Achtung Produkttest – Bio Kokosblütenzucker 1kg

Hallo zusammen

ich weiß ich hab ein paar Tage nichts von mir hören lassen aber ich habe im Moment viel um die Ohren und wenn ich endlich zur Ruhe komme habe ich keine Lust zum bloggen. Aber ich lebe noch und mir geht es sehr gut. Das BodyChange Programm ist auch in vollen Gängen und ich bin gut dabei. Aber das gehört hier jetzt nicht her ich möchte Euch ein bisschen was von meinem Produkttest Bio Kokosblütenzucker erzählen den ich kostenlos von Club der Produkttester zur Verfügung gestellt bekommen habe. Herzlichen Dank dafür.

Kommen wir erstmal zu der Frage

Was ist eigentlich Kokosblütenzucker?

20160406_184047

Kokosblütenzucker wird aus dem Nektar der Kokospalme hergestellt. Schneidet man die Blütenknospe der Kokospalme an, tritt dort ein Saft aus, welcher als Kokosnektar bezeichnet wird.

Dieser Nektar wird in einem Behälter aufgefangen und entweder aufgekocht oder bei niedriger Temperatur mit einem so genannten Vakuum-Dampfkocher bearbeitet, um die Kokosblütenzuckerkristalle entstehen zu lassen. Eine Kokospalme kann so für über 70 Jahre Nektar hervorbringen. (Quelle: Zentrum der Gesundheit)

20160406_184100

Ist der Kokosblütenzucker gesünder als unser herkömmlicher Haushaltszucker?

Also ich habe mich auch ein bisschen mit dem Zucker befasst und viel darüber gelesen und alle sagen er ist gesünder als unser Haushaltszucker. Und wenn man nicht viel Zucker benötigt sollte man das Geld in den Kokosblütenzucker investieren bin ich der Meinung.

Ich habe den Zucker vor meinem BodyChange Programm getestet und nehme ihn auch jeden Sonntag in meinem Kaffee und finde der Kaffee schmeckt genauso wie mit normalen Haushaltszucker vielleicht sogar noch ein bisschen mehr nach Karamel 🙂

20160406_184114

Auswertung:

Also uns hat der Kokosblütenzucker sehr überzeugt und wenn man nicht jeden Tag einen Kuchen backen tut kommt man mit dem Produkt sehr gut aus. Da ich im Moment sowieso auf Zucker verzichte kommen wir noch länger damit hin 🙂

Der Duft ist etwas Gewöhnungsbedürftig weil wenn man Kokosflocken/raspeln kennt riecht das nach Kokos aber beim Zucker ist es anders mein erster Gedanke war Ihh das riecht komisch aber der Geschmackt hat das alles wieder gut gemacht.

Ich werde in den nächsten Tagen aufjedenfall mal einen Kuchen damit backen und schauen ob er uns da auch überzeugen kann also für den Kaffee ist er wirklich gut. Der Preis im Moment bei Amazon für 12,49 € da Kilo zu bekommen finde ich ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis weil mit dem herkömmlichen Zucker kann man das nicht vergleichen. Wir sind noch nicht 100 % sicher ob wir komplett auf den herkömmlichen Zucker verzichten und auf Kokosblütenzucker umsteigen aber das wird in den nächsten Wochen und Monaten sich zeigen.

Habt ihr auch schon mal Kokosblütenzucker ausprobiert? Oder habt ihr den herkömmlichen Zucker schon verbannt lasst es mich wissen?

 

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

6 thoughts on “Achtung Produkttest – Bio Kokosblütenzucker 1kg

  1. Gabriele Ebert says:

    Danke für deine Info,habe gerade Plätzchen damit gebacken.habe weniger Zucker (kokosbluetenz)als im Rezept verlangt wird verwendet.schmecken prima LG Gabi

    • Moni says:

      Hallöchen Gabi

      Das freut mich das ich dir weiter helfen konnte.

      Liebe Grüße Moni und ein gesundes neues Jahr wünsche ich

  2. Christa “christasblog” Beier says:

    Ich verwende ihn in Tee oder auch mal in einen Latte. Ich wußte auch zunächst nicht, was ich damit anfangen soll aber so im Laufe der Zeit…
    LG

    • Moni says:

      Hallöchen Christa

      Ja es ist schon ein anderer Geschmack vorallem nicht so süß wie man es gewohnt ist. Mein Mann benutzt ihn auch für den Kaffee jetzt.

      Liebe Grüße Moni

  3. Tanjas Bunte Welt says:

    Hört sich gut an Moni. Der Geruch würde mich jetzt nicht so stören aber sicher komisch.
    Liebe Grüße

    • Moni says:

      Huhu

      Ja wenn man den herkömmlichen Zucker oder den braunen Zucker vom Geruch kennt ist dieser schon etwas gewöhnungbedürftig. Aber erfüllt seinen Zweck und das ist die hauptsache.

      Liebe Grüße Moni

Freue mich über Feedback