Traumhaftes Wetter beim Fährfest

Am Wochenende war bei uns am Rhein das Fährfest.

Das Fährfest findet im jährlichen Wechsel auf badischem Boden in Neuburgweier oder in Neuburg in der Pfalz statt. Bei diesem Fest handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion der Neuburgweierer Vereine. Natürlich beteiligen auch wir uns.

Seinen Namen hat das Fährfest durch die Rheinfähre Baden-Pfalz erhalten, deren Anlegestelle in unmittelbarer Nähe zum Fährfest liegt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, daß es auch viele Gäste aus der benachbarten Pfalz auf dieses Fest zieht.

Das Fest zeichnet sich durch seine Lage direkt am Rheinufer aus. In dieser besonderen Atmosphäre schmecken die angebotenen Speisen und Getränke besonders gut. Mit gemütlicher Live-Musik werden die Gäste zusätzlich verwöhnt.

Mein Mann möchte gerne um 17 Uhr die Bootsübung der umliegenden Feuerwehrabteilungen im Bereich der Hafeneinfahrt an schauen. Na dann mal los erst haben wir noch den Garten etwas auf den laufenden gebracht und gegen 16.15 Uhr sind wir zum Rhein gelaufen weil das sind ca. 10 min Fußweg von uns. Das spart schon mal die Parkplatz suche weil es wurde wirklich voll dort. Da noch genug Zeit ist haben wir uns erst mal umgeschaut und was zum trinken geholt.

Das Wetter war ja wirklich bombastisch heiß und da war man wirklich froh wenn die Sonne mal hinter einer Wolke verschwunden war weil die Schattenplätze waren alle schon besetzt. Nach der kleinen Löschung des Durstes sind wir dann zur Stelle gelaufen wo die Rettungsaktion statt findet.

Wir haben einiges erfahren und es war sehr interessant. Beim zurück laufen zum Tisch haben wir noch etwas entdeckt. Das Hochwasser hat hier am Rhein schon öfters zugeschlagen laut dieser Anzeige

Also ich möchte nicht dort wohnen mir reicht schon wenn wir Hochwasser haben unser Keller unter Wasser steht dann will ich gar nicht wissen wie es bei denen im Haus ist.

Nachdem wir uns dann was zum Essen geholt haben und gespeist haben kam von unser Tochter noch eine Schulfreundin mit Familie zum Fährfest vorbei da war es ihr dann nicht mehr langweilig 🙂

Die sind dann am Rhein noch etwas geklettert da der Spiegel ziemlich niedrig ist hatten sie eine kleine Abkühlung bekommen.

Es war ein wunder schöner Nachmittag. Eigentlich wollte ich abends noch mit einem Kollegen zum Feuerwerk aber der hat mich leider versetzt. Und zusammen mit meinem Mann konnte ich nicht gehen wegen unser Maus weil es zu spät statt fand aber es wir ja wieder kommen. Und hattet ihr einen schon Samstag?

http___signatures.mylivesignature.com_54492_60_377ADCD7679D64BDCE764840903426A3

Share This:

2 Gedanken zu “Traumhaftes Wetter beim Fährfest

  1. Hallo Moni,

    das sieht ja klasse aus. Wir waren das WE in Wien und es war soooo heiß boah schlimm. Da wäre mir am Rhein auch lieber gewesen. Kann man darin eigentlich schwimmen?
    lg Tanja

    • Huhu Tanja

      Du am Rhein war es auch so heiß kein Lüftchen. Also soweit ich weis ist es verboten im Rhein zu schwimmen aber es gibt immer Idioten die es machen ohne die Gefahr zu kennen.

      Liebe Grüße Moni

Freue mich über Feedback