LIEBSTER AWARD 2016

Hallöchen

schaut mal da was gestern zu mir gekommen ist. Eine neue Nominierung für den LIEBSTER AWARD 2016 da ich dieses Jahr noch keine Nominierung bekommen habe ( die ich nicht mitbekommen habe 🙂 ) nehme ich sie doch gerne von Maxi Primus an.

Was ist eigentlich ein Liebste Award ?

Der Liebste Award unterstützt vor allem neue Blogs um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Aber natürlich ist es auch für Blogger die schon länger bloggen eine gute Möglichkeit noch bekannter zu werden. Der Liebste Award ist eine Vernetzung zwischen den Bloggern. Es funktioniert ganz einfach. Man wird nominiert, beantwortet die gestellten Fragen, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebsten Award. Und ganz wichtig natürlich man nennt den Blog der dich nomeniert hat.

Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus ?

Oh gleich die erste Frage bringt mich schon zum grübeln weil einen perfekten Tag gibt es bei mir nicht. Es kommt immer anders als ich es erwarte und das ist aber auch gut so weil das macht mein Leben interessant.

Was war dein Blog-Highlight 2015 ?

Mein Highlight für 2015 war laut Statistik am 08.02.2015 da hatte ich 152 Aufrufe auf meinem Blog und der meist aufgerufene Artikel war Blogvorstellungen!? was mich sehr gefreut hat auch wenn es nicht mehr vorgekommen ist. Aber das ist ja nicht das wichtigste für mich sondern das schreiben.

Wenn du deinen Blog noch einmal neu anfangen könntest – würdest du es wieder genauso machen oder etwas verändern ?

Wenn ich nochmal anfangen könnte würde ich es genau wieder so anfangen wie ich vor 6 Jahren angefangen habe. Weil dank einer guten Freundin habe ich damals mich schnell in WordPress zu recht gefunden und nach den Jahren mein Schreibstil gefunden. Ich hab immer noch ein paar Probleme mein richtiges Layout zu finden oder ein Logo zu erstellen aber wie gesagt Neuanfang dann alles genau so wieder.

Was war dein schönstes Blog-Erlebnis bisher ? 

Letztes Jahr mein 6. Bloggergeburtstag war sehr schön weil das es schon 6 Jahre sind das ich schreibe ist in der heutigen Zeit schon was besonderes. Weil Blogs kommen und verschwinden aber auch manchmal sehr schnell wieder.

Das Fotoprojekt „Dienstag geht´s rund“ von der lieben Vera war ein sehr schönes Erlebnis aber da gibt es noch 100 die ich aufzählen könnte.

Gibt es etwas, das dich an der deutschen Blogosphäre stört ?

Also im großen und ganzen stört mich eigentlich nichts glaube ich. Was ich bloß immer schade finde es entstehen Blogs ohne Ende aber die dann wieder schnell verschwinden weil sich die meisten nicht bewusst sind was es für Aufwand ist einen Blog zu betreiben. Aber schlechte Erfahrungen habe ich bis jetzt noch nicht gemacht und hoffe das es auch nicht vorkommt.

Wie wichtig ist dir das Aussehen deines Blogs ?

Das Aussehen ist mir schon sehr wichtig weil das ist der erste Eindruck des Lesers wenn er mich besuchen kommt. Also so geht es mir wenn ich einen Blog besuche der voll geknallt ist mit Kitsch und Schnick Schnack werde ich ihn auf jedenfall nicht mehr besuchen gehen. Wenn ich mal zurück blicke hat sich mein Layout über die Jahre auch ziemlich geändert von 2 Sidebars auf nur noch eine Sidebar. Meine Farben dürfen nicht zu dunkel sein weil das mag ich an einem Blog auch nicht wenn alles schwarz ist natürlich gibt es ausnahmen 🙂

Bis jetzt habe ich mein Layout noch nicht gefunden aber das kommt auch noch hoffe ich doch.

Welches war der wertvollste Tipp, den du bisher von einem anderen Blogger erhalten hast ?

Das war als ich von Overblog zu WordPress umgezogen bin da habe ich durch die liebe Patsy habe ich es geschafft mich mit WP anzufreunden. Durch ihre Hilfe damals hätte ich es nicht geschafft. Na klar fehlt mir noch einiges aber WP ist über die Jahre wirklich verständlicher geworden. Der DANK alleine geht an Patsy die die Nerven behalten hat 🙂

Worauf legst du beim Bloggen größten Wert ?

Oh auf was ich wert lege mir ist es wichtig geworden das ich keine Schreibfehler in meinen Texten habe was ab und an auch mal vor kommt 🙂 wenn es schnell gehen muss.Aber so habe ich da keine Ansprüche.

Was wird der nächste große Schritt für dich bzw. dein Blog ?

Ich möchte mir auch gerne Visitenkarten zulegen aber leider fehlt mir das entsprechende Logo noch dazu. Leider habe ich noch niemand gefunden der eine Zünde Idee hatte weil ich habe kein Einfall. Also wer eine Idee hat immer her damit 🙂

Joggen, Yoga oder Chips auf dem Sofa ?

Also Joggen & Yoga ist mal nichts für mich da gehe ich doch lieber tanzen. Mal mit einer Tüte Chips auf dem Sofa versinken ist auch mal sehr entspannend aber das kommt selten bei mir vor.

Und schon sind die 10 Fragen um und ihr habt wieder ein kleinen Einblick von mir bekommen. Wie sieht es mit Euch aus habt ihr Lust auf eine Nominierung? Dann immer raus damit

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln die man beim LIEBSTER AWARD einhalten muss also bitte genau lesen.

Die Regeln:

  • Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch für andere sichtbar den Award annehmt.
  • Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach außen hin sichtbar ist und bleibt.
  • Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer über die Fragen hinaus Fakten über sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog: Fakten über mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begründen.
  • Denkt euch 11 neue Fragen für die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.
  • Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
  • Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.
  • Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt. Empfohlen wird dafür die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist.
  • Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie überhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht überfallen fühlen.

Jetzt noch 11 Fragen zusammen stellen für Euch mal schauen was mir da so alles durch den Kopf geht.

  1. Wie bist du zum bloggen gekommen?
  2. Was liebst du am bloggen?
  3. Wieviel Zeit nimmst du dir für deine Artikel zu schreiben?
  4. Arbeitest du ehr mit Foto´s im Blog oder lieber klassisch ohne?
  5. Was sind deine Hobbys?
  6. Wenn du noch mal zur Schule gehen könntest was würdest du ändern?
  7. Wie sieht dein Wochende aus ehr Couching oder immer auf Achse?
  8. Auf was für Serien stehst du ehr Shadowhunters, Vampire Diaries oder doch mehr GZSZ, Unter Uns?
  9. Lieber Buch oder Fernseh?
  10. Habt ihr liber Hund oder Katze im Haus?
  11. Auto oder doch die sportliche Version das Fahrrad?

Ich wünsche Euch viel Spaß bei den Fragen und ich würde mich freuen wenn sich Blogger/innen melden zum nominieren.

Nachtrag:

Meike von TIEFENSUCHE Das große Glück der kleinen Dinge hat sich bei mir gemeldet und nimmt die 11 Fragen auf sich. Ich wünsche dir viel Spaß beim beantworten und ich freue mich bei dir zu lesen.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

 

 

Share This:

Ich wurde gleich viermal nominiert für den Liebster Award

So heute komme ich endlich dazu meine Nominierung anzunehmen. Die sich mittlerweile anhäufen 🙂 Ich wurde einmal von der lieben Elicas nominiert ( war sehr überrascht das ich von dir nominiert wurde weil ich noch nie auf deinem Blog unterwegs war) und einmal von der lieben Tanja. Und vorgestern kam noch die Nominierung von der lieben Anita rein geschneit. Und Nr. 4 kommt von der lieben  die mich gestern erreicht hat. Ich fange mit den Fragen von Elicas an

1. Wie schläfst du abends ein? Schafe zählen; Musik hören?

Wenn ich nicht zu müde bin lese ich noch eine Runde bevor ich die Äuglein zu mache. Und dann wird sich von der linken Seite auf die rechte Seite gewälzt und zum Schluss nochmal auf den Rücken wie ich dann schlafe weiß ich leider nicht weil dann bin ich meistens schon eingeschlafen. 🙂

2. Wie wichtig ist für die das Wort ZEIT?

Das Thema Zeit ist im Moment ein wertvolles Wort für mich meine Tage bräuchten im Moment wirklich 48 Stunden das ich alles schaffe was ich zu erledigen habe. Meine freien Arbeitstage gehen für Behördengänge drauf aber da wird auch wieder ruhiger.

3. Was hält deine Familie von Deinem „Doppelleben“?

Oh ich führe ein „Doppelleben“ ja das kann man schon sagen weil Arbeit & Familie ist schon anstrengend. Aber ich muss dazu sagen ich habe eine Mann der mir zur Seite steht und auch mein Arbeitsweg unterstützt. Jetzt seit Anfang Mai habe ich einen neuen Arbeitsvertrag von 80 Stunden auf 120 Stunden auf gestockt es ist im Moment noch etwas chaotisch bis sich das alles ein gespielt hat weil es im Moment mehr Spätschicht ist aber das wir auch. Also mein „Doppelleben“ klappt super.

4. Was ist dein Lieblings Getränk und was verbindest du damit?

Ich habe kein Lieblings Getränk ich trinke fast alles.

5. Mit welchem Wort würdest Du Dich beschreiben?

Mit einem Wort das ist wirklich gemein. Ich sage mal Hilfsbereit weil ich bin immer da wenn man mich braucht.

6. Warum bist Du ein Blogger und liest nicht nur?

Also ich bin seit 13.8.2009 Blogger und liebe es zu schreiben. Auch wenn es nicht immer klappt die Artikel zu posten macht es mir immer Spaß zu schreiben. Und lesen gehe ich auch gerne bei den Bloggern leider habe ich aber dafür noch weniger Zeit aber ich bin immer bemüht vorbei zu schauen.

7. Kann man das Bloggen die Zeitschrift von morgen nennen?

Ich würde jetzt mal sagen ja. Da ich selten Zeitschriften lese, ich bevorzuge mittlerweile Blogs auf dem Handy zu lesen wenn ich unterwegs bin.

8. An was für einem ungewöhnlichen Ort würdest du gerne für Deinen Blog schreiben?

Ich brauche keinen ungewöhnlichen Ort zum schreiben mir wäre schon geholfen wenn ich im freien bei schönem Wetter schreiben kann. Weil dann hat man auch was von der Sonne. Aber leider habe ich die Möglichkeit nicht wirklich mein Läppi läuft kaum noch ohne Netzkabel und das W Lan reicht nicht bis zur Hollywoodschaukel was wirklich schade ist.

9. Was würdest Du 1 Woche ohne Internet machen?

Oh eine Woche ohne Internet würde mich nicht mal stören weil ich würde mir ein Buch schnappen und lesen. Oder mich um unseren Garten kümmern was ich aber auch alles neben dem Internet machen kann. 🙂

10. Was ist dein 1.Gedanke bei der Farbe PINK?

Mein erster Gedanke ist wenn es nicht zu krass ist finde ich es in Ordnung.

11. Was ist für dich ein No-Go beim bloggen?

Ein großes No-Go finde ich wenn man auf Blogs unterwegs ist und ein Kommi da lässt auch wenn es ein „Hallo“ ist keine Rückmeldung von dem Blogger/innen bekommt. Was mir leider schon mehrmals passiert ist was ich sehr schade finde.

Ich bedanke mich bei Elicas  für die super Fragen und für die Nominierung. Jetzt kommen wir zu Tanjas Fragen

1. Was ist dein Motor, der dich im täglichen Leben antreibt?

Oh was mich morgens antreibt ist wirklich schwer weil ich eigentlich ein Langschläfer bin. Aber wenn ich zur Arbeit muss reicht mir die erste Tasse Kaffee. Wenn ich meine Tochter in die Schule bringe reicht mir auch eine Tasse Kaffee zum Antrieb.

2. An welches Ereignis aus deiner Kindheit denkst du heute noch?

Da gibt es eigentlich viele Ereignis wo ich mich noch dran erinnern kann. Als sich meine Eltern scheiden lassen haben und ich mich entschieden habe zu meiner Mama zu gehen. Oder an meine Einschulung kann ich Stückchen weise auch noch erinnern. An meinen kleinen Hund Morchen oder meinen Kater Tiger.

3. Was beeinflusst dich positiv?

Wenn es meiner Familie gut geht, geht es mir auch gut und das zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

4. Was lehnst du für dich komplett ab?

Mir einen Epilier zu zulegen 🙂

5. Was ist dein Traumberuf (Schriftsteller, Popstar…)?

Oh als Kind hat man viele Traumberufe gehabt wie Friseurin oder Popstar werden aber ich hatte eigentlich nie einen. Ich wollte damals auch nie eine Ausbildung in der Metzgerei machen aber ich kann mich nicht beklagen und bin froh das ich es gemacht habe. Jetzt bin ich seit 01.06.2008 im Einzelhandel tätig und bin wirklich zufrieden weil ins Büro kann ich nicht brauche Menschen um mich.

6. Was würdest du heute anders machen als früher?

Ich würde nichts ändern ich würde genauso wieder machen weil ich bin zufrieden mit meinem Leben.

7. Wenn du nicht arbeiten müsstest: Womit würdest du am liebsten deine Zeit verbringen?

Ich würde gerne mein Hobby Nägel aus bauen wenn ich nicht mehr arbeiten müsste. Aber ich bin ehrlich ich würde trotzdem noch arbeiten gehen weil nur zu Hause sitzen kann ich nicht.

8. Was möchtest du unbedingt noch mal machen (eine bestimmte Reise etc.)?

Oh da gibt es im Moment nichts was ich noch mal machen möchte.

9. Woran kannst du im Supermarkt nicht vorbeigehen?

Mmmmhhh das ist eine gute Frage und die ich nicht beantworten kann weil ich an alles vorbei gehen kann. 🙂

10. Was war deine erste Platte/CD/MC die du dir gekauft hast?

Also so ein gutes Gedächtnis habe ich leider nicht mehr das weis ich nicht mehr.

11. Du hast 3 Wünsche frei: Welche sind das?

  • Das wir alle gesund bleiben

So und die anderen 2 Wünsche bleiben offen weil ich habe keine Wünsche weil ich bin glücklich so wie es ist. Hauptsache die Gesundheit bleibt und das ist das wichtigste für uns. DANKE Tanja für die Nominierung.

Und hier kommen die Fragen von der lieben Anita.

Blog Award

Wie seid Ihr zu eurem Blog gekommen? Was hat euch dazu bewegt?

Ich wurde damals von einer Freundin drauf gebracht zu bloggen da sie ein Blog über ihre Tochter geschrieben hat. Und das habe ich mir angeschaut und dann auf Overblog damals angefangen über die Fortschritte von meiner Tochter zu schreiben.Und da sie mittlerweile 8 Jahre ist habe ich dann bei ihren Blog aufgehört der dann aber noch als Buch gedruckt werden soll. Und da in ihren Blog einfach keine Produkttest usw. nicht passte habe ich mich entschlossen meine Bloghütte zu eröffnen.

Welche Lieblingsfarbe habt Ihr?

Eigentlich habe ich keine Lieblingsfarbe aber ich glaube mal da ich immer wieder zu rot zurück greifen mag ich diese Farbe am liebsten.

Seid Ihr Langschläfer oder eher weniger?

Also ich bin definitiv ein Langschläfer und ich könnte zu jeder Tageszeit schlafen. 🙂

Wie beginnt für euch der Tag am Besten?

Mit einer Tasse Kaffee ist der Tag schon mal gerettet.

Lest Ihr gerne ein Buch? und welches Genre am liebsten?

Ich bin ein Bücherjunkie geworden und ich lese am liebsten über Vampire zb. Haus der Vampire im Moment meine aktuelle Reihe oder ich lese gerne Romane wie die Bücher von Cecelia Ahern mehr findet ihr auch auf meiner Seite Meine abgearbeitete Lektüre.

Welchen Modetrends folgt Ihr oder folgt Ihr keinen?

Also ich bin kein Trendsetter ich lebe meinen Trend ich kaufe mir die Klamotten die mir gefallen und wenn sie aus der letzten Saison sind ist mir egal.

Was ist euer Lieblingsauto?

Mein Lieblingsauto ist mein Toyota Corolla den ich schon seit Jahren fahre und super zu Frieden bin.

Habt Ihr ein Lieblingsgericht, wenn ja welches?

Ich esse gerne Salat in verschiedenen Variationen.

Kocht Ihr gerne?

Wenn wir die Zeit haben kochen wir sehr gerne und experimentieren auch bei den Rezepten.

Geht Ihr gerne ins Kino?

Wir gehen gerne ins Kino wenn ein guter Film kommt der uns interessiert und genießen dann einfach mal die Zweisamkeit.

Habt Ihr Haustiere?

Ja wir haben zwei Stubentiger einmal unsere Katze Lilli die jetzt 8 Jahre wird und unseren Kater Easy der 6 Jahre alt wird.

Ich DANKE dir für die Anita Nominierung.

Gestern kam noch eine Nominierung von der lieben renatebradl bei mir rein. Ich bedanke mich das du an mich gedacht hast und freue mich deine Fragen zu beantworten.

Blog Award

Wie seid Ihr zum bloggen gekommen und warum bloggt Ihr?

Ich wurde damals von einer Freundin drauf gebracht zu bloggen da sie ein Blog über ihre Tochter geschrieben hat. Und das habe ich mir angeschaut und dann auf Overblog damals angefangen über die Fortschritte von meiner Tochter zu schreiben.Und da sie mittlerweile 8 Jahre ist habe ich dann bei ihren Blog aufgehört der dann aber noch als Buch gedruckt werden soll. Und da in ihren Blog einfach keine Produkttest usw. nicht passte habe ich mich entschlossen meine Bloghütte zu eröffnen. Mir macht das bloggen einfach Spaß zu schreiben und auch Produkttest mit meinen Lesern zu teilen.

Welche Lieblingsfarbe habt Ihr?

Eigentlich habe ich keine Lieblingsfarbe aber ich glaube mal da ich immer wieder zu rot zurück greifen mag ich diese Farbe am liebsten.

Was ist euer Lieblingsspruch?

Oh mein Lieblingsspruch da muss ich passen da fällt mir mal gar nichts ein.

Was wünscht Ihr euch für eure Zukunft?

Das wir alle gesund bleiben und alles so gut weiter läuft wie in den letzten Monaten.

PC oder Brief? Was ist euch lieber?

Also ich schreibe sehr gerne noch Briefe aber dafür fehlt mir meistens die Zeit also da geht es mit dem PC natürlich schneller.

Habt Ihr Haustiere, wenn ja wie viele?

Ja ich habe zwei Stubentiger die mit uns zusammen leben.

Wo geht Ihr gerne essen (chinesisch, amerikanisch, deutsch) ?

Also ich bin ehr für die Deutsche Küche aber wir probieren auch gerne mal was anderes aus.

Verschlaft Ihr oft oder nicht?

Also ich habe in meinen ganzen 30 Jahren nur 2 mal verschlafen aber das kam dadurch das ich einmal vergessen habe meinen Wecker anzustellen und beim anderen mal war es der Stromausfall weil mein Radiowecker kein Saft bekommen hat.

Kocht Ihr gerne, wenn ja was kocht Ihr gerne?

Wir kochen sehr gerne und probieren auch neues aus. Und unsere Rezepte sind nie 100%ig umgesetzt wie sie auf dem Blatt stehen. Es wird immer was umgeändert

Trinkt Ihr gerne Kaffee oder doch lieber Tee oder Saft?

Also ich bin ein Kaffeejunkie weil ohne Kaffee oder Energydrink geht bei mir nichts

Backt Ihr gerne?

So gerne wir kochen so gerne backen wir auch und probieren gerne neues aus.

DANKE für die Nominierung .

Ich werde Euch noch schnell die Spielregeln erklären

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag. #check
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat stellt. #check
  • Nominiere drei bis elf weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen. #check
  • Informiere deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.
  • Das Logo „Liebster Award“ kannst Du hier herunterladen.

Ich werde keine weiteren 11 Fragen aufstellen oder Blogger nominieren weil der Award ist schon so oft herum gegangen. Aber nochmals DANKE an Elicas, Tanja,Anita & renatebradl das ihr an mich gedacht habt.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Share This:

One Lovely Blog Award – 7 Fakten über mich

Der liebe Hans hat mich mal wieder für einen Award nominiert und ich kann da wieder mal nicht nein sagen. 🙂

Nein Hans keine Angst ich fühle mich nicht gezwungen ich habe bei diesem noch nicht mitgemacht oder wurde nominiert darum nehme ich ihn liebend gerne an. Um was geht es ich soll jetzt 7 Fakten über mich schreiben, mich offenbaren, Dinge schreiben, welche nicht auf meinem Profil stehen. Na das wird nicht einfach weil das meiste habe ich schon Preis gegeben. Aber es gibt auch ein paar kleine Regeln die wir beachten wollen

Die Regeln des One Lovely Blog Award

  • Bedanke Dich bei der Person, die Dich nominiert hat und verlinkt sie in Deinem Post. #check
  • Liste die Regeln auf.#check
  • Veröffentliche sieben Fakten über Dich. #check
  • Nominiere weitere Blogger und teile ihnen das mit.

So nun kommen wir zu den 7 Fakten die noch keiner von mir auf dem Blog gelesen hat hoffe ich doch mal. 🙂

  • Ich liebe es zu lesen. Seit ich mit meinem Mann 2006 zusammen gekommen bin habe ich nur noch so die Bücher verschlungen. Abends bevor das Licht aus geht wird nochmal gelesen wenn die Müdigkeit es natürlich zu lässt.
  • Ich experimentiere gerne mal rum ob es am Herd ist oder auch am Blog. Oder wenn es um unseren Garten geht wird sehr viel experimentiert.
  • Ich schreibe gerne auf meinem Blog erstens ist es gut für die Rechtschreibung und man hat Spaß mit anderen Leuten was zu teilen.
  • Ich bin ein Nagellack Junkie über die Jahre geworden 🙂 Da ich meine Nägel selbst mache brauche ich immer mal wieder neue Farben. 🙂
  • Mein größten Ekel habe ich vor Spinnen. Kleine gehen noch aber umso größer sie werden umso mehr Ekel ich mich davor. Für mein Mann immer ein gefundenes Fressen. 🙂
  • Mein Lieblings Parfüm ist mittlerweile das 007 for Women das ich von Rossmann geschenkt bekommen habe.
  • Ich spiele gerne mit meiner Tochter SKIP BO auch wenn sie mich immer abzockt.

Ich werde aber keine weiteren Blogger nominieren weil vielen haben ihn schon gehabt und ich niemanden Nerven will damit aber wer ihn gerne mitnehmen möchte darf es gerne tun. Und über ein kleines Kommi würde ich mich freuen wenn ihr ihn mitnehmt. DANKE Ich hoffe ich habe Euch 7 neue Fakten aus meinem Leben berichtet wie sehen Eure aus lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Share This:

Liebster Award

So auch mich hat es jetzt erwischt und ich fühle mich geehrt lieber Hans das du mich nominiert hast. Dafür gibt erst mal ein dicken Knutscher von mir. 🙂

Ich habe den Award schon auf vielen vielen Blogs gesehen und auch gelesen aber angekommen ist er bei mir noch nie warum auch immer ich weiß es nicht darum ist es mir eine große Ehre ihn von Hans abzuholen. Danke

Aber der Award erinnert mich irgendwie an ein Stöckchen das schon mal herum ging nämlich 11 Fragen – 11 Antworten – 11 Blogger aber ich nehme die Nominierung an und werde mich mal den Fragen stellen.

Angenommen: Es gibt keine Blogs. Wärst du dennoch im www und wie?

Na klar wäre ich noch im großen www unterwegs. Zwar nicht mehr so intensiv wie jetzt durch die Blogs. Weil als ich meine ruhige Blogzeit hatte war ich auch jeden Tag im www entweder ich habe was gegoogelt oder ich habe FB Spiele gespielt. Aber ich muss sagen ich bin froh das es Blogs gibt weil ohne wäre es wirklich langweilig.

Tatsache: Es gibt Blogs: was fehlt grundsätzlich an Features?

Oh da hast du mich voll erwischt und ich weiß nicht was ich da rauf antworten soll. Sorry

Was könnte dazu führen, mit dem Bloggen aufzuhören?

Da ich selbst schon eine Phase hatte nicht zu bloggen kann das jederzeit wieder kommen und das muss noch nicht mal irgendwelche Gründe habe. Bei mir war es damals die Lust und die Zeit die gefehlt hat zum bloggen. Aber mittlerweile will ich gar nicht mehr ohne aber ich Schrei mal nicht so laut weil der Sommer kommt und da liegt man doch mehr im Garten. 🙂 Aber ich werde nicht verschwinden das kann ich 100% ig sagen.

In der Nachbarschaft hat der Hamster gepupst. Bla-Bla-Content oder toll? Was nervt?

Oh Hans was sind das denn für Fragen hihihi. Okay in unser Nachbarschaft hat niemand einen Hamster aber ich weiß was du meinst. Also vom Prinzip her finde ich es nervig was viele auch in Facebook schreiben weil wen interessiert es ob er jetzt aufs Klo geht oder sonstiges aber zum promoten von Blogartikeln und ein paar Leser zu suchen finde ich es wieder sehr gut.

Angenommen: Du bist noch mal 15. Machst du etwas anders? Was?

Oh 15 da war ich kurz vor dem Schulende und musste meine Entscheidung treffen 1000 km von meinen Eltern wegziehen und ich muss sagen ich würde es wieder so machen. Ich möchte an meinem Leben nichts ändern weil es so genau richtig ist wie es ist. Klar ich würde mir gerne ein Krankenhausaufenthalte ersparen und ein paar schwere Entscheidungen ersparen aber das ist das einzige.

Was regt dich so richtig schön auf?

Was mich so richtig aufregt ist eigentlich nichts. Klar es gibt immer ein Thema das einen mal in die Luft gehen lässt wie z.B.Was denkt ihr? CSU fordert kostenlose Anti-Baby-Pille für bedürftige Frauen aber man diskutiert darüber aber was bringt es uns weil ändern können wir es ja eh nicht. Und darum rege ich oder versuche es auch in meinem privat Leben nicht so viel aufzuregen weil es bringt ja eh nichts oder ich kämpfe dafür das sich was ändert.

Was bringt dich so richtig schön zur Ruhe?

Eine Tasse Kaffee und eine Runde ein Blogartikel schrieben aber auch ein Buch kann mich wieder zur Ruhe bringen. Also da braucht es nicht wirklich viel mich wieder runter zu bringen. 🙂

Wann ist deine kreativste Zeit?

Kreativste Zeit habe ich eigentlich keine. Wenn ich Lust drauf habe mache ich es einfach.

Was regt andere an dir auf?

Na das kann ich nicht sagen bis jetzt hat mir noch keiner mitgeteilt was sie an mir aufregt. 🙂

Was schätzen sie besonders?

Das ich immer da bin wenn sie mich brauchen. Das helfe wo ich kann das wurde mir schon mehrmals gesagt.

Du hast das letzte Wort. Was wolltest du uns und der restlichen (Blog-)Welt immer schon mal gesagt haben?

Ich habe mal das letzte Wort wie cool 🙂 Ich sage nur an meine Leser/innen Danke das ihr immer wieder mir die treue haltet und immer wieder vorbei kommt. Und an alle Blogger da draußen habt Spaß am bloggen und macht Euch keinen Stress beim schreiben die Leser kommen von alleine.

So jetzt muss ich noch 11 Fragen an die Blogger da draußen stellen.

  1. Warum bloggt ihr?
  2. Was gefällt Euch am bloggen?
  3. Welche Blogs lest ihr am liebsten und warum?
  4. Macht ihr bei z.B. BloggerLounge KommentierParty IV mit?
  5. Bei welchen Blogprojekten nehmt ihr teil oder veranstaltet selbst welche?
  6. Auf welchen Plattformen kann man dich und deinen Blog finden? ( Facebook, Twitter usw.)
  7. Wie seit ihr auf Euren Blognamen gekommen?
  8. Was macht ihr wenn ihr mal nicht bloggt?
  9. Was wollt ihr in Eurem Leben noch erreichen?
  10. Was habt ihr in Eurem Leben schon erreicht?
  11. Wer oder was gibt Euch die Kraft immer wieder auf zu stehen wenn ihr mal ganz unten seit?

So meine Lieben jetzt liegt es an Euch weil viele haben diesen Award schon bekommen und ich niemanden damit nerven möchte liegt es an Euch. Ihr dürft ihn gerne mit nehmen und meine Fragen beantworten. Freue mich wenn es doch noch welche gibt die ihn mit nehmen würden und mir ein Kommi da lassen wenn ihr ihn mitgenommen habt ich komme dann auch gerne vorbei zum lesen.http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Hier noch schnell die Regeln dazu:

  • Danke der Person, die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in Deinem Beitrag.
  • Beantworte die 11 Fragen, welche Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 3 bis 8 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in Deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  • Informiere Deine nominierten Blogger über die Nominierung und Deinen Artikel.

Share This:

Blog Award

Na das gibts auch noch einen Blog Award? Der letzte Blog Award ist schon sehr sehr lange her, dass bei mir einer vorbei geschneit gekommen ist und heute bekomme ich ihn gleich von 2 lieben Menschen. Nämlich von Margot und von Annetta. Schon mal vielen vielen Dank an euch beide.

Bei diesem Award hat man keine Verpflichtungen. Das einzige ist, dass man ihn an 10 liebe Menschen weiter versendet. Na dann legen wir mal los

Erdbeer Engel

Bunny

Follygirl

Sunny – Gedankentheater

Micha – Kawonga oder was …?

Kerstin kreativ

Regina – Nachtopal

Also jetzt haben sie mich verlassen, weil die liebe Patsy steht nicht so auf Awards, darum fällt die Schnecke schon mal weg. *g* Und bei dem Rest weiss ich nicht, ob sie auf Awards stehen aber sie dürfen ihn gerne mitnehmen.

Share This:

Ich fühle mich geehrt

Da war Jouir la vie (Kvelli) gerade schon bei mir und sagt mir nicht mal, dass sie er was in ihrem seinem Blog für mich hat. Aber ich fühle mich geehrt, dass ich ihn bekomme. Nochmal danke, danke, danke.

Dieser Award ist an ein paar kleine Bedingungen geknüpft, um ihn im Blog zu plazieren. Diese sind:

1. Verlinke die Person, von der du diesen Award bekommen hast

  • Habe ich ja grade oben schon erledigt
2. Nenne 10 Dinge, die dich glücklich machen 
  • Mein Männe
  • Meine Klenne
  • Meine Freunde & Familie
  • Meine Bloggerfreunde/in
  • Meine Arbeit
  • Kaffee
  • Bücher
  • Sonnenschein
  • Urlaub
  • Blumen
3. Nenne 10 Blogger, an die du diesen Award verleihst 
Na toll wo soll ich denn 10 Blogger her bekommen, vor allem, wenn er schon an alle weiter gegeben wurde. Aber auf jeden Fall gebe ich ihn an:

weiter.

Ich bin keinem böse, der ihn nicht mitnehmen mag. Patsy überreiche ich ihn, auch wenn sie ihn nicht abholt. *g* habe dazu gelernt.
Sorry es sind keine 10 aber wer mag, darf ihn gerne mitnehmen.

Share This:

Kreativ Blogger Award

Heute habe ich den Kreativ Blogger Award von Mandy und Wini überreicht bekommen. Vielen lieben Dank an euch beide.

Eigentlich sollte man den Award an drei Blogger weiter schicken aber das mache ich in diesem Fall nicht. Weil ich gehe gerne auf meine Blogs und das wissen meine Blogger auch und ich möchte niemanden vor den Kopf stoßen. Also wer mag darf ihn gerne mitnehmen.

Share This: