Mädelsabend

Na wenn die Männer schon auf dem Weihnachtsmarkt sind und Glühwein trinken machen wir es uns zu Hause gemütlich. Nachdem wir Easy und Lilli sich beschnuppern lassen habe ich Mausi bettfertig gemacht und sie ins Bett gebracht. Nicht lange hat es gedauert und sie ist auch eingeschlummert. Mandy und ich haben uns was zu Essen gemacht und es vorm Fernseher gemütlich gemacht. Noch etwas Alkoholisches dazu und uns ging es richtig Klasse.

Mausi es war wieder wunderschön, dass du da warst und freue mich auf das nächste mal. hdl

Share This:

Der Einzug

Die ersten Annäherungsversuche sind etwas schwierig aber Lilli behält Easy immer im Auge.

Es wird zwar noch gefaucht und gerauft aber das ist ja ganz normal. Lilli war ja die ganze Zeit alleine und jetzt kommt jemand in ihr Reich. Aber wir sind guter Hoffnung.

Share This:

Darf ich vorstellen unser neues ……

…… Familienmitglied Easy den wir heute von Mandy ihrem Papa abgeholt haben.

Share This:

Wie seht ihr neue Kommis??

Ich habe mal ’ne Frage an meine Blogger Kollegen/innen die hier auch bloggen oder schon gebloggt haben. Wie seht ihr, dass ihr neue Kommis habt, weil WP oder Overblog hat man es richtig sehen können, dass man ein neues Kommi bekommen hat. Ich muss jedesmal Rätselraten machen: waren es schon so viele oder ist jetzt ein neues dazu gekommen???
Ich hatte zwar das Gadget Recent Comments eingefügt aber irgendwie zeigt er mir das nicht mehr an. Warum auch immer. Kennt jemand ’ne Lösung???

Share This:

Wo immer du sein magst – Lisa Jewell

Ich habe es wieder geschafft mit meiner Lektüre.

In diesem Buch geht es:
Es ist nicht leicht mit der Liebe. Manchmal macht sie traurig, manchmal ist sie einfach nur wie ein Feuerwerk. So wie bei Vince und Joy, bei denen es sofort funkt. Aber nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht verschwindet Joy einfach.

Erst Jahre später begegnet Vince seiner großen Liebe Joy wieder – kurz vor deren Hochzeit. Doch in den folgenden Jahren laufen sich die beiden immer wieder über den Weg, als würde das Schicksal es so wollen. Sind sie vielleicht wirklich füreinander bestimmt?

———————————————————
————————————————————————-
Obwohl ich erst skeptisch war wieder eine neue Schriftstellerin aber sie hat mich nicht enttäuscht. Also das Buch ist ihr echt super gelungen und ich hoffe es kommt bald ein neues raus, das genauso gut zu Lesen ist wie das. Volle 5 Sterne von mir.
gelesen 19. November bis 11. Dezember

Auch hier erhältlich:

Share This:

Hallo ich bins

Ja ich bin noch da, keine Angst. Mir ging es die letzten Tage nicht wirklich gut und beruflich war es auch etwas stressig. Darum bin ich nicht zum Bloggen gekommen. Ich habe mir eine heftige Grippe weggeholt und jetzt bin ich nur am Niesen und Husten aber es geht wieder etwas besser.
So jetzt bin ich wieder da und präsentiere euch gleich mein Schöne Momente im Herbst und Winter Bild.
Dieses mal ist es ein Wolkenspiel.

Share This:

Treffen mit Anna

Heute ist es soweit ich treffe mich um 21 Uhr mit Anna in Karlsruhe. Zwar etwas spät aber wir haben uns schon seit August nicht mehr gesehen.
Da nimmt man das in kauf auch wenn man am nächsten Tag Frühschicht hat.
Nach langer Suche haben wir ein Lokal gefunden wo wir uns niedergelassen und geredet haben in aller Ruhe.

Süße es war wieder schön dich zu sehen und ich freue mich aufs nächste mal, wenn ich wieder nach Offenburg komme.

Share This:

Fleißiger Nikolaus

Also meine lieben Leser/innen ich wünsche euch einen fleißigen Nikolaus und vergesst nicht noch schnell die Stiefel zu putzen.

Share This:

Herzhafter Kartoffel – Hack – Auflauf

Zutaten für 4 Personen

2 große Zwiebeln
500 g gemischtes Hackfleisch
1 El Tomatenmark
Salz, Pfeffer
200 g Speckwürfel
750 g Kartoffeln
1 El Mehl
Goudakäse
Hier die wichtigsten Zutaten auf einen Blick
Zubereitung:
Die Zwiebeln grob raspeln und 2 El davon mit dem Hackfleisch, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verkneten.

Eine Auflaufform mit den Speckwürfeln auslegen.

Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln, gut ausdrücken und zu den übrigen Zwiebeln geben. Die Kartoffel-Zwiebel-Masse mit dem Mehl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Hälfte der Masse in die Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen.
Den Käse drauf verteilen und anschließend etwas von der Hackfleischmasse drauf tun.
 
Übrige Kartoffelmasse darauf verteilen und glatt streichen. Und den restlichen Käse drauf verteilen.
Dann anschließend ca.45 min. in den Backofen bei 200° C backen.
Tip von mir:
– die Kartoffeln leicht ankochen
wir haben uns überlegt noch eine kleine Soße dazu zu machen, dass es nicht zu trocken ist. (wir hatten es ohne Soße probiert)
3-4 El. Butterschmalz erhitzen
2 El. Mehl darin erhitzen und 2 min. schwitzen lassen
350 ml Milch und 400 ml Brühe dazu gießen, aufkochen lassen und unter ständigen rühren 5 min kochen lassen.Mit Salz und Pfeffer würzen.

Share This:

Ist denn schon Weihnachten

Soeben hat es an der Tür geklingelt. Hääää wir haben doch nichts bestellt und Freunde haben sich auch nicht angemeldet. Na gut gehen wir mal aufmachen. Es ist mein Weihnachtspaket vom Lidl was es jedes Jahr gibt.

Enthalten war dieses Jahr.
– 1 Flasche Prosecco
– Kalender 2010 (den hat Männe sich gleich einkassiert)
– ein Anhänger
– 1 Kugelschreiber
– DVD von unseren Köchen
Super Geschenk vor allem jedes Jahr was anderes drin. Danke an Lidl

Share This: