Brandteig der Teil I

Schön das es immer eifriege Leser gibt aber man muss auch die Zeit dazu haben es zu testen. Leider hatte ich nicht viel davon in den letzten Wochen aber zum 1 Teil.

Ich wollte die Windbeutel mit Kischfüllung testen.

man nehme Das Päckchen Brandteig und gibt es in eine Schüssel dazu kommen 2 Eier, Milch und Öl das wir alles zu einem glatten Teig verrührt.

Dann nimmt man zwei Esslöffel und verteilt es auf einem Backblech und tut es 25 min in den Backofen.

Ja die 25 min konnte ich nicht nehmen sonst wären sie Schwarz geworden. Weil sie dürfen ja auch erst nach 15 min aus dem Backofen genommen werden weil sie sonst zusammen fallen.

Also die Form sehr gut in der Mitte sehr weich.

Geschmacklich hat der Teig nichts. Einfach nur ……..

Leider konnte ich die Kirschfüllung nicht mehr machen weil als ich heim gekommen bin Abends waren die Teilchen leider total hart womit ich mal garnicht gerechnet hätte. Nächster Versuch kommt da möchte ich die Quarkbällchen ausprobieren.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedIn

Freue mich über Feedback