Leicht & Cross unser Abschlußurteil

Hallöchen meine Lieben

wir haben die Leicht & Cross Scheibchen genauer unter die Lupe genommen und zu jedem ein Abschlußurteil für Euch

Sorte Quinoa

Zutaten
Weizenmehl, Quinoamehl (10%), Süßmolkepulver, Zucker, Sonneblumenöl, Salz

Die herzhafte Sorte Quinoa sorgt pur, oder belegt mit frischer Feige, für den besonderen Knuspergenuss.

Übrigens: Quinoa gilt als das „heilige Korn der Inka“ und wird bereits seit 5.000 Jahren angebaut.

Moni:

  • leider nicht ganz meine Geschmacksrichtung
  • leicht und knusprig

Sanssouci:

  • leicht und knusprig
  • bricht nicht beim beschmieren
  • sättigend

Sorte Kräftiger Roggen

Zutaten
Roggenmehl, Weizenmehl, Roggenvollkornmehl, Weizenmalzmehl, Süßmolkenpulver, Zucker, Sonnenblumenöl, Salz. Zur Herstellung von 100g Knusperbrot Roggen werden 48g Roggenmehl und 22g Roggenvollkornmehl verwendet.
 

passt besonders gut zu herzhaften Belägen wie Käse, Tomaten oder Putenbrust. Aber süß schmeckt es natürlich auch super.

Roggen gehört zu den etwas jüngeren Getreidearten. Er gilt an sich als sehr ballaststoffreich und vor allem wegen seinen kräftigen Aromas sehr beliebt. Sein Glutengehalt ist niedriger als beispielsweise der von Weizen.

Moni:

  • leicht,knusprig & lecker
  • bricht nicht beim schmieren

Sanssouci:

  • kräftiger Geschmack
  • klebt etwas am Gaumen
  • dickere Scheiben

Sorte Goldweizen

Zutaten
Weizenmehl, Süßmolkenpulver, Zucker, Sonnenblumenöl, Salz. Zur Herstellung von 100g Knusperbrot Weizen werden 98g Weizenmehl verwendet.

Goldweizen ist unser geliebter Klassiker und sorgt für vielseitigen Genuss zu jeder Tageszeit.

Schon gewusst? Weizen ist nach Gerste eine der ältesten Getreidearten und wird weltweit am häufigsten angebaut. Es eignet sich besonders gut zum Backen und wird deshalb gerne für Brot verwendet, auch für unser Knusperbrot.

Moni:

  • leicht, lecker & knusprig

Sanssouci:

  • leicht
  • knusprig und dünner als Roggen
  • bricht nicht beim schmieren

Sorte Vital Vitamine & Mehrkorn

Zutaten:
Roggenvollkornmehl, Weizenmehl, Reismehl, Süßmolkenpulver, Hafermehl, Salz, Inulin, Sonnenblumenöl, Weizenmalzmehl, Vitamine (B1, B2, Niacin, Pantothensäure, B6), Eisen. Zur Herstellung von 100g Knusperbrot Vital werden 47 g Roggenvollkornmehl, 36g Weizenmehl, 15g Reismehl und 2g Hafermehl verwendet.
 

VITAL ist die Extraportion gute Zutaten, angereichert mit wertvollen B-Vitaminen und Ballaststoffen. Und lecker sowieso!

Mehrkorn liefert ein „mehr“ an Geschmack und wertvollen Vitalstoffen, denn in den unterschiedlichen Getreidearten stecken auch unterschiedliche Mineralstoffe. Mindestens drei Getreidearten müssen es sein.

Moni:

  • lecker, knusprig
  • mit der Sorte bin am meisten zu frieden da sie kein Zucker enthält

Sanssouci:

  • knusprig
  • sättigend
  • kräftig im Geschmack
  • aber etwas klebrig am Gaumen

Sorte Buchweizen

Zutaten:
Weizenmehl, Buchweizenmehl (10%), Süßmolkepulver, Zucker, Sonneblumenöl, Salz. Kann Spuren von Soja enthalten.
 

sorgt pur, oder belegt mit köstlicher Avocado, für die Extra-Portion Knuspergenuss.

Übrigens: Buchweizen wird in der asiatischen Steppe seit 4.500 Jahren angebaut.

Moni:

  • knusprig, leicht und cross
  • sättigend
  • dünne Scheiben

Sanssouci:

  • leicht, knusprig
  • dünne Scheiben

Die ganzen Sorten durften wir Dank Brandnooz testen und kommen zu folgenden Gesamturteil

Moni:

Ich finde die Leicht & Cross Scheibchen sehr lecker. Sie sind dünn gehalten aber brechen auch nicht gleich beim schmieren also darf es auch mal die etwas härtere Butter aus dem Kühlschrank sein.

Das einzige was mich stört das alle Sorten ausser Vital Vitamine & Mehrkorn mit Zucker sind was man auch bei Geschmack raus schmeckt wenn man sie pur isst.

Aber im Großen und Ganzen kann ich sie auf jedenfall empfehlen.

Sanssouci:

Ich mag das Knusperbrot von Leicht & Cross. Es ist sättigend und lässt sich einfach mit Aufstrichen oder Margarine schmieren ohne dass die Scheiben durchbrechen. Man kann die Scheiben mit eigentlich allem belegen und sind zu jeder Mahlzeit einsetzbar. Am Besten hat mir Kräftiger Roggen geschmeckt und nicht so meine Geschmacksrichtung ist Quinoa. Nachteilig ist für mich ist, dass Zucker enthalten ist und dass die Masse beim Kauen am Gaumen klebt.

Ich würde sie auch weiter empfehlen.

Und meine Lieben was sagt ihr zum Leicht & Cross? Verratet es uns doch mal

Liebe Grüße Eurer

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das brandnooz Team das wir das Produkt testen durften.

Merken

Merken

Merken

Share This:

Corny Haferkraft Kakao

Hallöchen meine Lieben

ganz überraschend ist bei uns ein Päckchen von brands you love eingetroffen. Ich wusste erstmal gar nicht was für ein Produkttest das ist weil die Community mir gar nichts sagt.

Aber nach einigen forschen habe ich rausgefunden das es eine neue Plattform ist wo alle Communitys zusammen gelegt worden sind wie z.B.

freundin, bunte.de, genussexperten …….

Nun zum eigentlich Produkttest nämlich zu den Corny Haferkraft Kakao Müslieriegeln

Alle Tester erhalten ein kostenloses CORNY-Testpaket mit folgendem Inhalt:

  • 20 x CORNY Haferkraft Kakao (35g) für dich und zum Weitergeben an deine Familie, Freunde und Bekannte
  • 1 Anschreiben

Natürlich konnte ich nicht warten und musste gleich mal den ersten Riegel raus holen und essen 🙂

Ich muss aber dazu sagen das mein Mann den Produkttest bekommen hat aber ich konnte nicht wiederstehen. 🙂 Die neugier war einfach zu groß.

Also ich kann schon mal sagen da ich kein großer Müsli Esser bin finde ich sie lecker okay da ist auch Schokolade drin :-=) Aber ich könnte auch nur einen davon essen die machen ziemlich schnell satt. Mehr zum test kommt dann die Tage von meinem Mann.

Dürft ihr auch die Müsliriegel testen? Verratet mir mal Eure Meiung zu den Riegeln

Liebe Grüße

Das Testpaket wurde uns kostenlos von Corny und brands you love zur Verfügung gestellt.

Merken

Share This:

Leicht & Cross die ersten Tester

Die erste Runde von Leicht & Cross geht los. Natürlich sind wir die ersten Tester

Links mein Knusperbrot & rechts das von Monique

Monique natürlich wieder voll übertrieben mit gesunden Gemüse dazu 🙂

Die Sorte kräftiger Roggen hat uns in den Tag begleitet

Das Leicht & Cross Knusperbrot mit 70% Roggen wird mit natürlichen Zutaten hergestellt und ist reich an Ballaststoffen. Für eine ab­wechs­lungsreiche Ernährung und luftig-crosse Brotzeit
Zutaten:
Roggenmehl, Weizenmehl, Roggenvollkornmehl, Weizenmalzmehl, Süßmolkepulver, Zucker, Sonnenblumenöl, Salz

Was sagen wir zum Leicht & Cross Roggen?

Moni 

  • sehr lecker, cross und luftig, gut verdaulich
  • negativ finde ich das Zucker enthalten ist

Sanssouci

  • sehr lecker, gut zu belegen und sättigen
  • negativ finde ich das es am Gaumen kleben bleibt

Und meine Lieben was sagt ihr zu dem Leicht & Cross Roggen? Lasst es mich wissen

Liebe Grüße Eurer

Merken

Share This:

COREL Paintshop Pro (2018) im Test III

Hallöchen meine Lieben

Heute möchte ich eine weitere Zusammenfassung von COREL Paintshop Pro zeigen. Und gerne auf das Kommi von

antworten. Erstmal nochmal vielen Dank für dein Kommentar und dein Interesse für das Programm natürlich komme ich gerne auf deine Fragen zurück und versuche sie dir so gut es geht zu berichten.

Natürlich muss ich dazu sagen ich habe schon seit dem CS4 nicht mehr mit Photoshop gearbeitet und da wird sich auch vieles geändert haben denke ich mal.

Liebe Mila wie du auf diesem Bild hoffentlich gut erkennen kannst arbeitet auch das COREL Paintshop Programm mit verschiedenen Ebenen

 COREL Paintshop ProPhotoshop
Ebenen arbeitenJaJa
Bildbearbeitungswerkzeuge Lasso, Zauberstab, Retuschewerkzeuge wie Rote-Augen-Korrektur, Klonstempel, Airbrush usw. sind vorhanden Lasso, Zauberstab, Retuschewerkzeuge wie Rote-Augen-Korrektur, Klonstempel, Airbrush usw. sind vorhanden
Schritt für Schritt erlernenJaJa
Handhabunggewöhnungsbedürftig aber schnell zu erlernensehr kompakt, schnell zu erlernen

MerkenAlso Also wie ihr in meiner wie ihr in meiner kleinen Tabelle schon erkennen könnt nehmen sich beide Bearbeitungsprogramme nicht wirklich was weil der Aufbau beider Programme sehr ähnlich sind. Aber bedenkt bitte Photoshop hat sich mittlerweile auch sehr verändert was ich vielleicht nicht weiß. Aber von meinem Wissen her eignen sich beide Bearbeitungprogramme sehr gut zur Bildbearbeitung da ist es dann eigentlich nur noch eine reine Geldfrage möchte man ehr investieren oder doch schon eine günstigere Version vom Coral Paintshop nutzen! Das COREL Paintshop Pro (2018) kostet bei Amazon 55,89 € und ich kann es nur weiter empfehlen.Natürlich muss man sich erstmal zurecht finden aber man kommt sehr schnell dahinter wie es funktioniert und man hat auch immer wieder einen Hilfeassistenten der einem die Funktionen immer wieder erklären kann.

Mila noch auf deine Frage zu kommen ob man Airbrush erweitern kann das kann ich dir leider nicht sagen weil ich es noch nicht raus gefunden habe ob es die Möglichkeit gibt. Falls ich es raus finde würde ich es dir gerne mitteilen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Was sagt ihr zum Programm eine gute Alternative zum Adobe Photoshop? Verratet mir mal Eure Meinung

Liebe Grüße

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das Club der ProdukttesterTeam das wir das Produkt testen durften.

Merken

Merken

Share This:

Leicht & Cross die neusten Tester

Leicht & Cross geht in die nächste Tester Runde. Heute zu Besuch Miri & Sohnemann Luis.

Den beiden haben die Leicht & Cross Scheiben sehr gut geschmeckt und haben gleich gefragt wo man diese erwerben kann.

Viele Dank an Euch beiden das ihr getestet habt.

Was sagt ihr zu den Leicht & Cross Scheibchen? Lasst es mich wissen

Liebe Grüße Eurer

Share This:

Leicht & Cross ist bei uns eingetroffen

Hallöchen meine Lieben

heute kommt mal wieder ein kleiner, großer Produkttest für Euch. Brandnooz hat zum großen Produkttest aufgerufen

Quelle : brandnooz

Natürlich musste ich erstmal 4 Freunde einladen und diese mussten meine E – Mail auch bestätigen. Nachdem meine 4 Freunde das bestätigt haben waren wir dabei. Juhu

Wir freuen uns auf den Test und meine 4 Freunde sind auch schon informiert 🙂

Und ich kann Euch sagen unser Testpaket ist auch schon eingetroffen.

Wir freuen uns riesig dabei zu sein und die Knusperbrote zu testen. Seit ihr auch dabei?

Liebe Grüße Eurer

Share This:

COREL Paintshop Pro (2018) im Test II

Hallöchen meine Lieben

Heute möchte ich Euch ein bisschen was vom COREL Paintshop Pro (2018)  Fotoprogramm erzäheln.

Installation:

DIe Installation ist wirklich einfach zu hand haben und der Code war gut lesbar. Man wird gefragt welche Version 32 oder 64 bit herrunterladen möchte.

Bei der Installation bekommt man auch eine kleine Einleitung was es denn neues bei  COREL Paintshop gibt.  Sehr intressant da kann man sich schon mal mit dem Programm bekannt machen. Jetzt schauen wir doch gleich mal ins Programm.

Man wird begrüßt 🙂 und hat die Auswahl zwischen Neu, Vorlagen und Öffnen

Jetzt habe ich mal ein bisschen rumgeklickt und ich muss sagen ich muss noch vieles lernen.

Das obere Bild habe ich mal ein Logo von mir eingebunden was ich vorher erstellt habe und im unteren habe ich ein kostenlose Vorlage mir runtergeladen. Aber ich muss sagen da ich schon ein paar Jahre raus bin auch bei Photoshop muss ich mich wirklich wieder sehr viel damit befassen. Das Coral Programm kommt an Photoshop sehr gut ran. Es ist ein umfangreiches Programm aber man bekommt sehr viel Hilfe und Videos das man reinfindet. Ich finde es cool das ich endlich mein eignes Logo für meine Bilder erstellen kann so das ich es Copyright ist.

Also im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Programm und werde auch mehr damit arbeiten. Ich empfehle das Bearbeitungsprogramm aufjedenfall weiter. Mit ein bisschen Übung kommt man mit dem Programm sehr gut zu Recht und hat viel Freude damit. Habt ihr schon Erfahrungen mit COREL Paintshop Pro? Lasst es mich wissen

Liebe Grüße

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das Club der ProdukttesterTeam das wir das Produkt testen durften.

Share This:

COREL Paintshop Pro (2018) im Test

Hallöchen meine Lieben

ich habe das Glück bei Club der Produkttester  das COREL Paintshop Pro (2018) zu testen. Ich freue mich drauf weil ich ja immer noch auf der Suche nach dem richtigen Bearbeitungsprogramm bin. Welches Bearbeitungsprogramm benutzt ihr denn? Verratet es mir doch

Heute ist das Programm angekommen und ich musste es gleich mal installieren und ausprobieren

Hört sich richtig spannend an was das Programm wirklich verspricht

Kennt ihr das Programm? Ich freue mich schon es auszuprobieren

Liebe Grüße

Merken

Share This:

COMPO BIO Raupen Leimring

Heute möchte einen Produkttest rezensieren, der jetzt knapp ein Jahr lief.

Ich durfte von COMPO den BIO Raupen Leimring Plus für meine Obstsäulen testen. Dies sind kleine Bäume, in Form einer Säule. Sie benötigen nicht viel Platz zum Stehen, werden nicht so hoch und die Wurzeln breiten sich nicht aus.

Ich besitze 3 Obstsäulen, eine Kirsche und 2 Äpfel. Die erste Säule war eine Apfelsäule. Nur ist sie in die Höhe geschossen, ohne dass sie geblüht hat. Deshalb habe ich mir noch eine zusätzliche Apfelsäule und eine Kirschsäule gekauft. Trotzdem hat meine erste Apfelsäule immer noch nicht geblüht. Meine neue Apfelsäule hat letztes Jahr 3 kleine Äpfelchen

hervor gebracht und die Kirschsäule ein paar Kirschen. Da die Blätter der Kirsche eingerollt und voller Blattläuse war und die Ameisen permanent hinauf und herunter gekletter sind, war die Ernte deshalb so mager. Irgendwie hatte ich mich wohl bei Compo für den Leimring beworben und bin angenommen worden.

Nach meiner mikrigen Ernte habe ich dann das neue Produkt getestet. „Einmal angebracht sorgt er dafür, dass die flugunfähigen Weibchen des Frostspanners an der Eiablage gehindert werden, da die Insekten den Stamm nicht mehr hochkriechen können.“ Laut Anweisung soll der Leimring, der gebrauchsfertig ist, mit dem mitgelieferten Bindedraht von Anfang Oktober bis mindestens 3 Wochen nach dem Austrieb am Stamm angebracht werden. Er soll auch gegen andere Insekten wie Blattläuse wirken. Der Leimring ist auf einer Rolle und lässt sich gut abmessen, da er aus der Verpackung abgerollt werden kann. Das Problem aber ist, dass der Leimring beim Befestigen erst auseinander gezogen werden muss. Die Klebefläche, die mit Kunstharz bestrichen ist, klebt übereinander zum Schutz. Beim Befestigen klebt der Harz eher an der Hand.

Es war verhältnismäßig etwas schwer, gleichzeitig den Leimring am Stamm zu halten und den Draht herum zu binden. Der Leimring muss komplett um den Stamm herum gebunden werden, ohne dass eine Lücke dazwischen ist. Die Verbindungsstelle soll nach dem Befestigen mit dem Harz verschmiert werden. Wenn der Baum oder die Säule gestützt wird, muss auch an der Stütze der Leimring gebunden werden, da sonst die Insekten über die Stütze auf den Baum oder Säule wandern.

Danach heißt es warten. Denn bis zum Resultat benötigt man für den Test Geduld. „Zur Erntezeit des darauffolgenden Jahres kann man feststellen, ob weniger Früchte durch Hohlfraß oder Saugtätigkeit von Schädlingen geschädigt wurden.“

Wir konnten dieses Jahr schon an den Kirschen mehr ernten, die auch nicht von Hohlfraß befallen waren.

Aber darfür können wir dieses Jahr keine Äpfel ernten 🙁 Ich denke mal, dass es am Frost im April lag, da die Apfelsäule auch nicht geblüht hat. Ansonsten haben die Apfelsäulen schön ausgetrieben und die Blätter sahen einwandfrei aus.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit COMPO BIO Raupen Leimring? Lasst es mich wissen

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das Compo Team das wir das Produkt testen durften.

Share This:

Franzis „BLACK & WHITE“ projects 5

Hallöchen meine Lieben

Es ist wieder soweit ich habe einen Produkttest für Euch. Kennt ihr das Bearbeitungsprogramm

Franzis „BLACK & WHITE“ projects 5 schon?

Ich kannte es vor meinem Produkttest noch nicht und ich freue mich riesig das ich es testen darf. Vielen Dank an Club der Produktester die es mir ermöglichen.

Das Paket kam sehr schnell an was mich natürlich noch mehr gefreut hat. Ich konnte vor meinem Urlaub das Produkt schon mal an testen.

Natürlich konnte ich nicht lange warten und musste das Programm gleich installieren.

Dazu musste ich die CD Rom einlegen und den restlichen Anweisungen folgen.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 4 x 19 cm ; 150 g
  • ASIN: 3645705813
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2016
  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch

Die Installation vom Programm ist sehr einfach und schnell durch zu führen. Und schon konnte ich los legen meine Motive in schwarz/weiß zu legen.

Mein Fazit:

Das Programm ist sehr leicht anzuwenden und sehr gut für Anfänger geeignet. Was ich super finde das es 139 Voreinstellungen gibt z.B. Natürlich, Landschaft….. da kann man schon einiges mit rum zaubern.  Es gibt 105 hochwertige Expertenfilter. z.B. Entrauschen, Schärfen, Helligkeits- und Schattenoptimierung, Farbleuchtkraft….

Ich habe noch nicht alles ausprobiert aber ich werde aufjedenfall weiter mit dem Programm arbeiten. Ich werde aufjedenfall mir noch ein Photoshop Programm dazu holen weil ich mit dem am liebsten arbeite aber der Vorteil an dem Franzis „BLACK & WHITE“ projects 5 ist das man es zusammen nutzen kann. Und darauf freue ich mich schon. Ich liebe nämlich schwarz/weiß Bilder. Ich kann das Programm für Anfänger gut empfehlen. Kennt ihr das Programm? Arbeitet jemand mit dem Programm und kann mir noch ein paar Tipps geben?

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das Club der Produkttester Team das wir das Produkt testen durften.

DaMerken

Share This: