Runde III Italienische Wurstwaren

So es geht in die nächste Runde und dann haben wir auch schon fast alle Wurstwaren durch probiert.

  • BBQ-Rippchen ✔
  • tafelfertige Schweinshaxe ✔
  • Brettlspeck ✔
  • Coppa Stagionata ✔
  • Südtiroler Gipfelstürmer ✔
  • Mortadella Qualità Alcisa ✔
  • Mortadella di Pollo ✔
  • Prosciutto Cotto
  • Prosciutto di Parma
  • Salame Felino
  • Salame Toscano
  • Spianata Romana
  • Südtiroler Speck

Prociutto Cotto

Dieser Schinken ist ein Kochschinken. Er schmeckt aber wie Schweinebraten. Der Nachteil aber sind die großen Scheiben. Da man normalerweise nicht so großes Brot hat und daher eher die Scheiben teilen muss. Für mich war außerdem zu viel Fett dran obwohl mir der Prosciutto gut geschmeckt hat.

Prosciutto di Parma

Prosciutto di Parma oder auch Parmaschinken. Die Scheiben sind mit Folien voneinander getrennt, was die Scheiben leicht voneinander lösen lässt. Der Schinken schmeckt sehr aromatisch und ich habe ihn auf einem Brötchen mit Philadelphia gegessen.

Der Schinken ist schon auf dem Markt. Wir kennen ihn vom Lidl

Salame Felino

Diese Salami kommt aus der Gegend von Parma. Die Scheiben sind im Naturdarm und mit Edelschimmel ummantelt. Gegessen habe ich die Salami auf frischen Brot mit Gurke garniert.

Und habe ich Euch etwas Hunger gemacht. Also uns haben die Sorten bis jetzt gut geschmeckt.

Liebe Grüße Eurer

Merken

Share This:

Freue mich über Feedback