Dr. Hauschka Handcreme

Ich hatte mich für den Produkttest von Dr. Hauschka Zitronen Lemongrass Körpermilch über www.utopia.de beworben. Leider war die Nachfrage so groß gewesen, dass ich nicht für den Produkttest angenommen wurde. Aber ich habe eine Mail bekommen, dass ich und über 5000 andere Bewerber für unsere Mühe belohnt werden und ein kleines Präsent bekommen.

Wenige Tage später hatte ich ein kleines Päckchen vor der Haustür indem die bewährte Dr. Hauschka Handcreme enthalten war.

Da ich bei dem Wetterwechsel im Herbst und Frühjahr immer Probleme mit meinen Händen habe, da sie immer trocken und rissig sind und ich viel mit öligen Maschinen arbeite, habe ich die Handcreme die letzten Tage gleich getestet.

Ich bin soweit mit ihr zufrieden. Sie riecht angenehm, so Richtung Ringelblume. Sie sieht hellgelb aus und zieht schnell ein. Ich hoffe, dass sie mir etwas Linderung verschafft und dass meine Hände nicht mehr so trocken sind.

Ich hatte nun einige Tage Zeit gehabt die Handcreme zu testen. Da nicht viel (10g)

zur Verfügung stand, musste ich sparsam damit umgehen aber trotzdem soviel nehmen, um eine Wirkung zu erzielen. Ich war mit der Handcreme vollkommen zufrieden. Die Konsistenz ist optimal sowie der Geruch. Für die Arbeit habe ich sie nicht genutzt, da meine Hände durch die Arbeit ständig trocken waren. Ich habe meine Hände abends vor dem Bett gehen damit eingecremt, damit sie besser einziehen kann.

Kennt ihr die Dr. Hauschka Handcreme schon? Lasst es mich wissen

Liebe Grüße

Das Testprodukt wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder. Vielen DANK an das Dr. Hauschka Team das wir das Produkt testen durften.

Share This:

2 Gedanken zu “Dr. Hauschka Handcreme

  1. Juhu, die Marke kenne ich und es gibt davon ein paar sehr gute Produkte. Diese Handcreme habe ich noch nicht gehabt. Finde es toll, dass du hier trotz Absage noch eine kleine Probe bekommen hast
    Liebe Grüße

    • Hi, leider passiert es nicht oft, dass ich sozusagen einen Trostpreis bekomme. Aber ich hatte vor Kurzem das Glück, da ich mich bei Krüger für ein Eiskaffee beworben und eine Absage bekam, da durfte ich die neue Chai Latte Winteredition testen, die nächstes Jahr in den Handel kommen soll. War zwar nicht viel aber ein Trostpreis. Lieber so etwas als immer wieder Absagen.

      Aber zu der kleinen Probe. Sie war wirklich gut, nur das da nicht viel zum Testen da war.

      Gruß Mirko

Freue mich über Feedback