Daniel Wolf – Das Gold des Meeres

Sosehr ich mich darauf gefreut habe, das Buch zu lesen, so schnell war das Lesevergnügen auch schon wieder vorbei. Beim Kauf hat es mich schon optisch angesprochen. Dies ist ein Kriterium, welches für mich kaufentscheidend ist.

Das Cover ist sehr schön gestaltet. Der Titel selbst ist Erhaben geprägt mit einem kleinen Bild, welches schön dargestellt ist. Am Buchanfang sind wieder die handelnden Personen aufgelistet, damit man sich einen Überblick verschaffen kann. Für diejenigen, die mit den vielen mittelalterlichen Begriffen nichts anfangen können, ist am Ende des Buches noch ein Glossar mit Erklärung darüber.

Balian Fleury, Bruder von Michel, dem berühmten Kaufmann von Varennes-Saint-Jacques versucht in die Fußstapfen seines Bruders zu treten, die viel zu groß für ihn sind. Er ist unzuverlässig und handelt sich schnell Schwierigkeiten ein. Als Michel und ihr Schwager Clément heimtückisch ermordet werden muss Balian sich um die Familiengeschäfte kümmern. Doch er hat kein Glück und das Familienvermögen schrumpft immer mehr. Bis auf seinen treuen Dienstboten hat Balian alle Diener entlassen müssen. Mit einem Kredit von anderen Kaufleuten versucht er einen letzten Handel zu treiben. Da er zu unvorsichtig ist verliert er durch Unwetter den größten Teil der Ware und ist dadurch hoch verschuldet. Obwohl er in den Schuldenturm geworfen werden soll will er sich an einer Handelsfahrt nach Gotland beteiligen. Da er ein Talent besitzt, Sprachen schnell zu erlernen, ist er von großem Nutzen. Doch auch Blanche, seine Zwillingsschwester wird die Kaufmänner begleiten.

Die Gemeinschaft unter Anführer Maurice Deforest begibt sich auf den Weg nach Gotland. Umso weiter sie nach Norden kommen, desto mehr wird Balians Sprachkunst benötigt. Unterwegs stoßen der junge Ritter Meinhard von Osburg, seine Schwester Rosamund, sowie Meinhards Knappe Wolberto und Vater Nicasius hinzu. Meinhard, herablassend Menschen gegenüber die nicht seinem Stand entsprechen, soll seine Schwester zu ihrem zukünftigen Mann bringen. Seine Schwester, die ihren zukünftigen Gatten nicht heiraten will, umgarnt Balian, der sich darauf einlässt. Auf ihrem Weg werden sie immer mehr in Intrigen um Politik und Macht verstrickt. Der eitle Maurice verliert neben seinen Waren umso mehr an Einfluß, wie Balian, durch sein Geschick seinen Einfluß vergrößert und zum Anführer der Gruppe wird. Raphael Pérouse, der verdächtigt wird ein Mörder zu sein findet Gefallen an Balians Schwester. Die dies mit der Zeit auch erwidert. Unterwegs muss sich die Gruppe trennen. Während Blanche Bertrandon pflegt, ziehen Balian und Raphael weiter und geraten in einen Krieg zwischen dem Deutschorden und den heidnischen Letten. In Gefangenschaft lernt Balian neben der Sprache, viel über das Volk der Letten. Auf der Suche nach Blanche und den anderen, retten sie mehrere Nowgorod-Krieger vor dem Ertrinken. Als Dank werden sie nach Nowgorod in das Haus ihres Anführers eingeladen, der ein Vasall Fürst Alexanders ist. Dieser versucht sich von den Tataren zu befreien, die sie unterjochen, sowie von der Gotländischen Genossenschaft, die die Vormacht des Handels im Baltischen Raum besitzen. Dort kommt es auch zum finalen Kampf Balians und Sievert, dem Anführer der Gotländischen Genossenschaft und einem der Mörder Michels. Womit die Vormachtstellung der Genossenschaft beendet ist. Balian und Raphael verabschieden sich von ihren neuen Freunden und machten sich bereichert auf. In Riga fanden sie Blanche und die anderen und machten sich auf den Weg nach Hause.

In dem Buch gibt es wieder viel Geschichtliches zu lernen, da aus sehr schön beschrieben ist. Ob es der Weg durch deutsche Lande ist oder die Sprachvielfalt oder das Leben im Mittelalter selbst. Was mich zum Anfang gleich traurig gemacht hat ist, dass Michel das Zeitliche segnen musste. Aber Balian hat die Lücke gleich gut gefüllt und hat sich von Kapitel zu Kapitel immer mehr bewiesen. Man erkennt auch eine Entwicklung von Buch zu Buch, wie die Familie Fleury sich mit dem Handel entwickelt und durch den Handel aufsteigt. Durch Balian und die Reise ins Gotland lernt man mehr über den Baltischen Raum und die Slawischen Stämme zur Zeit des Mittelalters, was auch sehr ausführlich geschildert wird.

Am Ende des Buches wird noch eine Leseempfehlung für das eBook: „Der Vasall des Königs“ gegeben. Dies kann ich euch ans Herz legen auch wenn es ziemlich kurz ist. Wer mehr über Balian Fleury lesen möchte, kann es mit diesem eBook tun. Aber es sollte eher vor „Das Gold des Meeres“ gelesen werden, da es zeitlich voran gestellt ist.

Meine Meinung zu „Das Gold des Meeres“. Es ist genial geschrieben von Daniel Wolf. Ich habe es schnell durchgelesen, da ich mich gut in die Figuren hinein versetzen konnte und mit ihnen mitgefiebert habe. Ich gebe dem Buch volle 5/5 Sterne

und empfehle es wärmstens weiter. Nun warte ich darauf, dass endlich sein neuestes Werk erscheint, damit ich erfahre, wie es mit der Familie Fleury weiter geht.

Kennt ihr das Buch schon? Wenn ja verratet mir doch mal wie ihr die Geschichte fandet.

Liebe Grüße Eurer

Share This:

Guhl Repair & Balance Linie Testpaket

Ich darf mit 999 anderen Testern die neue Guhl Repair & Balance Linie testen. Ich freu mich auf mein Testpaket

Für dich zum Kennenlernen der neuen Guhl Repair & Balance Pflegelinie:
  • 1 x Shampoo 250 ml
  • 1 x Pflege-Spülung 200 ml
  • 1 x Nährende Sofort-Maske 200 ml
  • 1 x Anschreiben
  • 1 x E-Paper freundin
Für deine Mittester: 
  • 2 x Shampoo 250 ml

Und meine Lieben seit ihr auch dabei? Lasst es mich wissen

Liebe Grüße

Share This:

Der REVLON® ColorStay Exactify™ Liquid Liner – für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag!

du träumst von einem unwiderstehlichen Augenaufschlag?

Dank des neuen REVLON® ColorStay Exactify™ Liquid Liner gelingt dir ab sofort ein präziser Lidstrich im Handumdrehen. 
Das Besondere an dem Liquid Liner ist das einfach zu bedienende Exactify-Applikator-Rad mit komfortablem Griff. Ob lange Partynächte, ein anstrengender Tag im Büro oder Sonnenbaden am Strand – der Exactify™ Liquid Liner von Revlon verwischt nicht, ist wasserfest und hält bis zu 24 Stunden.

REVLON Exactify Liquid Liner

REVLON® ColorStay Exactify™ Liquid Liner

Präzises Exactify-Applikator-Rad

Wasserfest und wischfest

Bis zu 24h Halt

Glänzendes Vinyl-Finish

Anwendungstipp:

Beim Auftragen ist es wichtig, dass die Radspitze direkt am Wimpernkranz sanft entlang rollt, um einen einfachen, präzisen Lidstrich mit wenig Aufwand zu ziehen.

Hört sich sehr gut an oder was meint ihr dazu?

Liebe Grüße

 

Share This:

Melitta® Kaffee des Jahres 2018 – Abschlussmeinung

Hallöchen meine Lieben

ich hatte Euch von dem Produkttest Melitta® Kaffee des Jahres 2018 schon berichtet. Heute kommt unser Abschlußurteil zum Kaffee

Eigentlich wollten wir unsere altmodische Kaffeemaschine mal wieder entstauben und dort Kaffee kochen aber die letzten Wochen waren sehr stressig für uns darum haben wir unseren Vollautomaten

umgestellt und mal eine Tasse Melitta® Kaffee des Jahres 2018 raus gelassen und ihn uns noch mal auf der Zunge zergehen lassen.

Unser Testurteil:

Leider hat uns diese Sorte nicht 100%ig überzeugen können. Wenn man den Kaffee raus lässt riecht man eine leichte Karamelnote aber im Geschmack merkt man davon gar nichts. Also wir haben ihn schwarz ausprobiert und mit Milch und Zucker aber in beiden Variationen war die Karamelnote nicht raus zu schmecken. Schade eigentlich

Der Kaffee bekommt leider nur 4/5 Sterne von uns

Wir ziehen nur einen Stern ab wegen der Karamelnote weil der Rest vom Kaffee passt genau zu Melitta. Wir trinken Melitta nämlich immer aus der Bohne.

Wie hat Euch der Melitta® Kaffee des Jahres 2018 geschmeckt? Konnte er Euch überzeugen?

Liebe Grüße Eurer

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das mytest Team das wir das Produkt testen durften.

Share This:

Innovativen Wilkinson Nassrasierer im Test

Hallöchen meine Lieben

heute möchte ich Euch schreiben, ob mich der innovativen Wilkinson Nassrasierer überzeugt hat oder ob ich ihn Euch überhaupt nicht empfehlen kann.

Mein Problem ist ich kann mich nicht jeden Tag rasieren, weil ich sonst immer Hautirritationen bekomme. Darum darf der Bart auch mal ein – zwei Tage länger stehen. Was wiederum meiner Frau nicht gefällt. Ich hoffe der innovativen Wilkinson Nassrasierer kann meine Suche endlich beenden.

Design:

Mein erster Eindruck, als ich den Rasierer ausgepackt habe, war auf jedenfall sehr positiv. Der Rasierer ist sehr leicht und liegt sehr gut in der Hand.

Sehr gut zu sehen auf dem Bild, dass der Rasierer sich sehr gut der Gesichtsform anpasst. Ich habe auch keinen Rasierschaum aufgetragen, weil der Rasierer ja über ein Gelresservoir verfügt, was wiederum das Rasiergel ersetzt.

Der innovativen Wilkinson Nassrasierer hat auch eine integrierte Trimmerklinge die sich auch wunderbar benutzen lässt.

Mein Testurteil:

Der innovativen Wilkinson Nassrasierer hat mich vom ersten Tag an überzeugt: seine Leichtigkeit, die versteckte Trimmerklinge aber auch die Farbe und das Design haben mich überzeugt. Nach meiner ersten Rasur hat sich meine Haut sehr gut angefühlt und ich finde auch, dass meine Hautirritationen besser geworden sind. Der Rasierer wird auf jedenfall wieder gekauft.

Und meine Lieben wie findet ihr den innovativen Wilkinson Nassrasierer? Hat er Euch auch überzeugt?

Ich vergebe 5/5 Sternen

Liebe Grüße wünscht Euch Eurer

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das kjero Team das wir das Produkt testen durften.

Merken

Merken

Share This:

Wilkinson Männer Rasierer – Testpaket ist eingetroffen

Hallöchen mein Lieben

heute ist mein Testpaket von kjero eingetroffen. Ich darf den neuen innovativen Wilkinson Nassrasierer testen und freue mich schon riesig darauf.

Als ausgewählter Tester erhältst Du:

  • Den neuen innovativen Wilkinson Nassrasierer
  • 4 zusätzliche Rasierklingen
  • 3 Rabattcoupons für Deine Freunde
  • Spannende Informationen rund um den Produkttest und der neuen Innovation

Ich bin gespannt, ob die neue Generation mich überzeugen kann. Und meine Leser/innen, habt ihr schon Erfahrungen mit dem innovativen Wilkinson Nassrasierer verratet es mir doch mal, was ihr dazu sagt? Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Liebe Grüße Eurer

Merken

Share This:

Melitta® Kaffee des Jahres 2018 – Kostprobe

Hallöchen

Wie ich ja schon in meinem letzten Artikel geschrieben habe wird die erste Kostprobe natürlich nicht lange auf sich warten lassen und heute ist es soweit Tassen raus und Kaffee raus lassen.

Da wir unseren Kaffeeautomaten eigentlich nur mit Bohnenkaffee befüllen mussten wir uns erstmal einlesen wie wir unser gutes Stück umstellen 🙂 darum ist es hier auch nur eine kleine Tasse geworden.

Von der Bohne zum gemahlen Kaffee. Nein die Bohnen sind nicht im Päckchen enthalten gewesen das sind unsere normalen Kaffeebohnen aber ich fand das Bild sehr schön und passend zum Produkttest.

Wie hat uns die erste Tasse Kaffee geschmeckt?

Okay ich trinke meinen Kaffee mit Milch und Zucker und fand den Geschmack sehr angenehm aber konnte den Karamelgeschmack nicht raus schmecken und Moni was sagst du dazu?

Moni

ich trinke meinen Kaffee hauptsächlich nur noch schwarz und muss sagen auf diese kleine Tasse war er schon sehr stark und bitter aber ich werde es mal mit einer großen Tasse versuchen und mal schauen ob er mich dann überzeugen kann. Den Karamelgeschmack konnte ich auch leider nicht raus schmecken.

Und meine Lieben was meint ihr zum Melitta® Kaffee des Jahres ? Habt ihr Euch schon ein Bild machen können wie er schmeckt?

Liebe Grüße Euer

Share This:

Melitta® Kaffee des Jahres 2018

Hallöchen meine Lieben

Ich habe es geschafft einer von 2500 Testern bei Melitta® Kaffee des Jahres 2018 zu werden. Natürlich sehr zur Freude meiner Frau da sie ja sehr gerne Kaffee trinkt 🙂

Heute ist mein Päckchen angekommen

Im Paket sind enthalten:

5 x 100 g Melitta® Kaffee des Jahres 2018

Wir freuen uns schon auf den ersten Kaffee der natürlich nicht lange auf sich warten lässt. Seit ihr auch unter den Testern? Verratet es mir doch wie Euch der Melitta® Kaffee des Jahres schmeckt.

Liebe Grüße Eurer

Share This:

Fotoparade – Best of Halbjahr 2/2017

Hallöchen meine Lieben

Es ist wieder soweit Michael von Erkunde die Welt hat zum Best of Halbjahr aufgerufen. Habt ihr schon von der Fotoaktion gehört? Also ich habe bis jetzt an alle teilgenommen 🙂 Und für diese bin ich wieder mal etwas spät dran 🙁 Aber bis zum 23.01.2018 habt ihr noch Zeit mitzumachen also holt raus Eure Fotos.

Das ist schon die 6. Fotoparade ich glaube es kaum. WAHNSINN und es ist mir auch immer wieder eine Freude dabei zu sein. So jetzt aber genug gelabbert kommen wir zu den Kategorien

  • Landschaft
  • Licht
  • Schwarz-Weiß
  • Tiere
  • Natur
  • Nahaufnahme
  • Stadtbild
  • Farbkontrast
  • Essen
  • Aussicht

Oh mein Gott dieses mal gleich 10 Katogorien das wir nicht einfach oder doch? Schauen wir mal was wir feines in den letzten 6 Monaten geknippst haben.

Landschaft

(entstanden in der Nähe von Sasbachwalden)

Bei dem Bild konnte ich mich nicht wirklich entscheiden in welche Kategorie ich es stecke ob Landschaft oder doch Farbkontrast aber das ich kein weiteres Landschaftsbild habe ist es jetzt hier und nicht im Farbkontrast.

Licht

(entstanden auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse)

Ich liebe Farbenspiele vor allem mit der Sonne 🙂 Ich bin nicht gefahren keine Angst, wenn ich fahre liegt die Kamera immer auf dem Beifahrersitz.

Schwarz-Weiß

(das Bild ist am Rhein entstanden)

Viele von Euch kennen ja Eddy mein Fotoscharf schon. Mein treuer Wegbegleiter ist mittlerweile immer bei jeder Fototour dabei. Eigentlich gehört er meiner Tochter aber sie hat ihn gerne an mich übergeben. Mittlerweile trägt der Süße schon ein Pulli weil der Winter ist kalt, den hat meine Maus gestrickt 🙂

Tiere

(Aufnahme im eignen Garten)

Meine Katzen sind ein sehr gesehenes Motiv bei mir. Ich liebe es meine Katzen oder auch die Hundis von meiner Freundin zu knipsen weil man nie weiß was sie als nächstes anstellen. Dadurch entstand auch diese Aufnahme meine Freundin Janine war wieder zur spontanen Fototour da und mein Kater wurde neugierig.

Natur

(entstanden am Fermasee)

Hier am Fermasee sind wir gerne unterwegs man findet immer wieder ein schönes Motiv zum fotografieren. Habt ihr auch Lieblingsorte?

Nahaufnahme

(entstanden direkt vor der Haustür)

Ich liebe es wenn wir spazieren gehen da läuft mir immer was vor die Linse 🙂 An dem Tag habe ich überlegt nehme ich sie mit oder heute mal nicht? Ich habe mich dafür entschieden und habe so ein tolles Motiv und weitere tolle Bilder machen können.

Stadtbild

(Rheinhafen Karlsruhe)

Eine neue Fototour die Janine und ich unternommen haben. Eigentlich auf der Suche nach einem tollen Nebelbild aber diese Spiegelung hat auch was tolles und das zeigt ein tolles Stadtbild.

Farbkontrast

(Aufnahme entstand bei einer Geburtstagsfeier)

Ich habe ja mittlerweile meine Kamera immer dabei und auch an dieser Geburtstagsfeier war ich wieder unterwegs. Dabei ist dieses Foto entstanden und ich finde es passt gut in diese Kategorie.

Essen

(Sylvester bei Freunden)

Beim Essen habe ich mich wirklich schwer getan und kein besseres Bild gefunden 🙁 aber der Abend war trotzdem schön und gemütlich.

Aussicht

(Epplesee am frühen Morgen)

Ich liebe es mich morgens auf den Weg zu machen und die Aussicht zu genießen ob es hier am Epplesee ist oder am Rhein. So Momente sind wirklich zum erholen und mal wieder in sich zu gehen.

Mein absolutes Lieblingsbild für das Halbjahr

(Fermasee Männe & Kind)

Das ist mein Lieblingsbild für das Halbjahr 02/2017 das zeigt meine beiden Liebsten die mir immer Kraft, Liebe und Geborgenheit schenken. Ich Liebe Euch beide.

Ich bedanke mich für die tolle Jubiläums-Ausgabe es war wieder schön dabei zu sein und ich hoffe ich konnte Euch ein paar schöne Bilder zeigen mit schönen Orten aus meiner Umgebung.

Und meine Lieben seit ihr auch bei der Aktion dabei? Verratet mir doch Eure Beiträge ich freue mich bei Euch vorbei zu schauen.

Liebe Grüße

Noch mehr tolle Beiträge sind bei

Erkunde die Welt

DieReiseEule – Von einer die auszog, um sich von der Welt verzaubern zu lassen

Merken

Merken

Share This:

ANDECHSER NATUR Bio Fruchtquark Zitrone 20% 150g im Test

Hallöchen meine Lieben

auch im neuen Jahr geht es weiter mit Produkttest auf meiner Bloghütte. Heute möchte ich Euch den Bio Fruchtquark Zitrone 20% im 150 g Becher vorstellen.

Bio Fruchtquark Zitrone

Marke : Andechser Natur

Zutaten : SPEISEQUARK* (Halbfettstufe), 27% JOGURT MILD* aus entrahmter Milch*, Rübenzucker*, 6% Zitronensaft* aus Zitronensaftkonzentrat*, Orangensaft* aus Orangensaftkonzentrat*, 1% Zitronenschalen*, native Maisstärke*, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl*.
enthält folgende allergene Zutaten: Milch

*kontrolliert biologischer Anbau
 
Mein Fazit zum Bio Fruchtquark Zitrone
 
Er ist aussergewöhnlich dünn für einen Quark weil den Fruchtquark den ich so kenne ist immer viel dicker. Aber ich muss sagen das stört mich nicht im geringsten. Die leichten Zitronenschalen Stückchen die im Quark vorhanden sind, sind genau richtig und runden das zitronige richtig ab. Er ist nicht zu süß und schmeckt auch nicht zu fruchtig. Ich habe meinen Bio Fruchtquark Zitrone noch mit Obst verfeinert.
Der Bio Fruchtquark Zitrone ist bei meinem Mann und mir sehr gut angekommen und wird sich aufjedenfall gemerkt für einen weiteren Einkauf.
 
Was sagt ihr zum Fruchtquark von Andechser Natur? Verratet es mir doch einfach
 
Liebe Grüße
 
Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das brands you love Team & Andechser Natur Team das wir das Produkt testen durften.

Merken

Share This: