So saftig braten im Test & Türchen Nr. 2

Heute möchte ich mal das neue So saftig braten ausprobieren.

20131128_165532Man braucht dazu nur Hähnchenbrustfilet und eine Bratpfanne natürlich.

Ich habe die Stücke so gelassen und in das Papyrus Papier gelegt.

20131128_165740

Dann zuklappen und einbischen andrücken und in die Pfanne legen aber ohne Öl.

20131128_170218So schauen wir doch mal unter das Papier. 🙂 Es muss noch etwas garen aber so sieht es schon mal lecker aus.

20131128_170230Mein Fazit :

Einfach praktisch so ein Papyrus Papier vorallem die Gewürzmischung stimmt und man muss kein Öl dazu tun. Also ich werde es aufjedenfall nochmal kaufen und es mal mit Putenschnitzel ausprobieren. Der Preis -, 99 € kann sich sehen lassen aber wenn es in der Werbung ist habe ich es schon für -, 79 €  gesehen. Der Geschmack war genau die richtige Würzmischung für meine hungrigen Mäuler. 🙂

Ich kann es wirklich nur empfehlen es mal aus zu probieren.

Na das passt ja heute auch wie die Faust aufs Auge 🙂 Männe bekommt die Zahnpasta und ich die Zahnbürste dazu. Ein perfekter Atem kann ich nur sagen.

20131202_184815

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

Freue mich über Feedback