170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Wie sieht dein perfekter Verwöhnmoment aus?

Verwöhnmomente mit Rossmann

Valentinstag steht vor der Tür und vielen von uns stellt sich die Frage: „Was schenke ich meinem Schatz?“ Ein paar tolle Geschenkideen haben wir für dich in unserem Valentinstag-Spezial zusammengestellt. 

Wie wäre beispielsweise eine romantische Auszeit mit einem gemeinsamen Bad und einer anschließenden Massage? Dazu noch ein paar Kerzen, Rosenblätter und eine Flasche Sekt – mehr ist nicht nötig für einen wunderschönen Verwöhnmoment.

Verwöhnmoment MassageDie ausgesuchten natürlichen Öle haben besonders gute Eigenschaften für eine wohltuende Massage und verwöhnen gleichzeitig Körper und Sinne.

In „federleicht unbeschwert“ vereinen sich exotisches Monoi Tiaré Öl und wertvoller Bambus-Extrakt zu einer einzigartigen Rezeptur. Mit reinem Mandelöl und reichhaltiger Sheabutter sorgt „wunderbar verwöhnt“ für einen außergewöhnlichen Verwöhnmoment

Wellness & Beauty Massageöl                              Wellness & Beauty Massageöl
„federleicht unbeschwert“                                    „wunderbar verwöhnt“
Inhalt: 150 ml                                                        Inhalt: 150 ml
Preis: 4,49 €                                                         Preis: 4,49 €

Baden mit Verwöhnmoment

Die Dusch- und Badecreme mit verführerischem Kakao-Extrakt und wertvollem Mandelöl duftet himmlisch und macht jedes Bad zu einem Erlebnis. 

Entspannend auf Körper und Geist wirken die Badeperlen mit echtem Vanille-Extrakt und Sesamöl. Ein tolles Gimmick ist das Weckglas, das wiederverwendet werden kann.

Ein schaumiges Badeerlebnis garantiert das Verwöhnbad „Berry Love“ mit Acaibeeren-Extrakt. Der luftig lockere Badeschaum legt sich wie ein Schleier über die Haut und sorgt für eine sanfte Verführung der Sinne.

Verwöhnen in Herzform: Das Sprudelbad „Deine Verführung“ verzaubert mit seinem intensiven Granatapfel-Duft. Es verhilft zu einem entspannenden und angenehmen Badeerlebnis mit langer Sprudelzeit.

Peeling oder Badezusatz? Als Meersalz-Öl-Bad sorgt es mit der besonderen Pflege der Kakaobutter für ein geschmeidiges Hautgefühl und bewahrt die Feuchtigkeit der Haut. Das Meersalz-Öl-Peeling entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen.

Wellness & Beauty Dusch- und                          Wellness & Beauty Badeperlen
Badecreme „zartschmelzend liebkost“               „zauberhaft verführt“
Inhalt: 250 ml                                                      Inhalt: 100 g
Preis: 2,99 €                                                       Preis: 2,99 €

ISANA Verwöhnbad „Berry Love“                       ISANA Sprudelbad „Deine Verführung“
Inhalt: 
500 ml                                                      Inhalt: 50 g
Preis: 1,49 €                                                       Preis: 0,55 €

Wellness & Beauty 2in1 Meersalz-Öl-Peeling & -Bad
„zartschmelzend liebkost“

Inhalt: 80 g
Preis: 1,29 €

Und meine Lieben ist was schönes zum entspannen für Euch dabei? Wie verbringt ihr Euren Valentinstag? Lasst es mich wissen

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Wellness für den Herren

Hallöchen meine Lieben

heute möchte ich Euch ein bisschen was von meinem Wellness Tag erzählen.

Da ich keine großen Wünsche habe, habe ich von meiner Frau zu Weihnachten einen „mydays Wellness für Ihn-Gutschein“ bekommen, den ich jetzt endlich einlösen konnte. Den Gutschein einzulösen ging ganz einfach: Daten, Wunschort, Wunschtermin und Alternativtermin eingeben. Einige Tage später kam per Mail die Bestätigung (mit den Informationen, die ich für den Tag benötige) und das Ticket, welches ich zum Wellnesstag vorlegen soll.

Da ich vor ein paar Jahren schon einmal im Beauty-Tempel (Leonardo Royal Hotel in Baden-Baden) war, wusste ich schon einmal wie ich hin komme. Parkmöglichkeiten sind soweit vorhanden. Ich wurde sehr freundlich in Empfang genommen und es kam sofort meine Betreuerin auf mich zu, die sich gleich vorgestellt hat.

Ich wurde in eine Kabine für die Rückenmassage geführt und wurde im Vorgespräch nach Allergien gefragt, damit meine Betreuerin weiß, was sie benutzen kann und was nicht. Dann ging die Rückenmassage los, die mit einer 5-10 minütigen Nachruhe geendet hat. Danach wurde mir etwas zu Trinken angeboten und ich habe mich noch etwas umgeschaut. Ich wurde sogar von Herrn Eberle persönlich begrüßt.

Danach ging es zur Gesichts-Massage in einen anderen Raum. Ich habe ihr meine Problemstellen im Gesicht erklärt und sie hat mich sehr gut beraten. Während der Behandlung (Angefangen mit der Gesichtsreinigung, anschließend einer Maske und abschließend eincremen) hat sie mir die Schritte erklärt, was sie vor hat und wofür es gut ist. Meine Fragen hat sie mit ihrem fundiertem Fachwissen und für einem Mann, der keine Ahnung von Beauty und Wellness hat, verständlich erklärt.

Zum Schluß hat sie mir die Produkte gezeigt, die sie angewandt hat, die auch käuflich zu erwerben sind. Ich habe auch zwei Produkte gekauft, die ich mit ec-Karte zahlen konnte. Auf meine Information, dass meine Betreuerin das Programm um 20 Minuten überzogen hat meinte sie, dass es schon einmal passieren könnte, durch die persönliche Betreuung und Beratung. Die Behandlung war sehr entspannend und die Zeit verging wie im Flug und ohne anschließende Zeitdruck.

Bei offenen Fragen oder Ratschlägen kann ich meine Betreuerin telefonisch kontaktieren. Und zum krönenden Abschluß zeigte sie mir noch den Wellness-Bereich, indem ich noch Schwimmbad und die Sauna, Dampfbad benutzen durfte, welche zum Hotel dazu gehören. Zur Zeit als ich da war, waren nur zwei bis drei weitere Gäste im Wellnessbereich, deshalb konnte ich allein meine Bahnen schwimmen und zwei Durchgänge in der Sauna machen.

Fazit: Ich gebe für die perfekte Betreuung, Behandlung, Einrichtung, Service alle 5 Sterne. Ein Mann sollte sich alle paar Monate solch einen Wellnesstag gönnen. Und ich werde wieder hierher kommen, vor allem, wenn ich auch wieder den Wellness-Bereich nutzen kann.

Und meine Herren habt ihr auch schon Welness gemacht? Lasst es mich wissen Eurer

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn