cats

Bergfest bei BodyChange

Hallöchen meine Lieben

heute möchte ich Euch mal einen kurzen Einblick in mein 2Projekt geben.

Wie es mir geht?

Das werde ich sehr oft gefragt die natürlich über das Projekt Bescheid wissen. Und ich muss sagen mir geht es sehr gut und Erfolge sehe ich auch wenn ich bedenke nach 5 Wochen darf ich ganze 7,7 kg weniger an meinem Körper verzeichnen 🙂 Und das fühlt sich echt klasse an das kann ich gar nicht oft genug sagen. Mein ganzer Körper hat sich verändern mein Bauch ist mittlerweile viel strafer geworden und meine Oberschenkel sind auch viel strafer geworden. Ich muss mich jetzt echt mal selbst loben das ich stolz auf mich bin und das ich es wirklich ohne ZUCKER aushalte.

Hier habt ihr mal ein paar Daten von den 5 Wochen

1

Ihr müsst Euch die Grafik etwas vergrößern weil irgendwie will mein Plugin nicht mehr das es die Grafik vergrößert. Habe schon alles ausprobiert aber ich bekomme es nicht mehr zum laufen.

Aber wieder zu eigentlichen Thema 🙂 Ich habe die ersten 5 Wochen hinter mir und ich komme sehr gut mit dem Essen zurecht und auch mit dem Kaffee mittlerweile. Die 2 Workouts in der Woche sind auch einfach und wirklich sehr hilfreich.

Also ich bin so dankbar das ich mich dazu entschieden habe beim Produktest mit zu machen und freue mich auf die nächsten 5 Wochen. Wer mehr Bilder zum Projekt sehen möchte oder sehen möchte wie ich mich ernähre unter der Woche sollte mal mein Instagram Profil besuchen. Ich wünsche Euch einen schönen Pfingstmontag und einen Guten Start in die neue Woche.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Wochenrückblick auf die erste Woche BodyChange

Ich möchte Euch heute mal einen kleinen Einblick in meine erste Woche geben ich habe Euch ja schon von meinem ersten Tag, meinem 2 Tag und von meinem 4 Tag erzählt was es alles neues gibt. Heute möchte ich Euch mal zusammen stellen was es an meinen 6 Tagen zum Essen gab.

Montag:

Frühstück – Rührei mit Lauchzwiebeln und Hähnchenbrust

20160412_092213

Mittag – Fenchelkokos Suppe

Abendessen – Bunter Hackfleischeintopf

Dienstag:

Frühstück – Rührei mit Eismeergarnelen

Mittag – Brokkoliesuppe

Abendessen – Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Mittwoch:

Frühstück – Rührei Omelette

?

Mittag – Brokkoliesuppe (Reste vom Dienstag)

Abendessen – Putengeschnetzeltes mit Gemüse (Reste vom Dienstag)

Donnerstag:

Frühstück – wieder mal Rührei Omelette 🙂

Mittag – Blumenkohlsuppe mit Karotten

Abendessen – Salat (selbstgemachtes Dressing) und Lachfilet

20160414_185729

Freitag:

Frühstück – Zimtpfannkuchen (waren das erste was mir nicht geschmeckt hat)

20160415_044745

Mittag – sollte eigentlich nochmal Blumenkohlsuppe geben aber die ist mir leider umgekippt 🙁 also gab es nur eine Möhre und ein Wiener Würstchen

Abendessen – Zucchinischiffchen

Samstag:

Oh das war schwer wollte erst mein Loadtag machen weil wir sind schon seit 7 Uhr unterwegs aber ich habe doch am Freitag noch eine Lösung gefunden.

Frühstück – Rühreimuffins (die ich am Freitag schon vorbereitet habe)

20160415_215851

Mittag – Leinensamenbrötchen (frisch gebacken am Freitag Abend) und eine Rinderwurst

Abendessen – Dönerfleisch und Salat natürlich alles natura Dressing hab ich zu Hause zubereitet

20160416_174841

Sonntag:

ist mein Loadtag Juhu auf den ich mich schon seit Montag gefreut habe 🙂 Nein quatsch ich bin sehr gut zu Recht gekommen in der ersten Woche ausser der Kaffee 🙁

Bedeutung Loadtag:

Ich nenne ihn Fresstag weil da darf ich alles zu mir nehmen auf was ich 6 Tage verzichtet habe. Aber ich muss zugeben das einzige wo ich drauf verzichtet habe war mein Milchkaffee der Rest hat mich nicht gestört. Auch wenn mein Mann neben mir Pralinen isst oder ein Eis geschleckt hat, hat mich nicht gestört.

Frühstück – Milchkaffee, Brötchen mit Käse und ein Stückchen Knoblauch Baguette

Mittag – ist ausgefallen weil wir sind später auf gestanden aber dafür gibt es später noch leckeres Popcorn 🙂

20160417_140002

Abendessen – Zucchiniomlette sogar was gesundes zum Abendessen 🙂 also haben die 6 Tage schon was bewirkt. 🙂

Also meine Lieben ich habe meinen inneren Schweinehund überwunden und die ersten 6 Tage durch gezogen und ich muss sagen ich vermisse eigetlich nichts. Na klar wenn man die ganzen leckeren Sachen sieht kann man am liebsten rein beißen aber ich bleibe hart. Und die ersten Ergebnisse können sich sehen lassen.

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Dienstag

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Sonntags-Inspiration # 13

So bevor es für uns ins Kino geht kommt hier meine Sonntags-Inspiration für heute.

# 13

Was bedeutet das für mich? Für mich bedeuten diese Zahlen das ich innerhalb durch BodyChange 3,5 kg leichter geworden bin und was mich überglücklich macht. Natürlich habe ich hauptsächlich Wasser verloren aber das ist auch vollkommen in Ordnung. 🙂 Dafür geht es heute ins Kino und ich darf auch Popcorn essen weil heute ist nämlich mein Alles ess Tag. 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3Mehr zum Projekt Sonntags-Inspiration findet ihr bei Eclectic Hamilton.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Tag 4 mit BodyChange

 Halli Hallo

Ich hoffe ihr habt einen entspannt Donnerstag? Ich habe heute frei und genieße meinen freien Tag in vollen Zügen. 🙂

Erstmal ausschlafen bis 9.30 Uhr weil mein Mann hat unsere Tochter zur ersten Stunde gebracht. Nachdem aufstehen gab es erst mal eine Tasse Kaffee mit Kokosmilch 🙁 auch nach dem 4 Tag kann ich mich nicht dran gewöhnen aber ich brauche meine Tasse Kaffee am morgen. Daraus werden mittlerweile am Tag auch nur 2 🙂 so kommt man vom Kaffeekonsum auch runter. Zum Frühstück gab es natürlich wieder Rührei aber heute mal in Omelett Form mit Tomaten und Pilzen. mmmhh lecker kann ich nur sagen.

2016-04-14 13.31.13

Natürlich mein Turbo Tee darf nicht fehlen. Zum Mittag habe ich mir überlegt Blumenkohl Suppe zu machen und zum Abend essen gibt es dann Zucchini Schiffchen. Da freue ich mich schon drauf. So kommen wir mal dazu wie ich mich fühle. Ich fühle mich gut muss ich zu geben habe ehr mit Heißhunger Attacken gerechnet oder Zucker Entzug aber noch ist nichts eingetreten. Okay gemein ist es auf der Arbeit schon wenn der Backofen klingelt und der leckere Duft von frisch Gebackenen raus kommt aber ich bin standhaft und bleibe locker. Süßigkeiten die ich von Kollegen angeboten bekomme habe ich Dankend abgelehnt. Und auch den leckeren Weintrauben die im Aufenthaltsraum stehen habe ich widerstanden. Also ich bin nach 4 Tagen sehr stolz auf mich das ich es durch halte und meinen inneren Schweinehund überwinden kann. Und ich muss sagen an meiner Jeans merke ich es auch langsam das sie lockerer sitzt 🙂

Ich freue mich schon auf Montag und bin auf die Waage gespannt.

Also meine Lieben mir geht es gut und ich bleibe weiter am Ball. Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag Mittag.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Tag 2 ist angebrochen

Hallo meine Lieben

Ich habe den gestriegen Ersten Tag sehr gut überstanden. Und habe meinem inneren Schweinehund die kalte Schulter gezeigt. Wie es mir geht? Ich muss sagen mir geht es gut heute morgen leichte Kopfschmerzen aber das kommt vom Wetter weil gestern traumhaftes sonniges Wetter und heute morgen wieder Regen aber mittlerweile kommt die Sonne raus. Ich sitze grade an meinem PC und trinke meine zweite Tasse Kaffee mit Kokosmilch. 🙁 Mal sehen wann ich mich daran gewöhnen kann.

Dazu gibt es leckeres Rührei mit Eismeergarnelen

20160412_092213

Mein Turbo Tee ist auch schon gekocht und bereit zum trinken. Gestern habe ich nur 2,5 l geschafft zu trinken aber ich glaube da ich sonst nicht mal einen Liter schaffe ist das schon eine gute Leistung oder was meint ihr?

Ich werde mich dann mal in meine Küche zurück ziehen und mein Mittag und Abend Essen vorbereiten. Gestern gab es zum Mittag Fenchel – Kokos Suppe die habe ich gegen 13 Uhr zu mir genommen und um 18 Uhr gab es dann mein Abend Essen bunter Hackfleischtopf. Gut das ich meine Pause selbst legen kann als Vertretungskraft 🙂 Naja ich verabschiede mich für heute erstmal kochen und dann geht es schon zur Arbeit. Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. Genießt die Sonne wenn ihr welche habt.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Mein erster Tag mit BodyChange

Hallöchen meine Lieben

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche. Mein Tag ist gut und motiviert gestartet. Meine Tasse Kaffee wurde abgespeckt Milch und Zucker wurden weg gelassen und mit Kokosmilch ersetzt. Ich sage mal besser als mit Zimt zu ersetzen. 🙂

20160411_070828

Nach dem ich das Frühstück für meine kleine gerichtet habe, habe ich mir einen Turbo Tee gemacht. Warum auch immer der Turbo Tee heißt?

20160411_071935

Jetzt geht es erstmal los das Schulkind in die Schule zu bringen nicht das sie noch zu spät kommt. Okay eigentlich sollte ich 30 min nach dem aufstehen Frühstücken aber das habe ich jetzt zeitlich nicht geschafft. Ich habe schon mal eine Handvoll Nüsse zu mir genommen das meine Verdauung was zu tun hat. Aber jetzt ging es an das Frühstück es gibt Rührei mit Lauchzwiebeln und etwas Hähnchenbrust.

20160411_082719

Mmmh darauf freue ich mich jetzt erstmal. Mittlerweile haben wir es 9 Uhr durch und ich habe schon 1 Liter vom dem Turbo Tee intus. 🙂 Dann habe ich nur noch 2 Liter Wasser vor mir zu trinken 🙂

Mein Mittagessen ist auch schon bereit es gibt Fenchel Kokos Suppe. Jetzt muss ich nur noch mein Abendessen quasi mein Essen für die Pause richten da wird es dann bunten Hackfleischeintopf geben. Ein kleiner Einblick wie ich mich heute ernähre mal sehen wie ich in den nächsten Tagen dazu komme Euch weiteres zu berichten. Aufjedenfall wünsche ich Euch einen schönen Tag und genießt noch die Sonne wenn ihr welche habt.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn
cats

Auf Tauchstation bei BodyChange

Ich habe die letzten Tage seit ich mich bei BodyChange angemeldet habe mich mit dem Programm zu befassen und zu schnüffeln was auf mich zu kommt.

5

Und ich muss sagen die nächsten 10 Wochen werden wirklich sehr schwer für mich werden. Also der innere Schweinehund muss sehr überwunden werden. Das erste ist ich muss meinen Kaffee umstellen weil Milch und Zucker im Kaffee ist tabu. 🙁 Das ist schon der erste Schock für mich weil ohne Kaffee kann ich meinen Tag nicht starten. Also habe ich in der Community nach einer alternative gesucht. Und ich bin froh das ich nicht die einzige Kaffeetante bin die ihn mit Milch und Zucker trinkt. 🙂 Ich habe mal die alternative Kaffee mit Zimt ausprobiert aber da muss ich sagen das geht gar nicht. Gestern habe ich mich zum einkaufen aufgemacht und mir meine Zutaten für nächste Woche geholt und Kokosmilch stand auch auf meiner Liste. Da habe ich dann mal eine Tasse Kaffee mit getrunken aber ohne Zucker und ich muss sagen etwas bitter aber das kann man noch am Kaffeegrad und der Kaffeestärke einstellen. Juhu auf meinen Kaffee muss ich nicht verzichten alternative gefunden.

Die nächste Sorge war wenn ich Frühschicht habe kann ich mich morgens nicht um 4 Uhr hinstellen und mir ein paar Eier braten also da muss was anderes her weil Brot ist für die nächsten 10 Wochen tabu ausser ich schaue das ich mir selbst Brot backe aus Nüssen aber da darf ich auch nicht so viel von essen. Aber ich habe nächste Woche Spätschicht also muss ich mir deswegen noch keinen Kopf machen weil ich kann mir mein Rührei, Pfannkuchen oder andere Gerichte gleich nach dem aufstehen zubereiten.

Ich habe schon ein zwei Rezepte ausprobiert und finde sie wirklich lecker. Also am Montag geht es los da wird auf alles geschaut und gekocht. Ich bin voll motiviert und gespannt wie ich das alles hin bekomme. Und meine Lieben habt ihr schon Erfahrungen gesammelt? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn