170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life Tag 4

Heute habe ich mal das TaeBox ausprobiert das Training ging 30 min lang und ich muss sagen es war wirklich anstrengend. Der Trainer Sven ist knallhart und hat das Programm durch gezogen.

pur lifeAlso ich habe danach eine richtig gute Dusche gebraucht. 🙂 Da ich die letzten Tage immer ein 60 min Training gemacht habe, habe ich es heute ruhiger angehen lassen. Leider was mich nicht wirklich überzeugt ist der Ernährungsplan. Leider kann man die Rezepte groß ändern man kann auch keine Rezepte raus suchen was sehr schade ist. Man kann zwar die Mahlzeiten wechseln aber nach 3 bis 4 Rezepten kommt das vorgeschlagene Rezept leider wieder. Was schade ist. Die Trainingseinheiten die ich bis jetzt gemacht habe fand ich wirklich klasse. Der Trainer Manuel

pur life1finde ich sehr sympathisch und er ist auch immer mal ein Späßchen. Da macht das Training gleich noch mehr Spaß.

Was sagt ihr zu Online Fitness Programme? Findet ihr es gut oder seit ihr lieber für ein Fitnessstudio? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life Schnuppertag

Als erstes wenn man zum Programm geht muss man erst mal ein paar Daten von sich geben wie z.B. ob man Männlich oder Weiblich ist, Geburtsdatum, Gewicht, ob man sich normal oder vegetarisch ernährt und wie viel man sich bewegt wird gefragt.

purlife2

Das habe ich mal fleißig eingetragen und weiter geht es zum Profil

purlife5Hier wird mir gezeigt mein heutiges Trainingsprogramm, meine heutigen Mahlzeiten und vieles mehr. Sehr gut aufgebaut das man alles finden kann was man sucht ich werde jetzt mal meine weiteren Daten eingeben also ich hole mal wieder das Maßband raus. 🙂

purlife6

Nein meine Maße bleiben bei mir gespeichert die zeige ich Euch nicht das ist mir unangenehm. 🙂 Gute Zeichnung finde ich bloß das mit den Bein ausmessen verstehe ich nicht ganz soll jetzt nur eins gemessen werden oder beide zusammen? Ich habe jetzt nur das rechte genommen und werde mich damit auf jedenfall weiter befassen und jede Woche ein Eintrag vornehmen.

Jetzt gehe ich mal zu meiner Trainingseinheit heute steht Bauch, Beine, Po auf dem Programm.

purlife7Juhu das erste Training absolviert und das zu 100 % es war hart also leicht verstehe ich anders. 🙂 Morgen werde ich Muskelkater ohne Ende haben. Aber dann weiß ich wofür ich es mache. Morgen geht es weiter und ich werde es Euch wissen lassen wie es weiter geht. Wie sieht es bei Euch aus? Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life

Ich habe mich bei Konsumgöttinnen für das Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life beworben und darf 4 Wochen lang das komplette Programm mitmachen. Juhu ich freu mich weil ich muss mal wieder meinen inneren Schweinehund überwinden. Ich habe es nämlich wieder sehr schleifen lassen da kommt das genau richtig. DANKE Konsumgöttinnen das ich dabei sein darf.

Ich habe mich grade bei pur – life angemeldet.

purlife

Man wird sehr herzlich aufgenommen und bekommt auch gleich ein Begrüßungsvideo. Da wird kurz erklärt was mich in den nächsten 30 Tagen erwartet . Finde ich sehr schön und leitet gleich dazu mehr anzusehen. ( also für mich)

Im zweiten Video wird mir ein kurzer Einblick in das Ernährungskonzept gegeben.

Also nach meinem Geschmack leider nichts spezielles über das Ernährungskonzept weil wir wissen alle das Fette nicht gut für uns sind und das wir uns mehr bewegen müssen. Aber jetzt werde ich mich mal an mein Programm machen und schauen was es schönes zu erforschen gibt.

purlife1Seit ihr auch unter den 5000 Tester/innen? Wenn ja wie gefällt es Euch denn bis jetzt? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Rührei mal anders & Dienstag geht´s rund # 29

LogoRundHeute möchte ich Euch mal unser Rührei zeigen was wir am Sonntag ausprobiert haben. Ich hatte am Sonntag ein Video in Facebook gesehen und das musste ich einfach ausprobieren. Kommen wir erst mal zu den

Zutaten:

Eier

Tomaten

Zucchini

Zwiebeln

Kochschinken

Salz & Pfeffer und ein Schluck Milch

Ich habe noch ein paar Kräuterlinge bei gefügt könnt natürlich auch Petersilie benutzen oder was Euch grade schmeckt.

20150927_115013

Zubereitung:

Eier in einem Messbecher oder Schlüssel aufschlagen.

20150927_114910Die Tomaten, Zwiebeln & Zucchini in kleine Würfel schneiden.

20150927_114501Natürlich könnt ihr auch die Zucchini weg lassen. 🙂 Jedenfalls die klein gewürfelten Tomaten, Zwiebeln und Zucchini in eine Schüssel geben und vermengen. Den Kochschinken klein schneiden und dazu mengen. Die vermengten Zutaten in Muffinförmchen verteilen und mit etwas Käse bestreuen.

20150927_120543Und zum Schluss das verquirlte Ei darüber gießen so das die Muffinform gut voll ist.

20150927_120552Und dann ab in den Backofen also so 20 – 25 min würde ich sie backen lassen.

20150927_132823Und was kann ich noch zum Schluss sagen lasst es Euch schmecken. Lasst es mich wissen wenn ihr es mal ausprobiert habt. Würde mich freuen Feedback zu bekommen ob es Euch geschmeckt hat.

Und da ich ja einiges rundes dabei habe kann ich auch gleich dem Dienstagsprojekt von Vera widmen.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Produkttester bei Rossmann

Hallöchen meine Lieben

Ich weis nicht, ob ihr es schon wusstet, dass man auf der Facebook Seite von Rossmann sich auch als Produkttester anmelden kann.

rossmannWir machen immer wieder mal mit und versuchen unser Glück und mein Mann hatte schon mehrmals das Glück wie ich Euch auch schon berichtet hatte. Bei den letzten Produkttests hatten wir beide Glück, er hat den Gilette Fusion Rasier bekommen und ich habe das Zewa Feuchte Toilettenpapier zum Probieren bekommen.

20150731_194056Kommen wir zum Zewa Soft Shea Toilettenpapier.

Ich habe erstmal nicht schlecht geschaut als ich die Verpackung in der Hand hatte, weil ich gar nicht gelesen habe, dass es von Zewa ist. Und dass die Firma Toilettenpapier hat wusste ich auch nicht, ich denke immer nur an die Küchenrolle. 🙂

Wir konnten zwischen Zewa Soft Shea Feuchte Toilettentücher und  Zewa Deluxe Mandelmilch Feuchte Toilettentücher entscheiden. Ich habe mich für das Zewa Soft Shea

20150731_194122 entschieden und muss sagen ich finde sie einfach toll. Sie sind nicht zu feucht und nicht zu trocken, also genau richtig für den zarten Popo. 🙂 Die würde ich auf jedenfall wieder kaufen.

Habt ihr es schon mal auprobiert? Und wenn ja was haltet ihr davon?

 

Merken

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

GARNIER OLIA / TYPBERATUNG Teil II

Ich habe Euch ja schon von der Typberatung im ersten Testbericht berichtet und auch Euch auch vorgewahnt das ich den anderen Haarton noch ausprobieren möchte. Und letzte Woche Donnerstag hat es grade gepasst meine Lieblingsfriseurin kam ins Haus und gleich mal Haare schnipp schnapp und Haare färben war angesagt.

20150709_190956Jetzt habe ich das 6.66 Granatrot ausprobiert. Also zum vergleich hier noch mal das Bild vom 6.60 intensiv Rot

20150622_115501Also vom einwirken her sieht man schon einen Unterschied das das intensiv Rot schon krasser rüber kommt. Und hier kommt das Endergebnis

20150714_104800Also bevor ich es ausgewaschen habe hat es mir besser gefallen weil sie wirklich intensiv und leuchtend war leider nach dem ausspülen ein Flop für mich. Weil wer mich kennt der weiß das ich auf intensiv rot stehe und das hier wirklich sehr dunkel ist. Aber naja der nächste Haarschnitt & Haarfärbung kommt. Und was sagt ihr zu den Olia Haarfarben? Bringt es Euch den erwünschten Effekt? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
0b2e202330642fd3aee352685ee53db9

GEFRO im Test

Seit ein paar Tagen habe ich mein Testpaket von freundin Trend Lounge in meiner Küche stehen.

20150701_101620Und lange musste es auch nicht stehen weil es wurde gleich mal ausprobiert. Bevor es zur Spätschicht geht wird noch schnell das Abendessen für meine zwei Liebsten gemacht. Ich habe mich für die schnelle Variation entschieden nämlich Nudeln in Tomatensoße. Lyonerstückchen haben wir immer im Tiefkühler als Vorrat und Zwiebeln sind auch genug im Garten. Na dann mal los die Lyonerstückchen mit den Zwiebelstückchen leicht anbraten.

20150701_101719Das ganze wird dann mit 1/4 l Wasser abgelöscht und 2 EL von der Tomatensoße & Suppe Dolce Vita hinzugefügt.

20150701_102225Und das mit einem Schneebesen einrühren und 1 min köcheln lassen und fertig ist die Soße. Aber vergesst nicht die Nudeln nebenbei zu kochen. 🙂

Ø Nährwerte (Quelle: gefro.de)

je 100 ml Soße pro 100g Pulver
Brennwert 200 kJ/ 48 kcal 1315 kJ /313 kcal
Fett 0,9 g 5,7 g
davon gesättigte FS 0,1 g 0,7 g
Kohlenhydrate 6,9 g 45,5 g
davon Zucker** 5,5 g 36,1 g
Ballaststoffe 2,9 g 18,8 g
Eiweiß 1,6 g 10,5 g
Salz 1,7 g 11,0 g
Vitamin C 48 mg (60%*)
Kalium 1655 mg (83%*)

*Prozent der empfohlenen Referenzmenge für die Tageszufuhr eines Erwachsenen
** davon Isomaltulose 12,6%

Zutaten:

53% Gemüse (40% Tomatenpulver, Zwiebelpulver, Karotte, Paprika, Rote Beete-Pulver), 12,6% Isomaltulose*, 11% Ballaststoffe (Inulin (aus der Zichorie), Erbsenfaser, Konjak Glucomannan), Speisewürze (enthält Soja), Meersalz, Sonnenblumenöl, Kräuter, Gewürze, Hefeextrakt, Palmfett, Trennmittel: Kieselsäure, Acerolasaftpulver.

*)Isomaltulose ist eine Glucose-/Fructosequelle.

Allergene Stoffe: Soja & Sojaerzeugnisse

Ich habe dann noch einen gemischten Salat für meine beiden dazu gemacht.

20150701_103218Dazu habe ich das Salat-Dressing GARTEN-KRÄUTER genutzt. Das man mit 1 EL Dressing, 2 EL Öl und 4 EL Wasser anrührt. Und schon ist es fertig.

20150701_103609

 

Ø Nährwerte pro 100 ml (Quelle : gefro.de)

je 100 ml (= 1 Portion) pro 100g Pulver
Brennwert 1186 kJ/ 288 kcal 1414 kJ / 338 kcal
Fett 29,2 g 14,5 g
davon gesättigte FS 2,3 g 1,4 g
Kohlenhydrate 3,1 g 26,0 g
davon Zucker** 2,2 g 18,5 g
Ballaststoffe 1,7 g 14,5 g
Eiweiß 1,7 g 14,4 g
Salz 2,2 g 18,3 g
Vitamin C 30,4 mg (38%*) 253 mg (316%*)
Vitamin E 12,2 mg (101%*) 37,4 mg (312%*)

*Prozent der empfohlenen Referenzmenge für die Tageszufuhr eines Erwachsenen
** davon Isomaltulose 10,6%

Zutaten:

30% Samenmischung (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen (=Salvia Hispanica), Pinienkerne, Goldleinsamen, Leinsamenpulver), Meersalz, 12% Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Paprika), 10,6% Isomaltulose*, Hefeextrakt, Säuerungsmittel (Natriumdiacetat, Citronensäure), 6% Kräuter (Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Basilikum), 6% Ballaststoffe (Erbsenfaser, Inulin (aus der Zichorie)), Moringablattpulver, Acerolasaftpulver, Senfmehl, D-Alpha Tocopherol, Trennmittel: Kieselsäure, Gewürze, Sonnenblumenöl.

*) Isomaltulose ist eine Glucose-/ Fructosequelle.

Allergene Stoffe: Senf & Senferzeugnisse

Unser Testurteil zum Schluss:

Ich habe natürlich noch schnell genascht bevor ich auf die Arbeit bin. 🙂 Und ich finde die Tomatensoße genau richtig man muss nichts ändern. Vor allem durch die Kräuter meiner Meinung nach Basilikum ( steht leider nicht drauf) macht es den Geschmack richtig lecker. Unsere Tochter hat ordentlich reingehauen hat mein Mann mir erzählt also ein gutes Zeichen das es ihr geschmeckt hat. Ihre Meinung es hat gut geschmeckt 🙂 Meinem Mann hat es auch richtig gut geschmeckt. Zum Salat der war auch richtig lecker vor allem die Kerne Sonnenblumenkerne und Co. machen es gleich noch knackiger was auch meine beiden Liebsten sehr gut geschmeckt hat. Leider finde ich eins nachteilig man hat keine Salatmengen Angabe für wie viel die Soße reicht also muss man nach Gefühl machen.

In den nächsten Tagen wird dann das andere noch ausprobiert also seit gespannt es wird noch mehr von GEFRO bei mir zu lesen sein.

Habt ihr schon die neuen GEFRO Sorten ausprobiert? Lasst es mich wissen
http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
Unbenannt

Früchtetee und Grüner Tee von Pfanner im Test

Ich habe vor ein paar Tagen mein Testpakt von Pfanner bekommen.

20150626_161450Ich durfte die Sorten Früchtetee und Grüner Tee unter die Lupe nehmen und hier kommt mein Fazit dazu.

Kommen wir zum Früchtetee: (Quelle : Pfanner.com)

Direkt aufgebrüht aus Hagebutten und Hibiskusblüten in BIO-Qualität. Ohne Zucker oder Süßstoffe Vegan und allergenfrei. Energiewert 1 kcal pro 100 ml Pfanner Pure Tea Früchtetee wird aus einer feinen BIO-Mischung bester Hagebutten und Hibiskusblüten frisch aufgebrüht und mit natürlichen Aromen aus Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Äpfeln und Holunderbeeren verfeinert. Anders als Grüntee, enthält Früchtetee kein Koffein. Durch das besondere Brühverfahren und die schonende Zubereitung kommt der charakteristische, vollmundige Geschmack des Tees besonders gut zur Geltung – ohne zusätzliche Süßung!Ohne Zucker und Süßstoffe ist Pfanner Pure Tea das ideale Getränk für natürliche und ungesüßte Erfrischung. Dem Zeitgeist entsprechend wurde Pfanner Pure Tea speziell für Konsumenten entwickelt, die über den Tag verteilt viel trinken, dabei aber nicht auf Genuss und Geschmack verzichten möchten.

Ich habe den Tee warm getrunken also nicht gekühlt vielleicht was das auch mein Fehler. Vielleicht hätte er mir dann besser geschmeckt aber leider ist das nicht mein Getränk was ich mir kaufen würde. Ich finde der Tee hat einen komischen Nachgeschmack und das finden auch meine anderen zwei Mittester.

Der Grüne Tee : (Quelle: Pfanner.com)

Direkt aufgebrüht aus BIO-Grünteesorten. Ohne Zucker oder Süßstoffe. Vegan und allergenfrei. Energiewert 1 kcal pro 100 mlPfanner Pure Tea Grüner Tee wird aus sorgfältig ausgewählten Bio-Grünteesorten nach höchsten Qualitätsansprüchen frisch aufgebrüht und mit fruchtigem Zitronensaft verfeinert. Die leicht belebende Wirkung des Grüntees wirkt wohltuend auf Körper und Geist und sorgt für pure Erfrischung.Durch das besondere Brühverfahren und die schonende Zubereitung kommt der charakteristische, vollmundige Geschmack des Tees besonders gut zur Geltung – ohne zusätzliche Süßung!Ohne Zucker und Süßstoffe ist Pfanner Pure Tea das ideale Getränk für natürliche und ungesüßte Erfrischung. Dem Zeitgeist entsprechend wurde Pfanner Pure Tea speziell für Konsumenten entwickelt, die über den Tag verteilt viel trinken, dabei aber nicht auf Genuss und Geschmack verzichten möchten.

Den grünen Tee haben wir dann in den Kühlschrank kalt gestellt. Aber leider mich hat auch diese Sorte nicht überzeugt. Auch der hat einen komischen Nachgeschmack und macht meinen Hals trocken. Mein Mann meinte nur an dem Tee fehlt einfach der Geschmack.

Also mich konnten die zwei Teesorten nicht überzeugen sie wieder zu kaufen. Es ist wirklich schön das es Produkte mit 0 % Kalorien/Zucker/Süßstoffe gibt. Also daran kann es bei mir nicht liegen weil es kein Zucker hat weil ich trinke im Winter auch meinen Tee ohne Zucker und der schmeckt. Ich bin dann doch lieber der Multivitamin Trinker.

20150707_081238Ich bedanke mich recht Herzlich bei Pfanner das ich die zwei Sorten testen durfte. Ich habe mich sehr über meinen Gewinn gefreut. Habt ihr die Sorten auch schon probiert? Lasst es mich wissen

 

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

GARNIER OLIA / TYPBERATUNG

Ich habe vor ein paar Wochen mal die Garnier Olia Typberatung mit Guido gemacht. Habt ihr auch schon mit gemacht?

Welche Farbe passt zu dir?

Ich helfe dir, die perfekte Haarfarbe für deinen Typ und deinen Stil zu finden – in ca. 10 Minuten mit deiner persönlichen Video-Typberatung. Und am Ende schicke ich dir auch noch dein ganz individuelles Styleboard – mit den für dich passenden Tipps zu Fashion, Make-Up, Pflege und vielem mehr. Bis gleich, dein Guido

Okay ich sage mal wir war von vorne rein klar welche Haarfarbe bei mir raus kommt das ich von rot nicht auf blond um gestylt werde ist glaube ich jedem klar. 🙂

Na da ich ja sowieso wieder an die Haare muss hab ich mir mal die Haarfarbe gekauft und losgelegt.

 

20150622_11093320150622_111042Die Beschreibung wie man das zusammen mixt ist sehr verständlich und einfach zu handhaben.

20150622_111843Sehr praktisch das man die Verpackung als Halterung verwenden kann. Nachdem ich alles zusammen gemixt habe was zusammen gehört dann mal Handschuhe an und rauf auf den Kopf damit.

Vor dem auftragen

catsnach dem auftragen

20150622_115501Leider habe ich es vergessen ein Foto nach dem ausspülen zu machen aber daran war mein Chef Schuld der mal 1 1/2 Stunden vor Arbeitsbeginn anruft das ich in eine andere Filiale arbeiten muss. Darum war ich leider etwas unter Zeitdruck und habe es vergessen. Aber ich kann sagen das ich nicht wirklich zufrieden. Weil die Farbe nicht so angenommen hat wie ich es gerne hätte. Aber schon mal besser als vorher. Aber ich muss sagen ein sehr gutes Gefühl auf der Kopfhaut. Kein Brennen oder jucken. Ich werde auf jedenfall noch den anderen rot Ton ausprobieren.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Olia gemacht? Wenn ja waren sie positiv oder negativ? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
170626-markeninsider-newsletter-headerbild_940x443_jpg_center_ffffff_0

Sally Hansen #1 Nagel Marke der USA

Ich habe beim Rossmann Blogger Newsletter die neuen Sally Hansen Miracle Gel Farben und den Gel Top Coat gewonnen und heute möchte ich zeigen ob ich zufrieden bin oder ob es mich enttäuscht hat. Ich freue mich riesig auf die Farben weil ich habe noch keine Sally Hansen in meiner Sammlung und freue mich die neuen Farben auszuprobieren.

20150613_113747So na dann wollen wir mal an den Nagellack.

Ich habe mich für die Farben 210 Pretty Piggy & 470 Red Eye entschieden und das als Full Cover.

20150613_120227Von der Verarbeitung & Festigkeit des Lackes sind sie wirklich super. Da bin ich sehr zu Frieden. Leider weiß ich nicht muss man den Nagellack noch trocknen lassen bevor ich das Top Coat auftrage? Ich habe gedacht ich warte mal etwa 5 min und habe dann das Top Coat aufgetragen und das war wohl immer noch zu kurz. Es ist nicht viel dran gewesen aber nach 5 min hätte es schon trocken sein müssen wenn man schon keine UV Lampe benötigt oder?

20150613_115009

Also nach dem ich das Top Coat aufgetragen habe ich wirklich 15 min gewartet bevor ich noch irgendwas gemacht habe. Das war das Ergebnis nach 15 min ich habe nur kurz was in der Küche gemacht und schon ist der Lack verschoben. Also nicht nur am Daumen sondern auch am Ringfinger. Schade

20150613_132910Gut dann gehen wir mal noch in den Garten und tun ein bisschen Unkraut entfernen. Und nachdem wir dann fertig waren sahen meine Nägel noch schlimmer aus. Ich habe kein Foto gemacht weil es einfach zu schlimm aussah. Also bis zu 14 Tage Farbe & Glanz voll für den ………….

Ich werde es nochmal versuchen und die anderen Farben ausprobieren. Ich gebe die Hoffnung nicht auf vieleicht können sie mich doch noch überzeugen. 🙂  Habt ihr Erfahrungen schon mit den Sally Hansen Miracle Gel gemacht? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn