Atueller Stand von unseren Pflanzen

Heute melde ich mal wieder den aktuellen Pflanzenstand von unseren Erdbeeren, Gurke, Papaya, Zucchini und unseren Tomaten.

Die Erdbeerzeit ist nun langsam rum. Die letzten 2 Erdbeeren sind fast rot und dann glaube ich, dass es rum ist. Aber wir haben ja noch mehr zum Ernten, wenn sie dann mal kommen wie z.B. die Zucchini

Mittlerweile in einem Blumenkasten, weil sie so rumrankt aber normal wenn man zu den Kürbisgewächsen gehört. Die Blüten kommen und gehen auch sehr schnell also kann es nicht mehr lange dauern, dass die ersten Zucchini wachsen.

Unsere Peperoni, die ich ja von Nadine bekommen habe, lassen sich auch langsam aber sicher mal sehen.

Wie ihr hier auf dem Bild sehen könnt kommen die ersten Blüten durch.(Danke Nadine, dass du mir welche abgegeben hast)

Ja was soll ich noch zur Papaya sagen, die wuchert wie verrückt. Also damit hätte ich ja mal gar nicht gerechnet, dass die so gut kommt und vor allem man kann täglich beobachten, wie sie wieder gewachsen ist.

Neben der Papaya  auf dem Fensterbrett finden wir auch noch unsere Gurke wieder, die mittlerweile auch blüht und auch schon ein ganzes Stück gewachsen ist. Die Gurke & die Papaya müssen sich drinnen begnügen, weil auf dem Balkon habe ich kein Platz mehr sie hinzustellen. Aber das macht den beiden ja nichts aus, wie man sehen kann.

Jetzt zu einem ganz anderen Kandidaten, nämlich mein Gummibaum. Der war ja so groß, dass er fast zur Decke ging. So mittlerweile sieht er so aus …..

Er ist nämlich nur noch so groß, wie ich oder sogar ein Stückchen kleiner. Der Grund, warum ich ihn abgeschnitten hatte war, dass unten von Wurzel zum ersten Blatt nichts mehr zu sehen war und unten an der Wurzel noch ein Baby-Gummibaum war, der nie gewachsen ist. Verständlich, die ganze Energie wurde in den Großen gesteckt. Jetzt habe ich das Baby eingesetzt und schaue mal, ob er noch kommt. Jetzt hoffe ich nur, dass der Große sich wieder erholt und alles gut geht.

Aber bis jetzt sind alle Gummibäume, die ich neu gepflanzt habe gekommen. Den ersten Ableger hat ja Mandy bekommen, den zweiten habe ich behalten und der dritte Ableger ist zu Nadine gegangen und alle leben noch. Also bin ich zuversichtlich, dass der Große es auch schafft.

Und zu guter letzt fehlen ja noch unsere Tomaten. Die sind mittlerweile ziemlich kahl, weil duch die Hitze haben sie schon ziemlich gelitten. Jetzt hoffe ich doch, dass noch Tomaten kommen und die Arbeit nicht umsonst war. Warten wir mal ab.

Ach ich habe noch jemanden vergessen. Ich habe ja noch Paprika gesetzt aber von denen kann man noch nicht viel berichten. Die wachsen und wachsen aber noch keine Blüte zu sehen.

Share This:

Freue mich über Feedback