Auswertung Ajusema Q10 Intensiv Serum nach 6 Wochen

markenlogo_ajusema_bioactives

Hallöchen meine lieben Leser/innen

schon sind wieder 6 Wochen vergangen als ich Euch von dem Produkttest erzählt habe. Wie doch die Zeit vergeht und nicht mehr lange bis Weihnachten. Aber heute möchte ich Euch doch wissen lassen wie es mir in den letzten 6 Wochen ergangen ist mit dem Ajusema Q10 Intensiv Serum & YOUR CLEANSER – Milde Bio-Reinigungsemulsion

Ich hatte mich am Morgen der ersten Anwendung extra rasiert, um mein Gesicht dafür vorzubereiten.

20161003_145701Am Abend habe ich wie üblich mein Gesicht mit dem YOUR CLEANSER – Milde Bio-Reinigungsemulsion gereinigt und anschließend das Serum, ich habe für die Anwendung 2 Pumpstöße gemacht,

20161003_145939auf mein Gesicht aufgetragen aber die Augenpartie ausgelassen. Durch die flüssige Konsistenz ließ sich das Serum einfach verteilen und reicht vollkommen für das ganze Gesicht aus. Die eingecremte Fläche war zu spüren, da nach dem Eincremen eine intensive Durchblutung der Haut gegeben war. 20161003_150152Da mein Gesicht ziemlich trocken ist, habe ich mit einer Verbesserung des Feuchtigkeitsgehaltes gerechnet.

Ich habe das Serum die 6 Wochen lang getestet und komme abschließend zu meinem Urteil. Ich habe Euch die positiven & negativen Merkmale mal in einer Tabelle zusammen gestellt.

positive Merkmalenegative Merkmale
der Preis ist für ein Naturkosmetik & Anti-Aging-Produkt angemessen
zieht schnell eines tritt bei mir keine kühlende Wirkung ein und eine vermehrte Feuchtigkeit war nicht gegeben
Naturkosmetikobwohl es ein Naturprodukt ist, finde ich den Geruch sehr gewöhnungsbedürftig und für einen Mann unvorteilhaft
fördert die Durchblutung der Hautdie eingecremte Fläche fühlt sich maskenhaft an
die Menge des Serums reicht durch ihre flüssige Konsistenz für einen langen Anwendungszeitraum aus die Konsistenz ist für mich zu flüssig und die gelbe Farbe ist unvorteilhaft

3 SterneLeider hat mich das Produkt nicht zu 100 %  überzeugt und wie sieht es bei Euch aus? Lasst es mich wissen

http___signatures.mylivesignature.com_54494_215_E87B95618F8CB2A2E776EB7843604F84

Ich bedanke mich bei

https://i1.wp.com/website-media.static.epidu.net/bdp/de-site/social/logo_small.png?w=918

und firmenlogo_renner_kosmetik dafür, dass mir Ajusema Q10 Intensiv Serum kostenlos zur Verfügung gestellt wurde und ich es ausführlich testen durfte.

Share This:

5 Gedanken zu “Auswertung Ajusema Q10 Intensiv Serum nach 6 Wochen

  1. Hallo zusammen, es wäre ein Test werd gewesen. Ich finde es richtig gut. Rote stellen beruhigen sich. Die Haut total weich danach und es zieht schnell ein. Der Geruch ist inordnung und verfliegt ziemlich schnell. Es ist zwar keine Creme aber ein super nachtcreme Ersatz wie ich finde. Meine Erfahrung ist einmal Pumpen reicht und dann hat man auch kein klebrigen Film auf der Haut. Liebe Grüße

    • Hallöchen Katrin

      Jeder hat eine andere Meinung zu der Creme das ist wirklich interessant. Vielen Dank für dein Feedback

      Liebe Grüße Moni

  2. Hmm komisch riechen und aussehen sollte es echt nicht, ist abschreckend. Würde mir jetzt auch nicht so zusagen
    Liebe Grüße

  3. Hallöchen

    also ich bin froh das ich das Serum nicht getestet habe weil wirklich ansprechend finde ich die gelbe Farbe mal gar nicht. Wäre keine Creme für mich.

    Liebe Grüße Moni

Freue mich über Feedback