Nicholas Sparks – The Lucky One

Da ich ja von  Donnerstag bis Samstag im Krankenhaus verbringen muss werde ich es wohl schaffen mein Buch endlich zu Ende zu lesen. Und ich habe es geschafft. Am Freitag habe ich es beendet. Juhu (Bitte nicht wundern werde es auch an dem Tag einfügen)

Also das Buch wirklich himmlisch würde ich jedem empfehlen der auf Schnulzen steht wie ich.*grins*. Sehr gut gemacht vorallem jeden Charakter einzeln das man auch wirklich weis was der jenige denkt.

Okay ich muss gestehen ich habe den Film schon angeschaut als ich noch bei der hälfte vom Buch war aber muss ich sagen der Film war mir zu abgehackt. Fand es hat vieles gefehlt was man sich beim lesen besser vorgestellt hat. Beim Buch habe ich auch geweint was mir beim Film schauen nicht passiert ist. Aber im grossen und ganzen würde ich es jedem empfehlen Buch und Film.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

2 thoughts on “Nicholas Sparks – The Lucky One

  1. lisa says:

    Ich bin eigentlich kein Schnulzen-Fan, aber finde Nicolas Sparks immer wahnsinnig ergreifend. Bis jetzt war ich schon zweimal mit meiner Mutter im Kino und wir hatten einen sehr hohen Taschentuch-Verbrauch 😉 Sehr schön!

    • Moni says:

      Hallo Lisa und herzlich Willkommen

      Ja die Filme sind wirklich spitze von ihm und auch gute Bücher sind dabei.Aber manchmal sind einige dabei die sich so schwer lesen lassen.Ich brauche auch immer Taschentücher für seine Filme.

      Liebe Grüße Moni

Freue mich über Feedback