Er & Sie. Anatomie einer Liebe – Anna Herzig

Oh das ist mir jetzt wirklich peinlich und es tut mir richtig Leid liebe Anna das ich meine Rezi jetzt erst schreibe. Da ich seit meinem Urlaub den Tolino nicht mehr in der Hand hatte habe ich dein Buch glatt vergessen. 🙁

20151120_125318Kurzbeschreibung:( Quelle: Ullstein Buchverlage)

ER ist ein erfolgreicher, ungarischer Schriftsteller, gelangweilt vom Leben und der Liebe. SIE ist eine junge, rastlose Malerin auf der Suche nach Inspiration und einem Neuanfang. Etwas scheint sie zu verbinden, eine Anziehung, die sich nicht leugnen lässt. Die beiden gehen einander nicht mehr aus dem Kopf. Zwei Menschen, die Tür an Tür wohnen und auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Bis das Schicksal zuschlägt.

Mein Fazit zum Buch:

Erstmal bedanke ich mich bei der lieben Anna das du mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt hast.

Das Cover sieht sehr anziehend aus also im Buchladen hätte es meine Aufmerksamkeit aufjedenfall bekommen. Die Geschichte ist wie eine Art Tagebuch aufgebaut den einen Part führt Sie Helena und den anderen Part führt Samuel. Die beiden wohnen Tür an Tür nach dem sich die beiden auf dem Hausflur begegnet sind haben sie gemerkt das da mehr ist als nur eine Nachbarschaft.

Der Schreibstil von der Autorin Anna gefällt mir sehr gut er ist sehr poetisch und lässt sich gut lesen. Bei der Geschichte hatte ich leider ein paar Probleme mich rein zufinden. Die Personen konnte ich mir nicht richtig vorstellen was für mich sehr wichtig ist um mich in die Geschichte reinzuversetzen. Leider hat es mich nicht 100%ig überzeugt.

Nochmals vielen Dank liebe Anna.

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

 

 

Share This:

Freue mich über Feedback