldet aber die werden nur selten noch genutzt von mir. Bei den beiden schaue ich eigentlich nur mal vorbei ob es neue/alte Freunde sich eingetragen haben.

Wie lange nutzt du diese Social Media Kanäle schon?

Oh wann bin ich Facebook beigetreten?? Gott sei Dank gibt es eine Zeitleiste bei Facebook also ich bin 2009 erst bei Facebook eingetreten also eigentlich ziemlich spät für die heutige Zeit oder?

Wann ich Stay Friends bei getreten bin kann ich leider nicht mehr sagen ich schätze mal 2006 da ich ja auch ziemlich spät den PC kennen gelernt habe. 🙂

WKW bin ich mittlerweile wieder gelöscht weil die meisten alle zu Facebook gewechselt haben und Mein VZ war ich auch schon gelöscht aber mittlerweile wieder angemeldet weil ich alte Schulkameraden suche.

Was bedeutet für dich Social Media?

Für mich bedeutet Social Media schon viel weil ich viele alte Freunde und Schulkameraden wieder gefunden habe. Die ich schon lange gesucht habe da ich ja schon ein paar Mal umgezogen bin. Aber ich muss sagen es gibt immer noch Leute die Social Media noch nicht nutzen. Wo ich mich wiederum frage wie können die noch ohne Social Media  leben.

Hat sich dein Nutzungsverhalten im Internet geändert, seitdem du diese Social Media Kanäle nutzt?

Also mein Nutzungsverhalten hat sich schon geändert seit ich Facebook nutze. Mal positiv mal eh etwas negativ finde ich. Ich nutze Facebook auch für mein Blog zum promoten über NetworkedBlogs. Aber ich habe auch meine eins zwei Spiele die ich regelmäßig nutze.

Welche Vorteile siehst du in der Nutzung von Social Media?

Vorteile sehe ich man kann sein Blog etwas bekannter machen und nicht jeder der auf deinem Blog vorbei schaut kann aber in Facebook alles nachlesen und ist immer aktuell. Man findet alte Freunde/Schulkameraden wieder wenn sie gefunden werden wollen. Man kann neue Kontakte knüpfen. Seinen neusten und schönsten Momente kann man festhalten und allen zeigen. Oh da sollte ich doch mein Flickr Profil mal wieder etwas aktualisieren.

Welche Nachteile siehst du in der Nutzung von Social Media?

Nachteile gibt es doch überall im Leben oder nicht? Also ich bin halt intensiv mit meinen Spielen beschäftigt das ich manchmal ein paar Sachen schleifen lasse. Aber ich bin auf dem Wege der Besserung.

Aber das mit dem Datenschutz ist das auch eine schwierige Sache wenn man immer wieder hört das Konto wurde geknackt oder ausspioniert. Darum sollte man wirklich überlegen was man genau ins Netz lässt oder was privat bleiben soll.

Bloggst du noch regelmäßig oder bist du überwiegend auf Social Networks aktiv?

Wie ich schon bei Nachteile geschrieben habe ich bin viel bei Social Networks unterwegs aber ich bin auf dem Weg der Besserung. Ich blogge aber auch wieder regelmäßig was ich vom letzten Jahr nicht wirklich sagen kann da habe ich mich wirklich mehr auf die Social Networks konzentriert. Was ein Schicksalsschlag so alles bewirken kann dann kommt man wieder zum bloggen und bin auch froh das ich wieder zurück bin und keine Blogleiche bin. 🙂

Was erwartet uns nächstes Jahr im Bereich von Social Media? Wird der Boom anhalten und kommt irgendwann mal eine Flaute?

Also ich glaube nicht das es eine Flaute geben wird wenn dann ehr vielleicht noch ein neues Netzwerk das neben Facebook, WKW, StayFriends kommen könnte. Das könnte ich mir ehr vorstellen aber das es weniger genutzt werden wird das glaube ich kaum.

So jetzt bin ich bei der letzten Frage angekommen und ich bedanke mich bei Blogging – WordPress – Allgemeines für die tolle Blogparade und hoffe ich konnte mit meinen Antworten überzeugen. Und wer noch sein Senf dazu geben möchte hat noch etwas Zeit und jeder darf sich beteiligen und herzlich eingeladen.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Share This:

4 Gedanken zu “Blogparade zu Social Media

  1. Hi Moni,
    ein schöner Artikel und du nutzt also auch StayFriends. Da war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr und weiss gar nicht mehr, wann ich dort eingetreten bin – vermutlich schon länger als vor 5 Jahren oder so, so in etwa.

    Ja, bei Facebook lassen sich gut Blogger-Kontakte knüpfen und man trifft doch auch viele Webmaster wie auch in Google+.

    Freut mich, dass du zum Blogging wieder zurück gekehrt bist und nun regelmässig dabei bist. Ich danke dir nochmals für diese Teilnahme an meiner Aktion und wünsche weiterhin viel Spass und Erfolg beim Bloggen :-).

    • Hallo Alex

      Gern geschehen weil über dieses Thema kann glaube ich jeder mitreden und vorallem die heutige Zeit führt unsere Kinder ja immer früher an diese Internet Sachen. Bin gespannt was als nächstes auf deiner Blogparade ansteht.

      Liebe Grüße

    • Hallo Rainer

      Schön das du vorbei schaust. Kann man heut zu Tage wirklich noch ohne Sozi Medien leben. Also ich persönlich könnte es nicht. 🙂

      Liebe Grüße

Freue mich über Feedback