Aufruf zur Blogparade: Heimat

Blogparade Fotoparade

Ich habe heute morgen mal wieder etwas in den Facebook Gruppen gestöbert und in der Gruppe Blogparaden ( Achtung: geschlossene Gruppe) habe ich die Blogparade „Heimat“ gefunden. Wie ich mitbekommen habe gab es wohl schon so eine ähnliche Blogparade aber die ist an mir vorbei gegangen 🙂 darum widme ich mich gerne dieser. Die Parade kommt von der lieben Wiktoria die auf Wiktoria´s Life bloggt.

Um was geht es in der Blogparade lest einfach weiter

Das Thema lautet

Heimat“

Wie läuft es ab?


– Die Parade läuft bis zum 17. Januar 2016.
– Schreibt auf Eurem Blog zum Thema
Heimat.
Erwähnt kurz die Blogparade und verlinkt diesen Beitrag (https://wiktoriaslife.com/aufruf-blogparade-heimat) in Eurem Blog.
– Schickt mir den Link zum Beitrag entweder hier in den Kommentaren und / oder unter meinem Aufruf auf Facebook.
– Am Ende der Blogparade werde ich einen finalen Blogpost verfassen und alle Beiträge darin verlinken.
– Jeden eingereichten Beitrag werde ich über die sozialen Netzwerke (Facebook und Twitter) teilen und freue mich wenn ihr es auch tut (verlange ich aber nicht).

So dann kommen wir mal zu meinem Beitrag aber als erstes möchte ich doch erst mal zur Definition „Heimat“ kommen.

Laut Wikipedia bedeutet der Begriff Heimat → verweist zumeist auf eine Beziehung zwischen Mensch und Raum. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird er auf den Ort angewendet, in den ein Mensch hineingeboren wird ….. mehr auf Wikipedia.

Aber was bedeutet für mich persönlich Heimat. Ich muss dazu sagen ich habe nicht nur eine Heimat sondern zwei weil wie ihr ja wisst habe ich bis zu meinem 16ten Lebensjahr in Mecklenburg Vorpommern gelebt und 2001 bin ich dann für die Ausbildung nach Baden Württemberg gezogen. Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste welches jetzt meine Heimat wäre könnte ich es nicht. Weil in unseren Sommerurlaub zieht es uns immer wieder in das schöne Mecklenburg weil es gibt noch so vieles zu entdecken. Aber auch meine Familie die noch dort lebt gehört zur meiner Heimat.

heimat 2 Heimat

Hier ein kleiner Auszug von unserem Sommerurlaub 2015 aber da gibt es noch viele mehr 🙂

Aber eins muss ich sagen zurück gehen würde ich nicht in meine alte Heimat. Für den Urlaub ja immer wieder gerne aber dort wieder neu anzufangen das möchte ich nicht. Darum habe ich Baden Württemberg zu meiner zweiten Heimat gemacht. Hier habe ich meinen Mann kennen gelernt, habe meine Ausbildung beendet, habe meinen Führerschein gemacht und vieles mehr habe ich hier in Baden Württemberg erlebt. Aber ich habe hier meine Arbeit mein Mann hat seine Arbeit worüber wir sehr froh sind und das alles aufgeben? Was uns hier am meisten hält sind unsere Freunde die unsere Familie ersetzten Sie geben und Geborgenheit und Hilfe wenn wir sie brauchen.

hei heime

Ein paar Bilder von unserem zu Hause wir haben hier den Rhein und einen Baggersee in der Nähe. Wir haben unseren Garten und ganz viel Natur alles zum wohlfühlen.

Und was bedeutet Heimat für Euch? Ist Heimat ein Ort? Sind Heimat bestimmte Menschen? Vielleicht ist auch Heimat ein Geruch für Euch? Oder eine Wunschvorstellung?

Lasst es mich wissen was es für Euch heißt „Heimat“ und macht doch mit bei der Blogparade.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

13 thoughts on “Aufruf zur Blogparade: Heimat

  1. Christoph Buss

    Hallo Moni.
    Interessanter Artikel über den Begriff Heimat! Thematisch etwas ganz ähnliches wie Wiktorias Blogparade, aber doch ganz anders gestaltet, nämlich als ein sich ständig verändernder Fotoslider zu einem Song namens „Place Called Home“ findest du bei uns: http://thejconspiracy.net/be-part-of-it/
    Vielleicht magst du dir das mal ansehen und vielleicht hast du ja Lust ein Foto beizusteuern. Würde uns sehr freuen. LG Christoph

    Reply
    1. Moni Post author

      Hallo Christoph

      Ich bedanke mich das du bei mir vorbei geschaut hast und ich werde in den nächsten Tagen gerne mal vorbei kommen und mich mal umschauen.

      Liebe Grüße Moni und einen schönen Sonntag

      Reply
  2. Pingback: Blogparade: Heimat - Das Finale - Wiktoria's Life

    1. Moni Post author

      Hallo Yasemin

      vielen Dank für deinen Besuch. Ich denke mir das es einigen so geht die ihre Heimat verlassen haben. Aber es ist immer wieder schön in die Heimat zu fahren.

      Liebe Grüße Moni

      Reply
  3. Hans

    Huhu Moni,
    in das, was für mich Heimat ist, bin ich bisher immer mal gerne für ein paar Tage gefahren. Dort leben würde ich aber wohl auch nicht mehr wollen. Vieles von dem, was ich da verknüpfe, ist nicht mehr. Ist wohl auch gut so.
    HG Hans

    Reply
    1. Moni Post author

      Huhu Hans

      Ja ich habe es auch in meiner alten Heimat gemerkt das sich vieles sich verändert hat einiges zum positiven aber auch zum negativen leider.

      Liebe Grüße Moni

      Reply
  4. Wiktoria's Life

    Liebe Moni, danke für Deinen tollen Beitrag zu meiner Blogparade! Wie Dir geht es wohl vielen Weggezogenen. Genau deswegen habe ich die Parade gestartet, Heimat muss nicht zwangsläufig der Ort sein in dem man geboren wurde, sein Leben lang verbracht hat und dort sterben wird. Heimat kann viele Facetten haben. Danke für Deine!
    Viele Grüße Wiktoria

    Reply
    1. Moni Post author

      Huhu Wiktoria

      Habe ich gerne mit gemacht. Ja Die Heimat kann mehrfach benennen und vorallem wie du schon sagst andere Facetten das ist das schöne daran.

      Liebe Grüße Moni

      Reply
      1. Tanjas Bunte Welt

        Hei Moni, ich glaube da passe ich. Ich hatte schon so eine ähnliche mit Heimatort. Ein anderes mal mit anderem Thema dann

        Reply

Freue mich über Feedback